Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von redfield Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Wie immer haben beide Reihen ihre Fanbase und Community und werden sich die Käufer teilen. Auch wenn sich beide Konkurrenten grundverschieden spielen, denke ich, dass das neue Setting ein großer Pluspunkt für BF ist. War man damals vom 2.WK übersättigt, trifft das heute und schon seit längerer Zeit auf die Zukunftssettings zu. Zukunft, Roboter und Zombies kann ich persönlich nicht mehr sehen...und obwohl ich (bis auf Ghosts) alle CoDs ausgiebig gezockt habe, nervt mich das Setting inzwischen. Ich denke Activision wird in absehbarer Zeit auch wieder sein Setting wechseln.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1201130
Battlefield 1 (2016)
Battlefield 1: Entwickler über Risiko des Erster-Weltkrieg-Settings und CoD als Konkurrenten
Laura Miele hat in ihrer Funktion als Global-Publishing-Chefin beim Publisher Electronic Arts über das Risiko gesprochen, das man einging, als man entschied, mit dem Erster-Weltkriegs-Setting gegen den Strom zu schwimmen. Auch die Rolle von Call of Duty als Konkurrent kam zur Sprache.
http://www.pcgameshardware.de/Battlefield-1-2016-Spiel-54981/News/Erster-Weltkrieg-Risiko-Call-of-Duty-Infinite-Warfare-foerdert-Wettbewerb-1201130/
09.07.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/06/Battlefield-1-vehikel-2--pcgh_b2teaser_169.jpg
battlefield,dice,ea electronic arts,call of duty
news