Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Leob12 Volt-Modder(in)
        Zitat von tandel
        Die Tickets sorgen dann dafür, dass wenigstens das Team mit den besseren Spielern gewinnt. Ist zwar schöner, gegen ein gleichwertiges Team in dynamischen und taktischen Kämpfen zu gewinnen, aber gegen Kanonenfutter gewinnt man ab und zu auch gerne.
        Naja, wir müssen abwarten. Tickets alleine sind weder Erfolgsfaktor noch machen keine Tickets nicht automatisch ein schlechtes Spiel.
        Du kannst die besseren Einzelspieler haben, und du verlierst trotzdem gegen Teamwork.
        Der Fokus soll bei Conquest auf den Flaggen liegen, nicht wer die meisten Kills abfarmt, dass sie nun auch punktemäßig die Flaggen gewichtiger machen, ist eine gute Entscheidung. Denn so sollten die Leute, die wirklich Flaggen erobern bzw halten mehr Punkte bekommen als jemand der auf irgendeine Weise Kills farmt und damit in der Rangliste weiter oben zu finden war.
        Kanonenfutter wird weiterhin verlieren und man wird auch als Einzelspieler wieder den Unterschied ausmachen können, es kommt aber mehr auf die Flaggen an, was ich schon richtig finde.
      • Von tandel Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Leob12
        Du bist jetzt mit dem Erobern und Verteidigen von Flaggen punktemäßig weitaus besser dran als in den letzten Spielen.
        Sinnlos reingerannt sind die Leute immer. Daran ändern Tickets überhaupt gar nichts^^
        Die Tickets sorgen dann dafür, dass wenigstens das Team mit den besseren Spielern gewinnt. Ist zwar schöner, gegen ein gleichwertiges Team in dynamischen und taktischen Kämpfen zu gewinnen, aber gegen Kanonenfutter gewinnt man ab und zu auch gerne.
        Naja, wir müssen abwarten. Tickets alleine sind weder Erfolgsfaktor noch machen keine Tickets nicht automatisch ein schlechtes Spiel.
      • Von Leob12 Volt-Modder(in)
        Zitat von derneuemann
        Dann muss die Gewichtung, des Flaggen Eroberns und des Haltens stärker werden, aber die Tickets nicht zu begrenzen wird die meisten Server, vom Spielspaß her töten. Nur mM...
        Ich bin weiß Gott niemand, der nur auf K/D aus ist. Aber ich sehe jetzt schon nur noch das sinnlose und völlig untaktische rein rennen... Der Taktische Anspruch geht verloren
        Du bist jetzt mit dem Erobern und Verteidigen von Flaggen punktemäßig weitaus besser dran als in den letzten Spielen.
        Sinnlos reingerannt sind die Leute immer. Daran ändern Tickets überhaupt gar nichts^^
      • Von Captn F@H-Team-Member (m/w)
        Zitat von Felgenfuzzi
        Aber eine Statistik, die andere Spieler sehen.
        Nur, weiß jeder, der nicht lange zum Nachdenken benötigt, dass diese gerade in Battlefield ungemein nichtssagend ist .

        Man benötigt nur nen gut Piloten, setzt sich als Schütze in den Angriffsheli und schon kann man Kills ohne Ende farmen. In der selben Zeit kann ich aber auch den Spielmodus Eroberung so spielen, wie er gedacht ist und zig Punkte sammeln. Am Ende stehe ich dann, selbst, wenn ich nicht dazu komme viele Abschüsse zu machen, trotzdem meist ganz oben in der Tabelle .

        Da lobe ich mir das Punktesystem von Red Orchestra 2. Da gibt es immerhin Boni für Abschüsse im Zielgebiet. Ich weiß gar nicht woher dieser K/D-Wahn überhaupt rührt .
      • Von derneuemann Software-Overclocker(in)
        Zitat von nikon87
        Ich finde es gut, dass man im Conquest was gegen die K/D-Pusher macht die sich nicht im geringsten um den eigentlichen "Auftrag" kümmern. Ob man die Runde gewinnt oder verliert ist denen Wurst, hauptsache die eigene K/D liegt bei über 2,0.

        Ich glaube manche vergessen oder verstehen nicht um was es im "Conquest-Modus" geht. Gibt nicht umsonst auch andere Modi...


        Dann muss die Gewichtung, des Flaggen Eroberns und des Haltens stärker werden, aber die Tickets nicht zu begrenzen wird die meisten Server, vom Spielspaß her töten. Nur mM...
        Ich bin weiß Gott niemand, der nur auf K/D aus ist. Aber ich sehe jetzt schon nur noch das sinnlose und völlig untaktische rein rennen... Der Taktische Anspruch geht verloren
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1204810
Battlefield 1 (2016)
Battlefield 1 auf der Gamescom: Erste starke Eindrücke aus der Wüste Sinai
Der neue Shooter Battlefield 1 wird während der Gamescom erstmals mit bis zu 64 Spielern auf der neuen Wüstenkarte Sinai Desert gespielt. Auch Pferde spielen hier eine große Rolle. Die ersten Eindrücke von Medienvertretern und Youtubern, die Battlefield 1 auf der Spielemesse ausprobieren konnten, sind sehr positiv.
http://www.pcgameshardware.de/Battlefield-1-2016-Spiel-54981/News/Erste-starke-Eindruecke-aus-der-Wueste-Sinai-1204810/
17.08.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/07/Battlefield-1--pc-games_b2teaser_169.jpg
battlefield 1,dice,ea electronic arts
news