Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
  • EA Play: E3 2016 - Livestream und Liveticker beendet

    EA Play: E3-2016-PK- im Livestream und Liveticker Quelle: PC Games Hardware

    Bei EA läuft die E3 2016 dieses Mal etwas anders ab. Anstatt die Pressekonfrenz am klassischen Montag um 20:00 Uhr zu machen, veranstaltet man ab Sonntag im Vorfeld mit der EA Play ein eigenes Event. Das Media Briefing wird es aber trotzdem geben und kann im Livestream verfolgt werden. PC Games Hardware bietet hier auch einen Liveticker.

    00:21 Uhr: Das war's mit dem Battlefield-Squad-Livestream. Abermals Danke für's Lesen des Livetickers. Noch einen schönen Abend!

    00:17 Uhr: Die dritte Runde geht zu Ende und letzte Abschlussworte der Kommentatoren entlassen die Zuschauer vom Battlefield-Squad-Livestream.

    02:00
    Battlefield 1: Offizieller Gameplay-Trailer zeigt wechselnde Schlachtfelder
    Spielecover zu Battlefield 1 (2016)
    Battlefield 1 (2016)

    00:15 Uhr: Nebel hüllt die Karte ein und die Sichtweite ist noch stärker eingeschränkt als bei Regen.

    00:12 Uhr: Scharfschützen sollen es aufgrund ungenauerer Gewehre schwerer haben auf größere Distanz zu treffen. Dice orientiert sich also mit Battlefield 1 offenbar nicht unbedingt an puren Realismus, aber immerhin an Authentizität.

    00:10 Uhr: Der Respawn-Bildschirm ist immer nur sehr kurz angezeigt oder wird schnellst möglich rausgeschnitten. Möglicherweise gibt es hier noch Probleme oder EA möchte die kostbare Zeit darauf nicht verschwenden.

    00:07 Uhr: Nach einer gespielten Runde zeigt sich auch das erweiterte Zerstörungssystem: gerade im Vergleich mit dem direkten Vorgänger scheint Battlefield 1 einen großen Schritt nach vorne gemacht zu haben.

    00:03 Uhr: Während die Vegetations-Darstellung im Vergleich zu Battlefield 4 auf den ersten Blick nicht großartig verbessert wurde, haben besonders die Raucheffekte und die Partikeldarstellung eine Generalüberholung erlebt. Dieser Eindruck kann sich selbstverständlich beim Selberspielen noch ändern.

    00:02 Uhr: Das dritte und finale Match steht an: ein weiteres Mal betreten Großbrittannien und das deutsche Reich das Schlachtfeld.

    00:00 Uhr: Auch die zweite Runde konnte durch das deutsche Reich, angeführt von Snoop Dogg, gewonnen werden.

    23:58 Uhr: Runde 2 hat nun in den letzten Minuten einen drastischen Wetterwechsel erlebt: Regen und Nebel tun sich auf und Battlefield 1 inklusive Frostbite-Engine kann ein weiteres Mal die Muskeln spielen lassen. Der Wetterwechsel wirkt sich gleichzeitig auch auf die Sichtbarkeit aus.

    23:56 Uhr: Auch die kleineren Flugzeuge scheinen insbesondere gegen Panzer guten Schaden zu machen.

    23:54 Uhr: Es wird abermals bestätigt, dass das Luftschiff, im Gegensatz zu Battlefield 3, komplett steuerbar sein. Jedoch seien Spieler gewarnt, schließlich lassen sich nur sehr langsam Kurven einschlagen.

    23:52 Uhr: Türen sollen zwar schließbar sein, Spieler können diese allerdings mit einer Nahkampfattacke durchbrechen.

    23:49 Uhr: Die Kommentatoren stellen die ersten Gadgets der verschiedenen Klassen vor. So sollen Sniper Flares zum Markieren feindlicher Fahrzeuge und die Assault-Klasse eine sogenannte Raketen-Waffe haben.

    23:44 Uhr: Das deutsche Reich hat die erste Runde gewonnen.

    23:42 Uhr: Das Luftschiff wurde besiegt und sinkt zu Boden. Beim Aufprall werden mehrere Häuser zerstört. Die Effekte und Partikel machen einen guten Eindruck.

    23:40 Uhr: Schwere Panzer sollen mit fünf Sitzen Platz für ein ganzes Squad ermöglichen.

    23:39 Uhr: Das Interface und HUD scheinen sich weiterhin auf alte Tugenden zu besinnen. Hier sind deutlich Ähnlichkeiten zu Battlefield 4 und Battlefield 3 vorhanden.

    23:38 Uhr: Das Luftschiff betritt das Schlachtfeld. Die Effekte und das Chaos rund um die Geschosse sehen großartig aus.

    23:37 Uhr: Das Respawn-System funktioniert nahtlos und gibt Spielern einen Überblick über die Karte und Situation - in Echtzeit gerendert.

    23:34 Uhr: Graphisch scheint Battlefield 1 tatsächlich den Erwartungen zu entsprechen. Die Karte kann mit seinem Beleuchtungssystem und der Größe durchaus überzeugen.

    23:27 Uhr: Und es geht los. Es kämpft Großbrittannien gegen das deutsche Reich.

    23:26 Uhr: Nun soll der Battlefield-Squad-Livestream endlich losgehen. Zwei Kommentatoren leiten das Spektakel nochmals ein.

    23:24 Uhr: Wiz Khalifa, Snoop Dogg und Emily Ratajkowski spielen auch in wenigen Minuten Battlefield 1.

    23:20 Uhr: Auch Produzent Zedd, Terry Crews und Richard Sherman, Football Quarterback, sind mit von der Partie.

    23:17 Uhr: Die Mitglieder der jeweiligen Teams sprechen vorab über Battlefield 1 und sollen Zuschauer auf den Livestream einstimmen.

    23:14 Uhr: In wenigen Minuten soll der Battlefield-Squad-Livestream gestartet werden.

    23:06 Uhr: Das war es auch schon mit der diesjährigen Pressekonferenz von Electronic Arts auf der E3 2016. Vielen Dank für's Lesen und noch einen schönen Abend! Nun folgt der Battlefield-Squad-Livestream, welcher erstmals echtes Gameplay zeigen wird.

    23:05 Uhr: Peter Moore und Andrew Wilson schließen die Show ab und geben eine letzte Zusammenfassung der Ankündigungen.

    23:03 Uhr: Wenn das vollständig unverfälschtes Gameplay ist, dann wird Battlefield 1 großartig aussehen.

    23:02 Uhr: Die Luftschiffe werden tatsächlich von Spielern kontrollierbar sein. Die Waffenauswahl ist laut Dice sogar größer als bei den Vorgängern. Die Beta soll im Sommer starten. Ein weiterer Trailer folgt. Diesen kann man sich nachträglich hier ansehen.

    23:01 Uhr: Bach nennt weitere Details zu Battlefield 1. 64 Spieler sind möglich, keine Schlacht soll der anderen gleichen, unter Anderem aufgrund des Zerstörungssystems und Wettersystems.

    23:00 Uhr: Spieler aus der Community sollen erstmals Gameplay im Rahmen der E3 2016 zeigen. Unter Anderem sind Jamie Foxx und Zac Efron mit dabei.

    22:59 Uhr: Patrick Bach betritt die Bühne und verspricht im Anschluss einen längeren Trailer zu Battlefield 1.

    22:58 Uhr: Ein Ingame-Trailer im Stile des ersten Ankündigungs-Trailer wird gezeigt.

    22:57 Uhr: Soderlund spricht nun über den Schluss der Pressekonferenz: Battlefield 1.

    22:56 Uhr: Auch von Visceral Games gab es einen sehr kurzen aber eindrucksvollen Ausschnitt des neuen Star-Wars-Spiels.

    22:54 Uhr: Bestehende Titel wie The Old Republic erhalten wohl neuen Content.

    22:53 Uhr: Es folgt ein Teaser. Star Wars Battlefront 2 wird erstmals gezeigt. Den Teaser können Sie sich nachträglich hier ansehen.

    22:52 Uhr: Visceral Games wird 2018 ein neues Star-Wars-Spiel mit narrativen Elementen veröffentlichen. Außerdem sollen weitere Projekte in Zusammenarbeit mit Respawn Entertainment entstehen. Der Titel soll in Third-Person stattfinden.

    22:51 Uhr: Star Wars Musik beginnt. Jade Raymond betritt die Bühne.

    22:48 Uhr: Das Spiel erinnert vom Look und Spielprinzip etwas an Titel wie Ori & and the Blind Forest oder Rayman Legends. Es handelt sich allerdings nicht um einen reinen Sidescroller, sondern um ein Third-Person-Adventure mit JumpnRun-Elementen.

    22:47 Uhr: Das Entwickler-Studio Zoink stellt den ersten Titel vor. Das Spiel trägt den Namen 'Fe'.

    22:46 Uhr: Der Profit der Titel, die mit EA Originals gefördert werden, geht wieder voll an die Entwickler zurück.

    22:45 Uhr: Das neue EA Originals ist ein Programm, welches Indie-Titel fördern soll. Der Publisher will kleinen Entwicklern helfen, ihre Vision zu verwirklichen.

    22:44 Uhr: Patrick Soderlund spricht über Unravel.

    22:42 Uhr: Die sogenannte 'Journey' in FIFA 17 soll den Titel komplett umkrempeln. Außerdem wurde das Physiksystem überarbeitet und auch die künstliche Intelligenz hat eine Generalüberholung erhalten.

    01:53
    FIFA 17 mit Frostbite: Offizieller Trailer zum Journey-Spielmodus


    22:39 Uhr: Auch Jose Mourinho wird mit dabei sein.

    22:38 Uhr: Echte Premiere-League-Manager sollen als Figuren im Spiel implementiert sein.

    22:35 Uhr: Electronic Arts präsentiert nun den Karriere-Trailer für FIFA 17. Erstmals soll es möglich sein, einen einzelnen Spieler zu spielen, um mit diesem zum Fussball-Star aufzusteigen. Es gibt sogar eine durchinszenierte Geschichte. Der Trailer kann hier angesehen werden.

    22:34 Uhr: Ein Revue-Trailer zeigt nochmal die Vergangenheit der FIFA-Serie auf. Die Frostbite-Engine wird bei FIFA 17 zum Einsatz kommen.

    22:33 Uhr: Peter Moore spricht nun über FIFA 17.

    22:31 Uhr: Es sollen in den kommenden Tagen neue Spiele zu EA Access hinzugefügt werden. Star Wars Battlefront wird kurzzeitig kostenlos spielbar sein. Außerdem stellt Wilson ein neues System vor: bestimmte Ingame-Challenges sollen sich in Charity-Spenden niederschlagen. In Battlefield 4 soll man beispielsweise seinen Team-Kameraden helfen, um die Mission abzuschließen.

    22:29 Uhr: Graphisch machen die Szenen aus Mass Effect Andromeda eine sehr gute Figur. Die Animationen sehen äußerst realistisch aus.

    22:28 Uhr: Spieler sollen mit dem neuen Mass Effect mehr Freiheit als je zuvor haben. Durch die Frostbite-Engine soll dies noch verstärkt werden. Es folgt ein Behind-The-Scenes-Video. Das Video finden Sie hier.

    22:27 Uhr: Aaron Flynn von Bioware betritt die Bühne in LA und spricht über Mass Effect Andromeda.

    01:58
    Mass Effect: Andromeda - Behind the Scenes-Video mit Gameplay
    Spielecover zu Mass Effect: Andromeda
    Mass Effect: Andromeda

    22:25 Uhr: Die Madden NFL 17 Champignonship Series wurde soeben angekündigt mit einem gewaltigen Preisgeld von 1 Million US-Dollar.

    22:23 Uhr: Es folgt ein Ausschnitt der kompetitiven Szene rund um die Madden-NFL-Serie. Zwei der bekanntesten Madden-Spieler werden auf der E3 2016 gegeneinander antreten.

    22:22 Uhr: Madden NFL 17 wird drei verschiedene Events haben, bei denen es um die Besten der Besten geht. Challenger, Premier und EA Major.

    22:20 Uhr: Madden NFL 17 wird von Peter Moore in London präsentiert. Es wird für Playstation 4 und Xbox One erscheinen. Es soll sich wieder auf alte Tugenden besinnen: flüssiges Gameplay und kompetitive Spielsysteme.

    22:19 Uhr: Es geht weiter mit einem Ausschnitt aus Madden NFL 17.

    22:17 Uhr: Wie bereits geleakt, wird Titanfall 2 einen Singleplayer-Modus erhalten. Release ist der 28. Oktober 2016. Es folgt ein Trailer für die Kampagne. Auch dieser Trailer ist hier zu finden.

    22:15 Uhr: Graphisch scheint sich an Titanfall 2 im Vergleich zum Vorgänger eher wenig getan zu haben. Die Schlachten machen aber einen deutlich massiveren Eindruck. Erstmals sollen deutlich mehr Titans möglich sein. Es gibt insgesamt sechs verschiedene Titans und weiterhin flüssiges Gameplay. Interessierte können sich bereits für einen Spiele-Test anmelden. Der Trailer ist hier zu finden.

    01:49
    Titanfall 2: Titanen und Wall Runs - Trailer zum Mehrspielermodus
    Spielecover zu Titanfall 2
    Titanfall 2

    22:14 Uhr: Vince Zampella von Respawn Entertainment betritt die Bühne und spricht über Titanfall 2. Auch Playstation-4-Spieler sollen dieses Mal bedient werden. Es folgt ein Trailer.

    22:11 Uhr: Peter Moore, CEO von Electronic Arts, übernimmt die Bühne vom Standort London aus. Star Wars, Mass Effect, Battlefield 1 und FIFA 17 sollen im Vordergrund stehen. Auch Titanfall 2 wird näher vorgestellt.

    22:09 Uhr: Andrew Wilson betritt die Bühne. Bei der Presskonferenz soll vor allem das 'Spielen' und das Feedback der Spieler im Vordergrund stehen.

    22:07 Uhr: Aktuell ist der Livestream noch nicht gestartet worden.

    22:00 Uhr: Wir begrüßen Sie herzlich zum Liveticker der Pressekonferenz von Publisher Electronic Arts im Rahmen der E3 2016. Heute erhalten wir hoffentlich erste handfeste Information zu Mass Effect: Andromeda, Battlefield 1 und möglichen bislang unangekündigten Star-Wars-Titeln.

    21:50 Uhr: Bevor der Livestream und unser Liveticker um 22:00 Uhr beginnt, gibt es scheinbar schon erste Ankündigungen, bevor die EA Play überhaupt begonnen hat. Wie wir berichteten, hat Electronic Arts bereits im Vorfeld Titanfall 2 in einem ersten Trailer vorgestellt. Außerdem soll das neue FIFA 17 einen eigenen echten Karriere-Modus mit Geschichte besitzen. Der Trailer dazu steht hier zum Angucken bereit.

    Original-Artikel: Statt der klassischen Pressekonferenz am Montag zur E3 hat Electronic Arts dieses Jahr die EA Play organisiert, die in Los Angeles und London stattfindet. Im Vorfeld zur E3 wird auch ein Media Briefing veranstaltet, das am Sonntag um 22:00 Uhr deutscher Zeit im Livestream übertragen wird und zu dem PC Games Hardware auch einen in diesem Artikel Liveticker anbietet. Wenn Sie parallel den Livestream zu EA Play sehen wollen, empfehlen wir den zweiten Artikel von PCGH oder ein zweites Fenster bzw Tab im Browser.

    Electronic Arts hat auf den ersten Blick das stärkste Line-up zur E3 2016. Mit gesetzten Titeln wie Battlefield 1, Titanfall 2 und Mass Effect: Andromeda sind es gleich drei recht hochkarätige Titel, die der Publisher ins Rennen schickt. Außerdem hat man noch die Sportspiele und es wird eigentlich auch erwartet, dass EA noch etwas Unangekündigtes zeigt.

    In der Gerüchteküche fielen Titel wie ein Trailer zu Star Wars Battlefront 2, das kommendes Jahr erscheint, und möglicherweise auch Viscerals Star-Wars-Spiel. Das Zugpferd ist aber ohne Frage Battlefield 1, zu dem der Hype seit der Ankündigung besonders groß ist und das noch dieses Jahr erscheinen wird. Entsprechend umfangreich wird die Berichterstattung hierzu sein.

    Die Pressekonferenz findet aber im klassischen E3-Stil statt und wird von CEO Andrew Wilson in Los Angeles und Chief Competition Officer Peter Moore in London moderiert. Bei EA Play LA wird es ab 23:00 Uhr MESZ zum ersten Mal überhaupt einen Multiplayer-Livestream zu Battlefield 1 namens "Battlefield Squads" geben. Hierbei kämpfen 32 Community-Squads gegeneinander um den Sieg. Jedes Team besteht aus weithin bekannten Youtubern, Twitch-Streamern und Prominenten wie Marshawn Lynch, Wiz Khalifa und Zedd.

    Im Anschluss daran wird der Livestream während des gesamten Tages einige der größten Spielereihen und Mitgliederangebote von EA präsentieren. Außerdem gibt es auf der EA Play ein Rahmenprogramm mit E-Sport-Aktivitäten und Veranstaltungen. Weitere Details gibt es auf der Webseite zur EA Play.

    Werbefrei auf PCGH.de und im Forum surfen - jetzt informieren.
    00:55
    Battlefield 1 (2016) in 59 Sekunden - Video-Special
    Spielecover zu Battlefield 1 (2016)
    Battlefield 1 (2016)
  • Battlefield 1 (2016)
    Battlefield 1 (2016)
    Publisher
    Electronic Arts
    Developer
    DICE - Digital Illusions Creative Entertainment
    Release
    21.10.2016

    Stellenmarkt

    Es gibt 41 Kommentare zum Artikel
    Von Da_Obst
    Hm, mich hat das Gameplay von BF ein wenig enttäuscht, irgendwie ist das wieder ein stupider Casual Shooter ohne viel…
    Von Scholdarr
    Stimmt, du hast recht. Aber die Spiele, die Bethesa publisht und die ich gleichzeitig interessant finde, halten sich…
    Von tandel
    Man hat leider keinerlei Taktik erkennen können. Das sah nach mittelgroßem Arenashooter aus und obendrüber drehen die…
    Von Blizzard_Mamba
    Nein! Nicht den berg hoch die waren langsam wie sau wenn sie nicht rollen konnten. Mir ist klar dass die dinger…
    Von Naicheben
    Dazu muss man jedoch sagen das es wirklich Armored Cars von Rolls Royce gab und die hatten auch…
      • Von Da_Obst PCGH-Community-Veteran(in)
        Hm, mich hat das Gameplay von BF ein wenig enttäuscht, irgendwie ist das wieder ein stupider Casual Shooter ohne viel taktischen Hintergrund. Einfach rein in's Gefecht und ballern was das Zeug hält, gibt's ja schon zur Genüge. Die Grafik, das dynamische Wetter, die erweiterte Zerstörung usw. ist ja ganz cool, aber so arg schnelles Gameplay passt mMn. nicht in das Setting. Die Fahrzeuge, vor allem die Panzer passen irgendwie auch nicht in das Bild, die waren viel zu schnell unterwegs, 6km/h, aha... ^^
        Aber mal abwarten was da noch kommt...
      • Von Scholdarr BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Kinguin
        OWieso gehst du denn nur von Bethesda Softworks aus? Auf der Bethesda PK wird man sicherlich auch die aktuellen Projekte von anderen Entwicklerstudios (Arkane, Human Head usw), welche nun mal zum Publisher Bethesda gehören, präsentieren. ^^ Darauf bin ich gespannt, also zB neues Material zu Dishonored 2 oder dem möglichen Reboot von Prey , TES und sowas reizt mich auch nicht.
        Stimmt, du hast recht. Aber die Spiele, die Bethesa publisht und die ich gleichzeitig interessant finde, halten sich doch sehr in Grenzen. Derzeit kommt mir da tatsächlich nur Dishonored 2 in den Sinn.
      • Von tandel Freizeitschrauber(in)
        Man hat leider keinerlei Taktik erkennen können. Das sah nach mittelgroßem Arenashooter aus und obendrüber drehen die Zeppeline ihre Runden und feuern in den "Ameisenhaufen"
      • Von Blizzard_Mamba BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Naicheben
        Dazu muss man jedoch sagen das es wirklich Armored Cars von Rolls Royce gab und die hatten auch Höchstgeschwindigkeiten im 70 km/h-Bereich
        Nein! Nicht den berg hoch die waren langsam wie sau wenn sie nicht rollen konnten.
        Mir ist klar dass die dinger durchaus schnell unterwegs sein konnten aber doch nicht in dem gelände.
      • Von Naicheben Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Blizzard_Mamba
        Die Fahrzeuge sind teilweise viel viel viel zu schnell. Als da ein gepanzerter Rolls Royce in einem affenzahn den Berg hoch ist habe ich erstmal dumm geguckt
        Dazu muss man jedoch sagen das es wirklich Armored Cars von Rolls Royce gab und die hatten auch Höchstgeschwindigkeiten im 70 km/h-Bereich
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1198052
Battlefield 1 (2016)
EA Play: E3 2016 - Livestream und Liveticker beendet
Bei EA läuft die E3 2016 dieses Mal etwas anders ab. Anstatt die Pressekonfrenz am klassischen Montag um 20:00 Uhr zu machen, veranstaltet man ab Sonntag im Vorfeld mit der EA Play ein eigenes Event. Das Media Briefing wird es aber trotzdem geben und kann im Livestream verfolgt werden. PC Games Hardware bietet hier auch einen Liveticker.
http://www.pcgameshardware.de/Battlefield-1-2016-Spiel-54981/News/E3-2016-Pressekonferenz-Livestream-Media-Briefing-1198052/
12.06.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/06/EA-Play-Details-zum-E3-2016-PK-Ersatz-samt-Livestream-pcgh_b2teaser_169.jpg
ea electronic arts,e3
news