Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von MichaelG Schraubenverwechsler(in)
        Wenn die Battlepacks wie bei BF3/4 gemacht worden sind (daß man automatisch welche beim Levelaufstieg oder geschafften Herausforderungen bekommt und damit auch alles ohne Microtransaktionen freischalten kann ist mir dieser optionale Kauf von Shortcuts Banane. Wenn man Funktionen nur exklusiv über Ingamekäufe freischalten kann werde ich hingegen böse. Wobei mich kaufbare Skins nicht interessieren. Nur funktionale Bestandteile (Waffen, Ausrüstungsgegenstände, Waffenmods) interessieren mich.
      • Von Leob12 Volt-Modder(in)
        Zitat von SaPass
        Also mir würde es wunderbar gefallen, wenn man so nach rund 10 Stunden alles freigeschaltet hat, gerne mit dem Kauf-System. Und die Erfolge und Errungenschaften nur noch kosmetische Änderungen bringen. Aber das bleibt wohl Wunschdenken.
        Ich hätte gerne irgendeinen coolen Skin für gewisse Errungenschaften wie keine Ahnung 10000 Kills mit Waffe/Fahrzeug X, 1000 eingenommene Flaggen etc
      • Von SaPass Software-Overclocker(in)
        Zitat von Leob12
        Man könnte es so machen dass alle Waffen dieselbe Summe kosten.
        Also mir würde es wunderbar gefallen, wenn man so nach rund 10 Stunden alles freigeschaltet hat, gerne mit dem Kauf-System. Und die Erfolge und Errungenschaften nur noch kosmetische Änderungen bringen. Aber das bleibt wohl Wunschdenken.
      • Von Kaaruzo Gesperrt
        Zitat von Leob12
        Damals gabs auch andere Dinge nicht die wir heute zu schätzen wissen.
        Mich haben die vielen Waffen in BF4 zusätzlich motiviert. Ich konnte fröhlich herumwelchseln, die jeweiligen Stärken und Schwächen kennenlernen etc.

        Aber dieses "damals-Argument" zieht bei mir nicht wirklich^^
        Und mich hat in BF1942 einfach das Spiel an sich motiviert, und nicht irgendwelche Freischaltsachen, die künstlich das Spiel strecken sollen.
      • Von Leob12 Volt-Modder(in)
        Zitat von Rizzard
        Wieso überhaupt 3 Trilliarden Waffen zur Verfügung stellen.^^
        Die begrenzteren Anzahlen damals haben auch völlig ausgereicht.
        Damals gabs auch andere Dinge nicht die wir heute zu schätzen wissen.
        Mich haben die vielen Waffen in BF4 zusätzlich motiviert. Ich konnte fröhlich herumwelchseln, die jeweiligen Stärken und Schwächen kennenlernen etc.

        Aber dieses "damals-Argument" zieht bei mir nicht wirklich^^
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1195106
Battlefield 1 (2016)
Battlefield 1: Details zu Nahkampf, Map-Packs und Mikrotransaktionen
Im kommenden Shooter Battlefield 1 wird der Nahkampf eine ganz besondere Rolle spielen. Producer Aleksander Grøndal hat nun weitere Details zu diesem Feature und den Nahkampf-Waffen bekanntgegeben. Electronic Arts hat außerdem Pläne zu Map-Packs und Mikrotransaktionen in Battlefield 1 bestätigt.
http://www.pcgameshardware.de/Battlefield-1-2016-Spiel-54981/News/Details-Nahkampf-Map-Packs-Mikrotransaktionen-1195106/
12.05.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/05/Battlefield-1-Screenshots-Ankuendigung-2-pc-games_b2teaser_169.jpg
battlefield 1,dice,ea electronic arts
news