Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Beskarion Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von Ramons01
        Man Stelle sich mal vor DICE wäre so kreativ gewesen und hätte Briten, Franzosen, usw. UND Kaiserreich, Österreich-Ungarn gezeigt und hätte eine packende Story erzählt bei der einem klar wird, dass es doch nicht DEN bösen gibt sondern alle Schuld waren am Krieg und die einfachen Soldaten die Opfer waren und alles austragen mussten.
        Es sollte aber mittlerweile auch dem naivsten klar sein dass die "deutsche Alleinschuld" eine der größten Lügen der Geschichte ist! Funf Thesen des Cambridge-Historikers Christopher Clark: War Deutschland alleine schuld am Ausbruch des Ersten Weltkriegs? - FOCUS Online
        Es waren ALLE Nationen schuld! Egal ob es jetzt das Deutsche Reich, Österreich-Ungarn, Serbien, Russland, Frankreich oder eben die Briten waren. Jede Nation hätte diesen Krieg verhindern oder nicht zu einem Weltkrieg werden lassen können wenn denn überhaupt die Interesse daran bestanden hätte.

        Aber solange in den Schulen schön die Geschichten der Siegermächte weitergepredigt werden wird sich nix ändern
      • Von Sparanus Software-Overclocker(in)
        Zitat
        Die fünf Kurzgeschichten der Kampagne wurden vor allem danach ausgesucht, wie spannend sie zu erzählen sind und wie man abwechslungsreiches Gameplay schaffen kann.
        Naja neben dem Roten Baron hätte es man auch noch Jüngers Story nehmen können, ist in "In Stahlgewittern" ja wunderbar beschrieben.
        Zitat von FortuneHunter
        Oder er nimmt Assassins Creed 3 ... Das stopfen der Pistolen hat schon etwas an den Nerven gezerrt, Besonders im Kenway-Abschnitt ... "Wer ist schneller fertig? Er oder ich?"
        In AC4 ging es aber wieder, wenn man 4 Pistolen hatte
      • Von Kusanar Software-Overclocker(in)
        Zitat von MfDoom
        Da habe ich genau das richtige für dich, lauter alte Säcke spielen stundenlang Zinnsoldaten, inklusive NPC-Truen zum befehligen: Mount and Blade mit dem Mod Napoleonic Wars

        Mount & Blade hab ich sogar Den Mod kannte ich allerdings noch nicht, Thx!
      • Von FortuneHunter BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von VeriteGolem
        Naja 90% der Entwicklungszeit gehen sicher wieder für Heldengeschichten aus und über Murica drauf, die denen wieder Dinge andichten die entweder andere Nationen geleistet haben oder die schlicht Schwachsinn sind.
        Lass mal sehen:

        - Britischer Chauffeur wird Kommandant eines britischen Mark V - Kein "Murica" in Sicht.
        - Beduinenkriegerin an der Seite von Lawrence von Arabien (Brite) - Wieder Glänz "Murica" mit Abwesenheit.
        - Amerikanischer Pilot (Endlich "MURICA") wird Pilot einer Britischen Bristol F.2
        - Italienischer Ardito kämpft in den Alpen - Warum ist "MURICA" wieder weg?
        - Britischer Meldegänger in der Schlacht um Gallipoli - Wieder sind diese verdammten Helden aus "Murica" abwesend.

        JA, du hast recht der Singleplayerteil ist EXTREME Muricalastig und es werden nur "MURICAS"-Heldengeschichten erzählt ... Wie konnte ich nur so blind sein. Danke für die Erleuchtung.

        Zitat von MfDoom
        Da habe ich genau das richtige für dich, lauter alte Säcke spielen stundenlang Zinnsoldaten, inklusive NPC-Truen zum befehligen: Mount and Blade mit dem Mod Napoleonic Wars

        Oder er nimmt Assassins Creed 3 ... Das stopfen der Pistolen hat schon etwas an den Nerven gezerrt, Besonders im Kenway-Abschnitt ... "Wer ist schneller fertig? Er oder ich?"
      • Von MfDoom BIOS-Overclocker(in)
        Da habe ich genau das richtige für dich, lauter alte Säcke spielen stundenlang Zinnsoldaten, inklusive NPC-Truppen zum befehligen: Mount and Blade mit dem Mod Napoleonic Wars

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1210831
Battlefield 1 (2016)
Battlefield 1: Darum ist das Kaiserreich nur eine Randnotiz
So oft waren die Deutschen die Bösen in Videospielen und im Singleplayer von Battlefield 1 werden sie nun komplett übergangen. Das Kaiserreich, einer der wichtigsten Kriegsteilnehmer, spielt allenfalls eine Randnotitz. Wie kam's dazu? DICE hat die Antwort darauf und so stellt sich heraus, dass die Deutschen wohl einfach Pech hatten. Eigentlich sollte man sich darüber freuen
http://www.pcgameshardware.de/Battlefield-1-2016-Spiel-54981/News/Darum-ist-das-Kaiserreich-nur-eine-Randnotiz-1210831/
18.10.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/09/Battlefield-1-1-pc-games_b2teaser_169.jpg
news