Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von RedDragon20 Software-Overclocker(in)
        Zitat von Kamikaze_Urmel
        Artikel nicht gelesen?

        Was jetzt nichts an meiner Aussage ändert. Flache Pseudokritik gibt es in zig Games.
      • Von Kamikaze_Urmel Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von RedDragon20
        Das Game ist ein Shooter mit dem Anspruch, zu unterhalten und nicht, um mahnend den Finger zu heben und zu sagen "Krieg ist kacke".
        Artikel nicht gelesen?

        Zitat von Artikel
        dass der Krieg "durchgängig kritisch durch die Protagonisten reflektiert wird".
      • Von RedDragon20 Software-Overclocker(in)
        Zitat von Rudi-Brudi
        Ich hätte mir gewünscht, dass die Gewaltdarstellung im neuen Teil wesentlich krasser wird. Eben Wunden, die der Soldat nach einiger Zeit bekommt und abgetrennte Körperteile bei schweren Geschützen (Panzer auf Soldat z.B.). Das würde auch die Grausamkeit des 1. WK unterstreichen, eine abschreckende Wirkung erzielen und merklich authentischer wirken.
        Das Game ist ein Shooter mit dem Anspruch, zu unterhalten und nicht, um mahnend den Finger zu heben und zu sagen "Krieg ist kacke".

        Außerdem braucht es keine abgetrennten GLiedmaßen und literweise Blut, um etwas abschreckend wirken zu lassen.
      • Von Rudi-Brudi Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Ich hätte mir gewünscht, dass die Gewaltdarstellung im neuen Teil wesentlich krasser wird. Eben Wunden, die der Soldat nach einiger Zeit bekommt und abgetrennte Körperteile bei schweren Geschützen (Panzer auf Soldat z.B.). Das würde auch die Grausamkeit des 1. WK unterstreichen, eine abschreckende Wirkung erzielen und merklich authentischer wirken.
      • Von Invictis Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von GreenFreak
        Äh, einer von uns beiden versteht hier etwas falsch


        ich denke er bezieht sich auf das logo
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1209743
Battlefield 1 (2016)
Battlefield 1 schon ab 16: Das ist die Begründung der USK
Dass Battlefield 1 mit seinem realistischen Kriegsszenario in Deutschland mit dem USK-Siegel ab 16 Jahren versehen wurde (und das ohne Schnitte), sorgte schon bei der Bekanntgabe im September für Staunen. Die Gamestar hat nun eine lesenswerte Begründung der Einstufung durch die USK erhalten.
http://www.pcgameshardware.de/Battlefield-1-2016-Spiel-54981/News/Altersfreigabe-1209743/
06.10.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/08/Battlefield-1-2--pc-games_b2teaser_169.jpg
news