Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Sonmace Freizeitschrauber(in)
        Genau das selbe wie Godzilla gegen King Kong
      • Von Tengri86 Freizeitschrauber(in)
        Den hier fand ich aber nicht schlecht.

        The Dark Knight Returns - Wikipedia, the free encyclopedia
      • Von Kinguin
        Ich mochte Superman auch nie,der langweiligste Superheld aller Zeiten.
        Im Grunde könnte er die ganze Welt unterjochen,die Menschen sind in den Comics nur auf seine Gnade angewiesen - und soviel Macht einer Person zu geben,ist einfach bedenklich.
        Ich werde mir den Film vielleicht später mal auf auf Blueray ausleihen,wegen Batman kann man dem ganzen durchaus eine Chance geben.
      • Von Homerclon BIOS-Overclocker(in)
        Du hast bei Superman vergessen: Ein Kassengestell reicht als Tarnung, damit niemand erkennt das Clark Kent Superman ist.
        Oder zählt das schon unter Telepathie/"Lebewesenmanipulation über Gedankenkraft"?

        Das sind aber so ziemlich alle Gründe (wobei ich nicht mal alle davon kannte ), weshalb ich Superman nicht mag. Er ist quasi eine Gottheit die sich dazu entschlossen hat unter den Menschen zu leben und sie vor dem Bösen zu schützen.
      • Von D00msday Freizeitschrauber(in)
        Der Film ist eine Verfilmung des Zeichentrickfilms Batman vs Superman. Wer die Comics und den Film kennt, weiß wie bescheuert und unrealistisch die Story ist. Für mich ist die Story unsagbar schlecht, weil sie einfach so unrealistisch ist, dass man das nicht mal Fantasie bezeichnen kann. Die beiden besten Freunde des Universums kämpfen in einem Universum gegeneinander, in dem die beiden wie in jedem Universum des Multiverse die besten Freunde sind, bis auf das Universum in dem Kal'El vom Militär gefangen wurde und erst später von den Freunden der Prime Earth befreit wird.

        Batman:
        • sterblich
        • einfacher Mensch
        • einer der intelligentesten Köpfe der Erde ist
        • keine besonderen Kräfte
        • greift auf primitive Technologien zu
        • tritt (fast) nur für das Gute ein, bis auf dieses Universum, in dem Superhelden verboten wurden (Parallele zu Marvel lässt grüßen)

        kämpft gegen

        Kal'El aka Superman:
        • unsterblich (seine Zellen regenerieren sich ungeachtet der Umgebung)
        • eine der gefährlichsten Rassen des DC Universums
        • omnipotente Intelligenz
        • omnipotente Stärke (er kann Welten mit der Faust zerstören, durch die Gegend schieben etc.)
        • omnipotente Laserstrahlen, die Welten zerstören können
        • omnipotente Schnelligkeit (er kann schneller als das Licht fliegen und alles was wir kennen, er kann sogar so schnell fliegen, dass er in der Zeit zurückreisen kann und ist um ein vielfaches schneller als Flash, der ebenfalls die Zeit zurückreisen kann)
        • Psionische Fähigkeiten (Dinge heben, schleudern etc. ohne, dass sie zerbrechen, fliegen, Manipulation auf atomarer Ebene)
        • Zeitmanipulation über Gedankenkraft
        • Lebewesenmanipulation über Gedankenkraft (z.B. Psionische Manipulation des Gehirns)
        • Kältebeeinflussung durch Pusten
        • Teleportation
        • Telepathie
        • kann Universum und das komplette Multiversum beeinflussen
        • tritt nur für das Gute ein
        • wird durch Sonnenstrahlung so mächtig, dass er auf einer Ebene mit (unserem) Gott ist
        • besitzt Superman-Roboter, die nur Superman unterstehen können

        Mal ganz ehrlich, Superman müsste nicht mal mit dem Finger schnippen, um Batman kampfunfähig zu machen, geschweige denn zu töten etc., weil ein einfacher Hauch von ihm Batman vereisen würde, ein Laserstrahl Batman in sämtliche Atome aufspalten würde, er etwas greifen könnte und Batmans Körper damit schneller spalten könnte, als Batman sich bewegen könnte, Superman könnte schneller als Lichtgeschwindigkeit auf Batman zufliegen und ihm einfach den Körper zerschmettern, Superman könnte den Mond auf Batman schmeißen, Superman könnte augenblicklich durch die Zeit reisen und verhindern, dass Batman gezeugt wird, Superman könnte Batman entweder direkt manipulieren, dass er sich selbst umbringt, oder Superman könnte Batman das Gehirn grillen, eine Ader platzen lassen, das Herz grillen etc., sodass er Augenblicklich stirbt... Er könnte auch einfach seine Superman-Roboter-Armee schicken, um Batman kampfunfähig zu machen oder zu töten.

        Eine Geschichte zu schreiben, in der Superman gegen Batman kämpft ist einfach völlig dumm, von daher kann man schon aus rein logischer Sichtweise das Ende voraussehen, nämlich, dass Superman und Batman zwar kurz kämpfen, aber Batman einfach sterblich ist und Superman ihn nicht töten will. Und wie bekommt man Batman dazu, den Kampf aufzugeben? Richtig - Kal'el tut so als könnte Batman siegen, damit Batman von sich aus wieder klar kommt. Der Clevere gibt nach. Ein anderer großer Fehler ist, dass Batman und Superman gegeneinander kämpfen, denn sie würden nie miteinander kämpfen. Aus diesem Grund hat Superman Batman auch Kryptonit gegeben.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1157316
Batman v Superman: Dawn of Justice
Erster deutscher Trailer mit 2 Minuten Filmszenen
Batman v Superman: Dawn of Justice ist der Nachfolger zu Man of Steel - hier trifft Superman auf Batman (Ben Affleck). Details zur Handlung sind noch so gut wie keine bekannt, also denkt euch nach dem Trailer selbst, worum es gehen könnte.
http://www.pcgameshardware.de/Batman-v-Superman-Dawn-of-Justice-Film-258965/Videos/Erster-deutscher-Trailer-mit-2-Minuten-Filmszenen-1157316/
25.04.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/04/EBDEBB14-0979-796E-9B008EA9DA77F445_b2teaser_169.jpg
kino
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2015/4/62928_sd.mp4