Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von OldboyX Freizeitschrauber(in)
        Zitat von oldsql.Triso
        ...
        Ich bleib positiver Vorfreude...

        Ich halt es lieber genau umgekehrt und gehe einfach davon aus, dass die Jungs das komplett verbocken, denn dann bin ich auf jeden Fall positiv überrascht
      • Von oldsql.Triso Volt-Modder(in)
        Na man kann negativ ran gehen und erstmal viel schlechtes suchen um nachher positiv überrascht zu sein oder eben umgekehrt. Jedenfalls spielt man imo nicht die Story mit Deathstroke , sondern lediglich Challenge Maps und von daher wird er andere Moves können etc., was lustig sein kann. Ich bin z.B. überhaupt kein Freund von Robin und der Schritt ihn als spielbaren Charakter zu machen, wird hoffentlich noch lange auf sich warten lassen. Robin ist einfach nur Handlanger und Gesprächspartner von Batman. Aber so hat jeder seinen Geschmack. Catwoman ist halt eine kleine Liebelei und sie ist nicht nur stets böse, daher sah ich da keinen Widerspruch.
        Und da es vor den anderen Teilen spielt, könnte es durchaus gewesen sein, das es so ein "Panzer" war, wegen Materialien etc. Aber beim Kostüm scheiden sich die Geister ja schon immer ^^.
        Ich bleib positiver Vorfreude...
      • Von OldboyX Freizeitschrauber(in)
        Bin kein großer Fan davon in mehrere Rollen zu schlüpfen, vor allem nicht wenn diese sogar auf sich gegenüberstehenden Seiten liegen. Dann wird nämlich meist die Story so angepasst, dass der Spieler bei beiden Storylines am Ende gewinnt und das finde ich doof. Bei Catwoman gings ja noch (wobei das auch schon komisch gelöst war, wenn man nämlich mit den Koffern abschiebt und Batman eben nicht helfen geht, gibts eine Art 'Game Over' die unlogisch ist und dem Charakter von Catwoman als freier Diebin dann doch widerspricht) aber wenn das wirklich ein Widersacher wird, dann ist das mMn blöd.

        Vor allem verstehe ich nicht, wieso man nicht den logischen Schritt geht und endlich mal Robin als spielbaren Charakter einführt...

        Insgesamt begeistert mich der Trailer wenig und meine Befürchtungen, dass man dem Erbe von Rocksteady nicht gerecht werden wird haben zugenommen. Der neue Look von Batman gefällt mir auch nicht und vor allem das neue Kostüm, das viel mehr einem dicken Plattenpanzer gleicht verträgt sich eigentlich wenig mit der Vorstellung des dunklen Ritters der lautlos durch die Nächte gleitet... Hat eher was von einem Robocop-Verschnitt.
      • Von oldsql.Triso Volt-Modder(in)
        Zitat von Shona
        Nicht nur du Mein Problem an dem neuen Teil ist nur das es nicht von RockSteady ist und WB Games 2 Spiele als Erbe hat die wirklich grandios waren

        Das stimmt, Rocksteady hat echt große Erwartungen hinterlassen die erfüllt werden müssen. Ich bin trotzdem zuversichtlich, da ja viel übernommen wurde an Technik und die immer noch in Kontakt mit RS stehen (Glaub ich auf einer englischsprachigen Seite gelesen zu haben.).
      • Von Shona BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von oldsql.Triso
        Bin trotzdem arg gespannt auf das neue Batman.
        Nicht nur du Mein Problem an dem neuen Teil ist nur das es nicht von RockSteady ist und WB Games 2 Spiele als Erbe hat die wirklich grandios waren
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1070383
Batman: Arkham Origins
Batman: Arkham Origins: Bösewicht Deathstroke wird spielbar sein
Im neuen Batman: Arkham Origins wird auch Deathstroke als Spielcharakter zur Verfügung stehen. Deathstroke stellt den Gegenspieler zu Batman im neuen Titel der Batman-Reihe dar. Die Missionen mit dem Bösewicht Deathstroke werden wahrscheinlich zunächst als Bonus für Vorbesteller auf Amazon als DLC angeboten.
http://www.pcgameshardware.de/Batman-Arkham-Origins-Spiel-18657/News/Batman-Arkham-Origins-Deathstroke-spielbar-1070383/
21.05.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/05/arkham_origins.jpg
news