Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von meckswell PC-Selbstbauer(in)
        Sehr guter Artikel Thilo, ich hatte ihn nur nicht mehr im Hinterkopf.
      • Von Starblaster Schraubenverwechsler(in)
        Na das ist ja nicht nur in dieser Hinsicht einiges schiefgelaufen, denn die Batmobil-Edition für die Xbox One wurde ebenfalls wegen Qualitätsmängeln nicht veröffentlicht.. (weil hier das Batmobil qualitativ so mies war, das man es keinem Kunden anbieten konnte). Allerdings war Warner hier wiederum proaktiv superkulant und hat jedem Vorbesteller das Game dafür kostenlos geliefert.

        Man muss aber einfach sagen, dass der PC tot ist ... zumindest für Spiele, die für die Konsole zuerst entwickelt werden, auch wenn die Spielezeitschriften es nicht wahrhaben wollen (und Grafikkarten-Hersteller)... Die Spiele-Hersteller schauen immer mehr auf den lukrativeren Markt, wenn ich ein Spiel auf der Konsole zum Start für 69.- Euro anbieten kann also 10-20 Euro in der Regel mehr als für den Straßenpreis bei der PC-Fassung, dann ist klar wem ich hier als unternehrmerisch denkender Mensch den Vorzug gebe (die Gewinnmaximierung ist man dem Unternehmen, seinen Mitarbeitern und seinen Aktionären halt schuldig ...).

        Für den PC lager ich die Entwicklung dann zu kleinen billigen Studios aus, deren Entwickler zumeist zugekaufte Kräfte in Indien sitzen haben (der Entwickler-Markt ist eh leergefegt für die diversen großen Konsolen-Projekte auf die die Preferenz derzeit liegt) und das Ergebnis sieht dann auch jeder hier z.B. an Arkham Knight, weil hier die Kommunikation einfach nicht stimmt und es quasi keine Qualitätskontrolle gibt. Warner war aber wenigstens so Konsequent und macht es nicht so wie UBI-Soft und patched sich zu tode sondern nimmt das Spiel erstmal aus den Regalen. Gut so wenigstens im Nachhinein besseres Verhalten gezeigt als andere Hersteller.

        Übrigens war das bei Warner schon immer das Credo ... auch schon bei den Batman-Filmen. Als Joel Schumacher das Franchise total lächerlich gemacht hat mit seinem Batman & Robin-Film, hat Warner trotz relativen kommerziellen Erfolges damals reagiert und mit Batman Begins von Nolan einen großartigen Neuentwurf umsetzen lassen. Also geben wir die Hoffnung nicht auf, dass uns vielleicht doch noch ein großartiges Spiele-Erlebnis auf dem PC erwartet, wenn Rocksteady hier vielleicht nochmal selbst Hand anlegt an die Entwicklung der PC-Umsetzung.
      • Von Khazar Software-Overclocker(in)
        Hier auch ein Kommentar, allerdings nicht ganz so sachlich am Anfang.

        Manchmal tut es einfach gut wenn einer für einen Schreit.

        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]
      • Von Roland Austinat Komplett-PC-Käufer(in)
        Gut geschrieben! Insbesondere ist das extrem unverständlich, weil ja der Release noch einmal geschoben wurde.

        So kamen wir dieses Jahr auf der E3 in den schrägen Genuss von Batman am Warner-Stand, während auf dem Heimweg in der U-Bahn die komplette Station für den wenige Tage später stattfindenden Launch gebrandet war. Vielleicht hat da die Marketingabteilung gesagt: "Jetzt haben wir die ganzen teuren Flächen gebucht, jetzt kommt das Spiel bitte auch raus."
      • Von MOD6699 Software-Overclocker(in)
        Wieso ich eine Konsole besitze? Weil ich Spiele gerne einwerfe und dann spiele! *ätsch*
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1163014
Batman: Arkham Knight
PC-Fiasko Batman: Arkham Knight - So etwas darf sich nicht mehr wiederholen, meint Thilo Bayer
Die PC-Version von Batman: Arkham Knight ist eine Katastrophe, das ist jetzt amtlich. Publisher Warner hat das nun endlich auch erkannt und den Verkauf eingestellt - bis eine Version des Spiels existiert, die der Qualität eines Vollpreisspiels eines großen Publishers würdig ist. Hoffentlich lernen andere große Publisher und Entwickler aus diesem Fiasko, meint der PCGH-Chefredakteur Thilo Bayer.
http://www.pcgameshardware.de/Batman-Arkham-Knight-Spiel-54131/Specials/PC-Version-Fiasko-1163014/
25.06.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/06/BADMAN-pcgh_b2teaser_169.PNG
specials