Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Z3R0B4NG Software-Overclocker(in)
        Quelle: Kotaku
        Aussagen von anonymen (teils Ex-)Angestellten
      • Von Lo_Wang PCGH-Community-Veteran(in)
        Ich arbeite selbst in der Qualitätssicherung und wenn ich schon lese, dass manche Tester 100 Bugs am Tag eingemeldet haben, spricht das Bände. Klingt für mich eher nach einer Alpha als einem fertigen Spiel.
        Der Ablauf ist da aber vermutlich in jeder Bude derselbe. Irgend so ein supertolles Management, welches vom tatsächlichen Stand des Spieles keine Ahnung oder generell keinen Dunst von der Materie hat will das Ding auf dem Markt haben. Der stellt vielleicht die Frage ob es Showstopper gibt und alles Andere ist für solche Leute kein Grund das Release zu verschieben. Was dabei rauskommt, sieht man ja gerade... Traurig wenn es einem ein Produkt so egal ist und man nur noch die Kohle im Schädl hat. Genau in solchen Fällen sollte wirklich jeder dem es möglich ist das Spiel zurückschleudern, damit sie sehen wohin solche voreiligen Veröffentlichungen führen können.

        Ich meine wenn man schon keine anderen Unternehmen hinzuziehen will und selbst nur so wenig Leute im QA hat, sollte man denen zumindest mehr Zeit geben.
        Kommt die PC Version eben von Haus aus ein paar Wochen später. Hat ja einem AC auch noch nie geschadet und ist sicherlich besser wie der Rotz, der uns da auf's Auge gedrückt wurde.
      • Von Ion Moderator
        Zitat von cryon1c

        Aber wir haben 2015 verdammt noch mal. Da optimiert man schon auf 21:9, 1440p und 4K sowie SLI/Crossfire und Multimonitor-setups.
        In dem Punkt stimme ich dir vollkommen zu. Aber was wir wollen hat schon so manchen Publisher nicht interessiert
        Stichtwort EA, Ubisoft und bestes Beispiel aktuell Batman

        Zitat

        Und selbstverständlich 1080p wobei dies mit den letzten 2 Generationen der Karten noch laufen muss, auf mittel/niedrig dafür aber mit 60FPS (!).
        Aktuelle Spiele mit Fermi GPUs? Da kann allenfalls noch die 580 mit 3GB mithalten, die hat aber fast niemand mehr. Meine Lebensgefährtin hat aktuell eine 560Ti verbaut und damit zu zocken macht bei aktuellen Games keinen Spaß mehr ..
        Heute reicht ja teilweise nicht mal mehr eine 770 für ruckelfreies Vergnügen aus, liegt zum großen Teil aber auch am Vram-Hunger aktueller Games.

        Aber gut das wir nen PC haben, da können wir nämlich einfach die Details runterschrauben, wie du ja treffend formuliert hast.
      • Von a.stauffer.ch@besonet.ch Sysprofile-User(in)
        Meine Fresse, wenn ich nur annähernd so Arbeiten würde wie die, müsste ich am nächsten Morgen nicht mehr bei der Arbeit erscheinen!!! u dann noch dieses Gesülze von 720p!! da dreht es mir schon denn Magen um!! nicht mal mehr im Dschungel Spielt man in dieser Auflösung:
      • Von cryon1c BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Ion
        Jedes Kind weiß auch, dass 720p viele Jahre lang die Standardauflösung für jedes Konsolenspiel war. Ein Entwickler der viele Jahre hauptsächlich Spiele für die Konsolen entwickelt, könnte es durchaus "übersehen" haben, dass wir auf dem PC schon mit FullHD, besser 1440p spielen.
        Wie gut 720p auf einem FullHD Monitor aussieht hängt vor allem damit zusammen, wie gut der Monitor interpolieren kann. Wenn das für dich einfach nur "beknackt" aussieht, dann nehme ich an, dass du bisher noch keine gescheiten Monitore vor der Nase hattest
        Egal was für ein Monitor da steht und wie gut er ist. Wenn er nicht mit nativer Auflösung betrieben wird, sieht das kacke aus. Ja es gibt Monitore die damit recht gut zurecht kommen.
        Aber wir haben 2015 verdammt noch mal. Da optimiert man schon auf 21:9, 1440p und 4K sowie SLI/Crossfire und Multimonitor-setups. Und selbstverständlich 1080p wobei dies mit den letzten 2 Generationen der Karten noch laufen muss, auf mittel/niedrig dafür aber mit 60FPS (!).
        Wer hohe Auflösung und gute Details haben will, hat bereits entsprechende hardware oder plant eine Anschaffung, ein gut optimiertes Spiel wie z.B. Crysis damals, kann sehr viele Leute in die Läden bewegen. Ein schlecht optimiertes Spiel sorgt eher fürs Gegenteil, wenn die Leute mit dicker Hardware berichten das es ******* läuft, dann geht keiner sich das highend kaufen - wozu denn, wenns nicht besser wird.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1163610
Batman: Arkham Knight
Batman: Arkham Knight - Warner hat angeblich seit Monaten vom Zustand der PC-Version gewusst
Die englischsprachige Webseite kotaku.com will von zwei Quellen aus Warners Qualitätssicherung einige Details zu Batman: Arkham Knight erfahren haben. Demnach habe Warner Bros. schon Monate vor der Veröffentlichung von den Fehlern in der PC-Version gewusst, diese Fassung aber trotzdem als "gut genug" empfunden und veröffentlicht.
http://www.pcgameshardware.de/Batman-Arkham-Knight-Spiel-54131/News/Warner-Qualitaetssicherung-Probleme-1163610/
02.07.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/07/batman_arkham_knight__1__20140327105542-pc-games-pcgh_b2teaser_169.jpg
batman arkham knight,rocksteady,warner
news