Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von illumi241 Schraubenverwechsler(in)
        Zitat von Reptile

        Ich habe gesagt, wenn ein XBOX Controller in den SETTINGS vorhanden ist, dann stammt der PC-Port von einer XBOX-Version und nicht anderes.


        Wäre der Xbox Controller nicht in den PC Einstellungen vorhanden, würde dieser entweder gar nicht erst unterstützt, oder man hat keine Ahnung, wie man das Spiel damit bedienen soll. Von daher hat es durchaus einen Sinn, dass ebendieser auch in den Einstellungen des PCs auftaucht. Das hat eigentlich nichts mit Port oder ähnlichem zu tun. Wäre es ein PS4 Controller, der da angezeigt werden würde, würde ich die Argumentation vllt. eher verstehen, dieser funktioniert meines Wissens nach nicht ohne weiteres am PC.
        Aber ernsthaft, wie soll ich denn ein Spiel spielen, ohne die Steuerung zu kennen, die ja bei einem echten PC Spiel laut dir nicht in den Einstellungen auftauchen darf? Alle Tasten durchprobieren und hoffen die richtige zu treffen? Oder wie soll ein Spiel ohne "Xbox Controller in den Settings" aber mit Xbox Controller Support aussehen? Mir ist so eines bisher noch nicht untergekommen.
        (Und das soll keine Klugscheißerei oder Unterstellung sein, nur eigene Erfahrungen/Feststellungen, spiele wie gesagt selbst oft mit dem Xbox (360) Controller am PC, der Xbone Controller geht ja mittlerweile auch aber lohnt sich bisher noch nicht so für mich. Wenn ich für jedes Spiel die Tasten erraten müsste, würde mich das echt nerven...)

        und b2t:

        Ich hoffe mal, dass es bald neue offizielle Informationen von WB gibt, wann denn mit einem ersten Patch zu rechnen ist, den "inoffiziellen Quellen" traue ich bei sowas ja nicht so :/
        Mir würde es ja schon gefallen, wenn sie erstmal den FPS Lock entfernen würden. Das ändern per ini soll ja leider Probleme mit der Streaming Engine mit sich bringen...
      • Von JimSim3 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Reptile

        Ich habe gesagt, wenn ein XBOX Controller in den SETTINGS vorhanden ist, dann stammt der PC-Port von einer XBOX-Version und nicht anderes. Aber natürlich kommen Leute wie du dann gleich wieder mit Unterstellungen und weiteren Klugscheissereien um die Ecke. Ich bin hier fertig mit euch
        Dir ist bewusst, das Spiele grundsätzlich auf dem PC entwickelt werden, oder?
        Irgendwann ist der Punkt in der Entwicklung erreicht, an dem das ganze aufgespalten wird. Ein Fork wird für die XBox optimiert, ein Fork für die PS und einer für den PC. So werden zumindest gute Multi-Plattform Titel produziert. Hier wirklich von Port zu sprechen ist allerdings auch schwer, denn eigentlich wurde hier nichts portiert. Schon gar nicht von der XBox auf den PC. (Der XBox Controller in den Settings hat damit auch nichts zu tun, sondern allein damit, dass der Controller DER Standard-Controller für den PC ist.)

        Das Problem ist allerdings, das man natürlich bereits während der ersten Entwicklung, also bevor die Versionen aufgespalten und optimiert werden, auf die Konsolen Rücksicht nehmen muss. Für einige Effekte muss man eben auf Konsolen ein wenig tricksen damit sie diese vernünftig darstellen. Jetzt gibt es gute Entwickler, die es schaffen dies auf ein Minimum zu reduzieren und lieber später nochmal an den Stellschrauben drehen wenn auf eine Platform optimiert wird (bspw. Witcher 3) und dann gibt's solche Entwickler wie Rocksteady die bereits die erste Version zukleistern mit auf Konsolen ausgerichtete Tricks (lock auf 30FPS und die Verknüpfung von Effekten an die FPS zahl), so dass es extrem schwer wird eine vernünftige PC Version zu entwickeln. Denn so einfach kriegt man das einfach nicht mehr raus.

        Bei jedem Spieler sollten die Alarmglocken schrillen, wenn man erfährt, dass die Optimierung der PC Fassung an ein anderes Studio ausgelagert werden. Das kann zwar klappen. Zu oft werden dann aber vorher Entscheidungen in der Entwicklung getroffen die eine sinnvolle PC Version extrem erschweren.
      • Von blautemple BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Reptile

        Ich habe gesagt, wenn ein XBOX Controller in den SETTINGS vorhanden ist, dann stammt der PC-Port von einer XBOX-Version und nicht anderes. Aber natürlich kommen Leute wie du dann gleich wieder mit Unterstellungen und weiteren Klugscheissereien um die Ecke. Ich bin hier fertig mit euch
        Sorry, aber das macht einfach überhaupt keinen Sinn oO
      • Von Reptile Kabelverknoter(in)
        Muss ich jetzt hier echt noch ein Foto von MEINEM PC für dich hochladen

        eine übergrosse PS4 oder wie?

        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]

        Und hör mir bloss auf mit deinem der Controller der XBOX ist nicht exklusiv-Gebrabbel. Ich habe NIEMALS vom XBOX 360 Gamepad in diesem Zusammenhang gesprochen, dass haben andere bloss behauptet bzw. fälschlicherweise so interpretiert.

        Ich habe gesagt, wenn ein XBOX Controller in den SETTINGS vorhanden ist, dann stammt der PC-Port von einer XBOX-Version und nicht anderes. Aber natürlich kommen Leute wie du dann gleich wieder mit Unterstellungen und weiteren Klugscheissereien um die Ecke. Ich bin hier fertig mit euch
      • Von iknowit Gesperrt
        Zitat von Reptile
        K, wenn das alles reiner Vodoo ist dann erklär mir doch bitte mal, wo all diese XBOX ONE GamePad Layouts in fast sämtlichen PC-Versionen herkommen und erzähl mir jetzt VERDAMMT NOCHMAL NICHT, die Entwickler hätten das bloss nachträglich eingefügt.

        Shadow of Mordor, Wolfenstein the New Order, Batman Arkham Knight, Resident Evil 5 (damals noch XBOX 360) - Woher kommen all diese Bitte A drücken + GamePad Layouts, WENN NICHT von einer VERDAMMTEN XBOX-Version. Vom Weihnachtsmann oder wie?
        XINPUT
        anscheinend bestitzt du keinen pc, sonnst wüsstest du das.
        XINPUT ist ein standard von microsoft für alle windows plattformen ab XP glaube ich.

        das xbox 360 und x1 gamepad ist NICHT exklusiv für die 360 und one sondern auch für windows gedacht.
        nur zur information kann jedes gamepad als XINPUT X360 / X1 gamepad device erkannt werden.

        wolfenstein the new order hat zum beispiel massenhaft PC einstellungen und input einstellungen.

        großteil der pc spiele (seit 2010 so gut wie alle?) wechseln das OVERLAY in spielen übrigens in echtzeit zwischen gamepad und maus/keyboard interaktion.
        da steht dann zum beispiel drücke A und dann drückst du auf der maus und es steht drücke LM. dann wechselst du wieder zum gamepad und es steht wieder drücke A.

        kauf dir mal einen PC dann siehst du es .

        project cars hat ebenfalls massenhaft PC exklusive einstellungen und unterstützt wesentlich mehr lenkräder und eingabegeräte als die abgespeckte "konsolen-fassung".
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1164903
Batman: Arkham Knight
Batman: Arkham Knight: Arbeiten an PC-Version dauern angeblich noch Monate
Nachdem die PC-Version von Batman: Arkham Knight aufgrund der vielen Fehler für viel Beschwerden gesorgt hat, hatte Publisher Warner Bros. den Titel bei Steam aus dem Verkauf genommen. Laut einer geleakten E-Mail eines australischen Händlers könnte es noch Monate dauern, bis die Probleme der PC-Version behoben sind. Bestätigt ist das aber nicht.
http://www.pcgameshardware.de/Batman-Arkham-Knight-Spiel-54131/News/Arbeiten-an-PC-Version-dauern-angeblich-noch-Monate-1164903/
16.07.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/08/BAK_Sshot086-pc-games_b2teaser_169.jpg
batman arkham knight,rocksteady
news