Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von SuddenDeathStgt Software-Overclocker(in)
        Zitat von majinvegeta20
        Ich hab´s grad auch mal getestet. Ja es läuft besser aber wenn da jemand immer die 60 fps avg haben will, bekommt er die weiterhin nicht....
        Ich konnte da ebenfalls nie klagen & das auch @1440p und auch noch mit einem "VRAM-Krüppel" zum Trotz.
        Ich glaube, wir sollten das Game mit unseren Pascal's mal wieder daddeln ...

        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]
      • Von ShaneGoozeman Komplett-PC-Käufer(in)
        Wer die Kohle hat... immer raus damit. Wer sie nicht hat... mal mit arbeiten gehen probieren.
      • Von Atma BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Glb92
        Nein, das ist mein erster und einziger Account. Bei soviel Ignoranz kann ich nicht anders.
        Geh doch ruhig zum offiziellen Steam Thread und erzähl jedem einzelnen dass der Fehler nur bei ihnen liegt.

        Armseelig ist es eher mit der eigenen Hardware zu protzen und Leute die nach wie vor Probleme haben als 'stupide Motzer' zu bezeichnen.
        Ignoranz? Welche Ignoranz? Ich vertrete hier lediglich meine Meinung und teile meine Erfahrung mit dem Spiel.

        Und wo zum Teufel protze ich mit meiner Hardware? Ich habe nicht einmal geschrieben wie toll das Spiel wegen meiner so geilen Hardware läuft. Wenn du dich auf den Schlips getreten fühlst, nur weil jemand mit einer Titan X im Rechner schreibt er hat keine Probleme, dann ist das dein Problem. Titan X Besitzer als Protzer anzugiften, obwohl nicht mal ansatzweise geprotzt wurde, ist eine weit verbreitete Absurdität. Für Besitzer von teurer Hardware gibt es kein Schreibverbot, nur zu Info.

        Damit willkommen auf meiner Ignoliste. Frisch im Forum und direkt vorlaut und überheblich, lächerlich.
      • Von iknowit Gesperrt
        Zitat
        Arkham Knight mit 2GB VRAM flüssig?
        mit einem low level gamer pc (i3/750ti und 8gb ram) bekommst du genau dieselben 30 fps (konstant) wie auf der ps4/x1.
        und ruckeln tut seit patch 1 nichts mehr. es spielt sich wie ein typisches 30 fps spiel.
        zwar nicht so toll wie mit 60 fps. aber auch nicht wirklich schlecht. konsolenlike eben irgendwo in der mitte.

        der vram voodoo ist total lächerlich. meine freundin spielt GTA V nur zur info auf einer 560ti - problemlos -.

        viele haben wie gesagt keinerlei ahnung wie man spiele der gegebenen hardware entsprechend einstellt und deswegen sind hier auch sehr viele stetig am jammern.

        Zitat
        natürlich schraubt man Settings runter, wenn es nicht "fluffig" läuft. Aber hier wird tlw so getan, als ob die meisten User blöd wären , alles auf Max. zu stellen und sich wundern, dass die fps niedrig sind.
        sind die meisten auch, wenn du dich mal durch die threads liest.
        schnallen noch nicht mal das alleine ultra schatten in manchen spielen schon 50% an fps fressen.
        die ein oder andere high einstellung kann also schon einen massiven unterschied ausmachen.

        in gta v ist es mit den extended graphic options ganz schlimm.
        bringen kaum einen grafischen mehrwert und fressen eine titan x zum frühstück.
        in medium oder high bügelt sogar eine 750ti in manchen szenen eine titan x (ultra max. einstellung) an die wand.

        die 750ti fällt in moderaten einstellungen nämlich nicht unter 40 fps im waldgebiet.
        eine titan x bricht in ultra auf bis zu 28 fps im waldgebiet ein.

        Zitat
        Ich hab´s grad auch mal getestet. Ja es läuft besser aber wenn da jemand immer die 60 fps avg haben will, bekommt er die weiterhin nicht.
        45 bis 60 fps mit adaptiv sync (soft sync) bzw. free-sync oder gsync sind absolut okey.
        nur daus die mit herkömmlichen double buffer vsync spielen benötigen konstante 60 fps. mit tripple buffer vsync benötigst du bereits keine konstanten 60 fps mehr.

        und zwischen 50 und 60 fps laufen auch schnelle shooter einwandfrei. also ich habe da kein aiming-defizit ... den lag spüre ich eigentlich erst bei unter 45 fps so wirklich. da merkt man das die maus träger wird.
      • Von Glb92 Schraubenverwechsler(in)
        Zitat von Nazzy
        natürlich schraubt man Settings runter, wenn es nicht "fluffig" läuft. Aber hier wird tlw so getan, als ob die meisten User blöd wären , alles auf Max. zu stellen und sich wundern, dass die fps niedrig sind.
        Ich sagte ja schon, dass das Game unheimlich viel Spaß macht, aber diese komischen fps drops wurden bestenfalls minimiert, sind aber immernoch vorhanden. Und das muss man dem Entwickler ankreiden, da brauche ich nicht um den heißen Brei reden. Da wartet man 4 Monate auf einen Patch, und dann läuft das Game nicht wirklich besser. Da darf man doch Kritik äußern, oder soll das zum Standard werden ?


        Ganz zu schweigen davon dass es noch andere Probleme als bloß Framedrops gibt, wie beispielweise konstante Abstürze bei Radeon-Karten (meistens bei Benutzung des Greifhakens), oder auch immer noch nicht behobene Fehler wie der Pyg-Bug der die 100% unmöglich macht.

        Wie gut oder schlecht das Spiel an sich ist oder wie gut die Grafik ist steht doch gar nicht zur Debatte, die Problembeseitigung ist nach wie vor nicht abgeschlossen, das ist Fakt.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1176068
Batman: Arkham Knight
Batman: Arkham Knight Re-Release - 12 GB RAM für Windows 10, Leistung nicht verbessert, Wiedergutmachung [Update]
Warner Bros. bieten das bei Release stark fehlerhafte Batman: Arkham Knight nun nach rund fünf Monaten wieder zum Kauf an. Trotzdem wurden noch immer nicht alle Fehler behoben. So fehlt beispielsweise die Unterstützung für Systeme mit mehr als einer Grafikkarte und unter Windows 10 empfehlen die Entwickler mindestens 12 GByte Arbeitsspeicher. Dafür gibt es als Wiedergutmachung alle Arkham-Spiele umsonst.
http://www.pcgameshardware.de/Batman-Arkham-Knight-Spiel-54131/News/12-GByte-RAM-Windows-10-Leistung-nicht-verbessert-1176068/
29.10.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/10/BAK_2016_Batman_v_Superman_Batmobile_Pack-gamezone_b2teaser_169.jpg
batman arkham knight,rocksteady,warner
news