Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von hfb Software-Overclocker(in)
        [QUOTE=ypiotr;3475966
        Das ist nicht korrekt. ATI setzt auch echte Standards und das sind eben OpenCL/OpenGL DirectX/DirectComupte.

        Siehe: Your Direct Connection to DirectCompute | AMD Developer Central[/QUOTE]
        Ich wollte mich noch korrigieren und schreiben "gibt es keine GPU-Physik in Spielen auf ATI-Karten"
      • Von boxleitnerb Freizeitschrauber(in)
        Na dann zähl mal die Spiele auf, die Physik über OpenCL auf der GPU berechnen (werden).
      • Von ypiotr Komplett-PC-Aufrüster(in)
        "Da ATI nichts tut und die Spielehersteller auch nicht dabei unterstützt, gibt es eben keine GPU-Physik für ATI_Karten."

        Das ist nicht korrekt. ATI setzt auch echte Standards und das sind eben OpenCL/OpenGL DirectX/DirectComupte.

        Siehe: Your Direct Connection to DirectCompute | AMD Developer Central
      • Von hfb Software-Overclocker(in)
        Zitat von ypiotr
        PhysX is ein proprietärer "Standard" von Nvidia, der als USP (unique selling point) angewandt wird. Nvidia erkauft exclusiven support für Physik-Beschleunigung bei Spielen wie Mafia II oder jetzt dem neuen Batman Titel. Es ist reines Marketing, weil das gleiche mit OpenCL/DirectCompute auf AMD-Karten auch geht. Seit gestern habe ich die Battlefield 3 Beta mit astreiner *berechneter* destruction. Ich pfeife auf Nvidia... auch komplexe Partikel- und Flüssigkeit-Simulationen gehen mit OpenCL/DirectCompute.

        Stop.
        Von Grafikkarten war nie die Rede.
        Ich sage, es läuft nicht auf CPUs, zumindest nicht schnell genug.
        Natürlich würde es auch auf ATI-Grakas laufen. Wenn es denn dafür programmiert würde oder ATI einen Standard schaffen würde
        oder ATI Physx unterstützen würde.
        Da ATI nichts tut und die Spielehersteller auch nicht dabei unterstützt, gibt es eben keine GPU-Physik für ATI_Karten.

        Zu deinen Unterstellungen:

        -Physx ist nicht proprietär. Jeder darf Lizenzen kaufen. Auch ATI wurde dies angeboten, aber die wollten nicht.
        -Standard gehört nicht in "", weil es wirklich ein Standard ist, dank Nvidia.
        -Physx ist tatsächlich ein Alleinstellungsmerkmal für Nvidia. Aber eben nicht, weil Nv es so einsetzt, sondern weil ATI sich
        weigert, es anzubieten.
        -Nv erkauft keinen exclusiven Physx-Support. Nv unterstützt Entwickler dabei, Physx anzubieten, die es sonst nicht anbieten
        würden. Win für Nv-User. Niemand hindert ATI daran, so einen Service auch zu bieten.
      • Von boxleitnerb Freizeitschrauber(in)
        Zitat von ypiotr
        PhysX is ein proprietärer "Standard" von Nvidia, der als USP (unique selling point) angewandt wird. Nvidia erkauft exclusiven support für Physik-Beschleunigung bei Spielen wie Mafia II oder jetzt dem neuen Batman Titel. Es ist reines Marketing, weil das gleiche mit OpenCL/DirectCompute auf AMD-Karten auch geht. Seit gestern habe ich die Battlefield 3 Beta mit astreiner *berechneter* destruction. Ich pfeife auf Nvidia... auch komplexe Partikel- und Flüssigkeit-Simulationen gehen mit OpenCL/DirectCompute.

        Wieso sieht man das dann in keinem Spiel? Den großen Ankündigungen von AMD folgte...gar nichts. Jedenfalls nichts auf der GPU. Zwar stimme ich zu, dass die meisten Developer unfähig sind/keine Zeit/Geld haben, schöne und sinnvolle PhysX-Effekte in ihre Spiele einzubauen, aber in Batman ist es sehr stimmungsvoll und auch recht performant für die Optik. Da es besser als nichts ist, kann ich das in diesem Fall nur begrüßen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
846848
Batman: Arkham City
Warner
Die PC-Version von Batman Arkham City kommt etwas später als die Konsolenversion. Lohnt sich das Warten? Ein Technikinterview mit Rocksteady enthüllt exklusiv einige der Vorteile für PC-Spieler.
http://www.pcgameshardware.de/Batman-Arkham-City-Spiel-18655/News/Warner-846848/
26.09.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/08/batman_arkham_city_gamescom_006.jpg
batman arkham city,warner
news