Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Hackman Software-Overclocker(in)
        Mich würde es nicht wundern, schließlich sind die Mädels doch die krassen Facebook-Junkies. 75% der Einträge, die über meine Pinnwand rauschen, sind weiblichen Ursprungs.
        Männer benutzen das nur alle paar Tage um Mädels auszuchecken und zu stalken
      • Von Torsley BIOS-Overclocker(in)
        wenn ich jetzt an meinen freundeskreis und arbeitskreis denke dann fällt mir da auch spontan keine frau ein die ne mobile flat hat. die freundin von meinem besten kumpel würde gerne nen iphone mit vernünftigen vertrag haben und sie wüsste sicher auch schnell mit dem gerät umzugehen. ist ihr aber im moment zu teuer.
      • Von Kamikaze-Kaki Software-Overclocker(in)
        Wie bereits erwähnt würde ich nicht alle in die gleiche Kiste werfen, mir ist halt im Zusammenhang mit mobilem Inet keine untergekommen, die da in irgendeiner Weise einen Trend setzt, nichtmal mit Facebook.
        Wissen deine zwei Mädels überhaupt, dass es sich dabei um eine App handelt?

        Klar für mich ist, dass für diese Technik von deren Seite kaum bis garkein Eigeninteresse besteht und irgendwelche Möglichkeiten intensiver ausgeschöpft werden.
        Hauptsache haben wie irgendwelche neuen angesagten Jeans…
      • Von Verox PC-Selbstbauer(in)
        Ja ich frag mich auch ob der der die Studie erstellt hat an dem Tag irgendwas geraucht hat ......

        Ich kenne genau 2 (in Worten: zwei) Frauen im Moment die mobiles Inet nutzen, und das auch eben nur für Facebook . . . . . . . . und einem Volumen von 100 MB/30T *hust* Trend ....... ich lach mal

        Männer hingegen: 70%
      • Von Kamikaze-Kaki Software-Overclocker(in)
        Mensch, immer wieder diese Männer- und Frauenklischees, also muss ich doch gleich mal meinen Senf dazu geben.

        Bin eigentlich ganz und garnicht der Meinung, dass Frauen mit Smatphones und mobilem Inet einen Trend setzen.
        Ich kenne dummerweise nicht eine meiner Freundinnen, die mit ner Inet-Flat irgendeinen Trend setzen würden.
        Wie sagen über die Hälfte derer: hauptsache "touch" und "teuer"... am besten was von Samsung, denn DAS ist ein großer Name.... lol
        Ach und wo geht jetzt noch das Inet einzuschalten?
        "Was ist denn bitte WLan oder HSDPA? Wo seh ich das? Wo find ich das?"
        Ich benutze kein Inet... weiß garnicht wo das angeht..... (....und es ist natürlich an und wundern siche über seltsam hohe Handyrechnungen...)
        Ich möchte natürlich nicht wieder alle in dieselbe Schublade schmeißen, aber das sind vorrangig meine Erfahrungen bei Frauen mit Smartphones....

        Ich gebe wohl ein arg schlechtes Beispiel für die Frauenwelt ab....
        ...denn ich habe mir einen günstigen Androiden gegönnt,
        da (jetzt folgen ein paar nette Rechtfertigungen)
        1. mein 5 Jahre altes Sony fast hinüber war,
        2. ich einen recht langen Arbeitsweg habe, also einen Zeitvertreib brauche,
        3. keine sozialen Netzwerke à la Facebook etc. nutze..... (ich meine jetzt, es war kein Kaufgrund ^^) und
        4. mich bis ins kleinste Detail mit dem Teil auseinandergesetzt habe und wirklich zufrieden mit den Spielereien bin.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
816807
BITKOM
Mobiles Internet
Die aktuelle Studie zur mobilen Smartphone-Nutzung des Branchendienstes Bitkom zeigt ein deutliches Wachstum bei der Nutzung des mobilen Internets. Die Teilnehmerzahl soll sich in den letzten zwölf Monaten sogar verdoppelt haben und Frauen sind anscheinend die größten Fans der mobilen Form des Informationsaustausches.
http://www.pcgameshardware.de/BITKOM-Firma-165080/News/Mobiles-Internet-816807/
21.03.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/09/620px-Logo_Bitkom.svg.png
smartphone,smart glass,internet
news