Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Quat Software-Overclocker(in)
        Porsche im "Grüne Hölle-Modus" verursacht Massenkarambolage auf der A5.
        Die Fragwürdigkeit der Leistung heutiger Bauer von autonomen Sytemen ist doch nun wahrlich schon groß genug! Müssen die jetzt auch noch mit Kinkerlitzchen anfangen?
      • Von NCC-1701 PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Loro Husk
        Für Leute wie dich wird es auch in Zukunft noch Nischen mit Autos ohne Assistenten geben, keine Sorge. Für alle anderen (inkl. mir selbst) wird es beim Autofahren endlich sinnvollers zu tun geben, als nur stumpf geradeaus zu schauen.
        Wo ja gefühlt jetzt schon die Mehrzahl der Fahrer was besseres beim Autofahren zu tun haben nur, dass die Fahrzeuge dummerweise heute noch nicht von selbst fahren.

        Also ich habe mit der Entwicklung auch kein Problem, so lange ich als Fahrer am Ende noch entscheiden kann, ob das Fahrzeug autonom fährt.
        Einen Stauassistenten hätte ich z.B auch gern.
        So nutze ich fast täglich das ACC, welche dank S-Tronic, Stopp & Go hat.
      • Von Loro Husk PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Eddy24
        Jetzt sollen schon Sportwagen autonom werden? Was kommt als Nächstes? Rennfahrer können zu Hause bleiben und ihre Autos anfeuern?
        Ich finde, dass heutige Autos schon zu viele Fahrhilfen haben, ich will selbst fahren und nicht gefahren werden, tu mich schon als Beifahrer schwer. Wenn ich mir vorstelle, dass ich in ein paar Jahren am Steuer sitze und die Hände in den Schoß legen kann, kann ich auch mit dem Bus fahren. Mein Auto hat nichtmal ABS, geschweigedenn Servolenkung (84er Ford Sierra). Sowas nenne ich Autofahren...
        Für Leute wie dich wird es auch in Zukunft noch Nischen mit Autos ohne Assistenten geben, keine Sorge. Für alle anderen (inkl. mir selbst) wird es beim Autofahren endlich sinnvollers zu tun geben, als nur stumpf geradeaus zu schauen.
      • Von Eddy24 Kabelverknoter(in)
        Jetzt sollen schon Sportwagen autonom werden? Was kommt als Nächstes? Rennfahrer können zu Hause bleiben und ihre Autos anfeuern?
        Ich finde, dass heutige Autos schon zu viele Fahrhilfen haben, ich will selbst fahren und nicht gefahren werden, tu mich schon als Beifahrer schwer. Wenn ich mir vorstelle, dass ich in ein paar Jahren am Steuer sitze und die Hände in den Schoß legen kann, kann ich auch mit dem Bus fahren. Mein Auto hat nichtmal ABS, geschweigedenn Servolenkung (84er Ford Sierra). Sowas nenne ich Autofahren...
      • Von FreiherrSeymore Freizeitschrauber(in)
        Wollense sich also mal Teslas Heck ein bisschen angucken beim Rennen. Die hinken dermaßen hinterher dank Ihrer Arroganz, mir tut das nicht mehr Leid.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1214728
Automotive
Porsche will mit Autopilot auf die Nordschleife
Auch bei Porsche arbeitet man an der Fortbewegung der Zukunft, will die sportlichen Gene aber nicht so einfach abstreifen. Daher soll der Autopilot auch über die Nordschleife fegen können, während der Fahrer hinterm Lenkrad lernt und später selbst eingreifen kann. Per App lassen sich dann die Erkenntnisse abgleichen.
http://www.pcgameshardware.de/Automotive-Thema-261936/News/Porsche-will-mit-Autopilot-auf-die-Nordschleife-1214728/
30.11.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/11/Porsche-Mission-E-pcgh_b2teaser_169.jpg
news