Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von XE85 Moderator
        Zitat von aloha84
        Warum sollte mein Chef, den Betriebsparkplatz mit Ladestationen ausrüsten?
        Da könnte man jetzt auch fragen: Warum stellt der Chef überhaupt einen Parkplatz zur Verfügung, niemand zwingt ihn dazu. Ist schließlich nicht sein Kaffee wie du zur Arbeit kommst. Wenn er also schon Parkplätze baut, dann kann er auch gleich welche bauen die an die aktuelle(zukünftige) Mobilität angepasst sind.
      • Von Gimmick Freizeitschrauber(in)
        Zitat von aloha84
        Warum sollte mein Chef, den Betriebsparkplatz mit Ladestationen ausrüsten?
        Weil er Geld dafür vom Staat bekommt
      • Von aloha84 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Gimmick
        Aus meiner Sicht wäre es schon ein enormer Fortschritt wenn ein kleines, komfortables und relativ günstiges E-Auto für die ganzen Pendler (nicht die Wochenend-Pendler, die haben meistens eine weitere Strecke) gäbe.
        Mit Ausstattung wie Abstandshalter etc. wäre morgens garantiert ein viel entspanterer Start möglich. Weniger Stau, weniger Lärm und eigentlich sollte es kein Problem sein auf dem Parkplatz während der Arbeit aufzuladen, so müsste man mit dem Auto überhaupt nicht mehr tanken/laden fahren.

        Ich würde vermuten technisch und preislich wäre das möglich.
        Aber der Mensch steht trotzdem lieber mit seinem SUV im Stau.
        Warum sollte mein Chef, den Betriebsparkplatz mit Ladestationen ausrüsten?
      • Von Gimmick Freizeitschrauber(in)
        Aus meiner Sicht wäre es schon ein enormer Fortschritt wenn ein kleines, komfortables und relativ günstiges E-Auto für die ganzen Pendler (nicht die Wochenend-Pendler, die haben meistens eine weitere Strecke) gäbe.
        Mit Ausstattung wie Abstandshalter etc. wäre morgens garantiert ein viel entspanterer Start möglich. Weniger Stau, weniger Lärm und eigentlich sollte es kein Problem sein auf dem Parkplatz während der Arbeit aufzuladen, so müsste man mit dem Auto überhaupt nicht mehr tanken/laden fahren.

        Ich würde vermuten technisch und preislich wäre das möglich.
        Aber der Mensch steht trotzdem lieber mit seinem SUV im Stau.
      • Von XE85 Moderator
        Zitat von Felgenfuzzi
        Beim dritten Beschleunigen von 100 auf 200 km/h dauert der Vorgang 26 Sekunden. Ok, ist nicht unbedingt lahm, aber für einen so teuren Wagen und bei der Leistung finde ich das daneben.
        Hier tritt wieder das Phönomen ein das ein E-Motor nicht bei jeder Drehzahl die gleiche Leistung hat - bei hohen Drehzahlen nimmt die Leistung ab. Ist ja beim Verbrenner auch nicht anders, die maximale Leistung wird nur in einem kleinen Drehzahlband erreicht.

        Man könnte, wie schon erwähnt, die Beschleunigung mit einem Schaltgetriebe durchaus verbessern - im oberen Geschwindigkeitsberich sogar deutlich. Aber wozu? 200km/h darf man nur in ganz wenigen Ländern fahren und ein Getriebe bedeuted mehr Gewicht und Wartungsbdarf. Zumal man sich damit auch vom Doppelmotorantrieb verabschieden müsste, was unter Umständen auch zu Lasten der GEwichtsverteilung geht.

        Ich finde den Weg den Tesla hier geht absolut richtig. Die paar die meckern und meinen Autofahren spiele sich nur bei >160km/h ab und die scheinbar die ganze Zeit nichts anderes tun als von 160 auf 200 zu beschleunigen, die kann man ruhig meckern lassen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1197572
Automotive
Norwegen bis 2025 weg von Benzin und Diesel?
Laut Medienberichten planen die Norweger nun das, was die Niederländer als zu sportlich verbuchen mussten - die Abschaffung von Benzinern und Dieseln bis zum Jahr 2025. In Norwegen stehen die Chancen hier besser, da bereits fast jeder vierte Norweger einen Stromer hat und der Staat diesen Wandel massiv unterstützt.
http://www.pcgameshardware.de/Automotive-Thema-261936/News/Norwegen-bis-2025-weg-von-Benzin-und-Diesel-1197572/
06.06.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/05/tesla_models_red_profile-medium-pcgh_b2teaser_169.jpg
news