Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von Ryle
        Klar gibts die schon lange, nur eben ab jetzt auch beim Käsekönig. Aber als ergonomisch dürfen die sich auch nur schimpfen weil sie hier und da etwas verstellbar sind. Anatomisch korrekt sind die Dinger, wie so ziemlich alles unter ~600€, überhaupt nicht. Nur werden einem hier noch die Schultern nach vorne gedrückt, aber Seitenhalt ist halt wichtig vorm PC.

        Naja. Brauchbares bekommt man z.T. auch schon bei 200 € (spontanes Googlen - ob auch die Qualität stimmt, weiß ich nicht). Aber die Dinger hier sehen aus, wie pseudo-KFZ-Sportsitze (Ergonomie: 0), die auf eine Standard "Chefsessel"-Mechanik (Ergonomie: Nur was für Chefs. d.h. Leute, die den Vormittag mit der Peitsche hinter Mitarbeitern herrennen und den Nachmittag auf dem Golfplatz verbringen, dazwischen nur mal 30 Minuten einen Platz zum Füße-auf-den-Schreibtisch-legen brauchen) geschraubt wurden, welche man auch bei jedem 50 € Ikea-Stuhl bekommt. (und die man, je nach Nutzung und Gewicht, nach 3-6 Jahren in die Tonne treten kann - wenn man den Stuhl so lange aushält)
      • Von Gamer090 PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Dwalinn
        Sehen ja ganz nett aus... aber mein nächster Bürostuhl ist einer mit Netz am Rücken und nach Möglichkeit am Arsch... in den Rennstühlen ist der Sommer bestimmt schrecklich klebrig^^

        Ich habe einen Büro-Stuhl mit Kunstleder-Bezug und ich schwitze nicht wegen dem Bezug. Ausser man hat kurze Hosen an, dann kann es schon unangenehm werden.
      • Von Dwalinn Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Sehen ja ganz nett aus... aber mein nächster Bürostuhl ist einer mit Netz am Rücken und nach Möglichkeit am Arsch... in den Rennstühlen ist der Sommer bestimmt schrecklich klebrig^^
      • Von HGHarti Freizeitschrauber(in)
        Mir gefallen die Dinger ganz gut.
        Mich würde nur mal intressieren wo die Unterschiede in der Verarbeitung sind.
        Bei FK kostet der ca 150€ und bei Case King mehr als 300€(zumindest das Modell was mir gefällt).
      • Von Verminaard BIOS-Overclocker(in)
        Verstehe nicht was viele an solchen Stuehlen finden.
        Nichts geht ueber vernuenftige Stuehle. Kosten zwar einiges, aber solches Equip wird genauso stiefmuetterlich behandelt wie Gehaeuse und Netzteil.
        User geben 500++€ fuer CPU oder GPU aus, aber kaum Geld fuer das Moebelstueck worauf sie stundenlang sitzen.

        Zitat von Ryle
        Nur werden einem hier noch die Schultern nach vorne gedrückt, aber Seitenhalt ist halt wichtig vorm PC.
        Klar ist Seitenhalt enorm wichtig, vor allem beim heftigen exzessiven Masturbieren. Beugt unkontrollierten, spontanen Bewegungen vor!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1126064
Automotive
Caseking mit ergonomischen Bürostühlen im Racing-Style
Der Internethändler Caseking hat sein Angebot um ergonomische Bürostühle im Racing-Style erweitert, die sowohl für Gaming als auch für Office-Arbeiten empfohlen werden. Die Bürostühle von Akracing und Arozzi fallen vor allem durch ihren Rennsitz-Look auf. Je nach Modell und Farbkombination fallen Verkaufspreise zwischen 160 und 330 Euro zu Buche.
http://www.pcgameshardware.de/Automotive-Thema-261936/News/Caseking-bietet-ab-sofort-ergonomische-Buerostuehle-im-Racing-Style-1126064/
20.06.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/06/akracing_gaming_chair__16_-pcgh_b2teaser_169.jpg
auto,caseking
news