Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von P2063 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Casurin
        Selbst 6 Monate sind noch viel. Und das ist nicht wirklich Vorratsdatenspeicherung sondern eher wie eine dashcam - die Datenw erden NCIHT an irgendwelche behörden geliefert sollange nichts geschieht.
        Imo wäre auch 1 Monat mehr als lange genug und würde auch den Aufand der Speicherung reduziren bzw genauere Dokumentation erlauben.


        Ich finde das hängt stark davon ab, wie das System überhaupt arbeitet. Wenn das Auto eine fixe Programmierung hat die allenfalls beim Service alle 1-2 jahre geupdated wird, dann reicht es vermutlich die letzten 5 Minunten vor einem Unfall zu speichern. Handelt es sich aber um ein "lernfähiges" KI System, dann sollten sämtliche Daten nachvollziehbar sein wie es zur "Unfallentscheidung" kam, und das können Jahre an Datenwust sein.
      • Von Rizzard PCGH-Community-Veteran(in)
        Ich kann´s kaum erwarten bis endlich autonomes Fahren richtig massentauglich auf den Straßen umgesetzt wird.
        Allerdings wird das noch ein "paar" Jährchen dauern.
      • Von hazelol PC-Selbstbauer(in)
        ausweichen auf den luftraum. wahrscheinlich ein traum der nie umgesetzt werden wird.
      • Von huenni87 PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von ruyven_macaran

        Gibt in immer mehr Bereichen komplett führerlose Züge. Das wird sich mittelfristig auf Strecken durchsetzen, die ohne Bahnübergänge auskommen (aber auch das übrigens erst 40 Jahre nach der erstmaligen Entwicklung solcher Systeme). Bei LKW & Co bleibt aber eben das Problem des öffentlichen Verkehrsraumes.
        Bzgl. der Technik bei Zügen sind ja vor allem unsere europäischen Nachbarn teilweise schon weiter. Allen voran die Schweiz. Dort könnte man auf fast allen Hauptstrecken selbst im Fernverkehr voll auf einen Triebfahrzeugführer verzichten. In D kommen wir jetzt so langsam dahin das mehr Strecken mit entsprechender Technik ausgestattet werden. Im Rahmen der großen Digitalisierung der Bahn wird da noch vieles kommen. Und wie du sagtest, die Technik ist dabei eigentlich schon uralt und recht simpel. Wenn ich alleine dran denke wie lange die ETCS Teststrecke hier in D schon existiert.

        Zitat von ruyven_macaran

        Die Rechnung müsste mit einer ganzen Menge kleinerer Insekten (nicht) aufgehen. Aber an Hummeln wurde sie halt zuerst publik bzw. Käfer, Wanzen & Co sind dem geneigten Aerodnymaniker wohl nicht provokativ aufs Marmeladenbrötchen gekrabbelt.
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Vom Ausweichen in den Luftverkehr träumt man seit Jahrzehnten, aber in der aktuellen energetischen Situation erwarte ich da bis auf weiteres gar nichts. Die USA dürften in den 30ern am nahesten dran gewesen sein.
        Auf öffentlichen Straßen dagegen wird sich das "autonome" Auto den Bedingungen anpassen müssen, also tatsächlich autonom werden. Das ist nicht unmöglich, wir sind nur noch ein paar Jahrzehnte davon entfernt. Spannend wird, ob die Investoren solange mitziehen - und das wiederum wird entscheidend davon abhängen, wer in der Zwischenzeit die Verantwortung für Technikfehler tragen muss. Bislang ist es meistens der Fahrzeuginsasse, was eine ungezügelte Entwicklung zu Lasten Unschuldiger ermöglicht hätte (Opfer: Tod. Fahrzeug-Nichtfahrer: Insolvent. Hersteller: Fein raus.) Mit der neuen gesetzlichen Regelung könnte sich das ändern, aber noch ist sie sehr wachsweich. Wenn es auf eine Haftung der Hersteller hinausläuft (und dafür könnte auch die US-Justiz sorgen), dann dürfte sich die Entwicklung dramatisch verlangsamen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1227921
Automotive
Autonomes Fahren in Deutschland kommt mit Vorratsdatenspeicherung
Der Bundesrat hat den Gesetzesentwurf zum autonomen Fahren durchgewunken, nachdem noch einmal das Papier aus dem Bundestag nachgebessert wurde. Damit sind selbstständig fahrende Autos in Deutschland möglich, allerdings nur mit Vorratsdatenspeicherung.
http://www.pcgameshardware.de/Automotive-Thema-261936/News/Autonomes-Fahren-in-Deutschland-kommt-mit-Vorratsdatenspeicherung-1227921/
15.05.2017
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2017/05/136185_Volvo_Car_Group_initiates_world_unique_Swedish_pilot_project_with_self-pcgh_b2teaser_169.jpg
news