Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von 1awd1 Software-Overclocker(in)
        Hast du da mal links zu? Irgendwie ,acht das grad keinen Sinn für mich. Man kann doch bei AC auch so auf der Strecke stehen bleiben, die Kupplung treten, nen Gang einlegen und dann losfahren. Warum sollte das ausgerechnet beim Rennstart nicht gehen? Wahrscheinlicher klingt für mich da eher die Vermutung, dass die fehlenden Strafen/Flaggen schuld ist.
      • Von iKimi22 PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Heumond
        Ich denke den Start könnte man nochmal überarbeiten damit man auch den Gang vorher einlegen kann. Beim Frühstart dann eine Strafe und gut ist, das es wirklich passiert glaube ich jedoch eher weniger. Der Start und der Bereich 1-10km/h spielen da einfach eine sehr geringe Rolle.
        Mir ist noch nie etwas im Bereich 1-10km/h negativ aufgefallen, da lande ich auch meistens nur wenn ich mal wild durch die Gegend schleuder
        Geht nicht so einfach Jungs. Ich wollte das ja damit ausdrücken. Von 0 km/h bis 10 km/h wurde in der Beta Nullwerte eingetragen, weil die Physik sonst unmögliche Daten errechnet. Deswegen wurde die Sperre mit dem Gang einlegen gesetzt und die Reifen blieben stehen.
        Das 2. Problem konnten die fixen, die Reifen rollen endlich.
        Das 1. Problem mit dem 1. Gang wird etwas länger dauern bis die da einen Fix bringen. Es hat auch nix mit den fehlenden Features zu tun, liegt ausschließlich an der Physik.

        Bei rF2 und iR als Bsp. ist die Physik sehr genau in niedrigen Geschwindigkeiten, daher klappt das alles beim Start.
        Jedoch wird die immer ungenauer umso höher die Geschwindigkeiten werden, was sich in einem anderen Fahrgefühl widerspiegelt :p
      • Von 1awd1 Software-Overclocker(in)
        Der Bug im low speed Bereich tritt seit 1.0 bei mir nicht mehr auf, da scheint man nachgebessert zu haben. Das man vor dem Start keinen Gang einlegen kann, finde ich auch total unsinnig aber vielleicht kommt das ja dann mit dem Flaggensystem.
      • Von Modmaster PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Heumond
        Ich denke den Start könnte man nochmal überarbeiten damit man auch den Gang vorher einlegen kann. Beim Frühstart dann eine Strafe und gut ist, das es wirklich passiert glaube ich jedoch eher weniger. Der Start und der Bereich 1-10km/h spielen da einfach eine sehr geringe Rolle.
        Mir ist noch nie etwas im Bereich 1-10km/h negativ aufgefallen, da lande ich auch meistens nur wenn ich mal wild durch die Gegend schleuder
        Sowas in der Art wird gerade gebaut. Stefano arbeitet derzeit auch an einem Flaggensystem.
      • Von Heumond Software-Overclocker(in)
        Ich denke den Start könnte man nochmal überarbeiten damit man auch den Gang vorher einlegen kann. Beim Frühstart dann eine Strafe und gut ist, das es wirklich passiert glaube ich jedoch eher weniger. Der Start und der Bereich 1-10km/h spielen da einfach eine sehr geringe Rolle.
        Mir ist noch nie etwas im Bereich 1-10km/h negativ aufgefallen, da lande ich auch meistens nur wenn ich mal wild durch die Gegend schleuder
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1146436
Assetto Corsa
Assetto Corsa 1.0: Radeon R9 290X oder GTX 970 empfohlen, 30% Rabatt auf Steam
Die Rennsimulation Assetto Corsa ist ab sofort bei Steam erhältlich und bekommt gleich zur Feier des Tages einen ordentlichen Rabatt spendiert. Neben zahlreichen Verbesserungen im Spiel sind auch die finalen Systemanforderungen erschienen. Demnach erfordert der Titel zumindest potente Grafikkarten.
http://www.pcgameshardware.de/Assetto-Corsa-Spiel-18303/News/30-Prozent-Sale-bei-Release-der-finalen-Version-1146436/
20.12.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/02/assetto_corsa_mclaren_5-pcgh_b2teaser_169.jpg
news