Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
  • AC Unity Systemanforderungen - überzogen oder Zeichen für Top-Technik? Das meinen die PCGH-Redakteure

    Assassin's Creed: Unity Systemanforderungen - überzogen oder ein Zeichen für Top-Technik? Quelle: PC Games Hardware

    Die Redakteure der PC Games Hardware kommentieren aktuelle Ereignisse oder Entwicklungen aus der Welt der PC-Hardware, IT-Branche, Spiele, Technik oder Unterhaltung. Lesen Sie die persönlichen Meinungen der PCGH-Redakteure, heute zum Thema "Assassin's Creed: Unity Systemanforderungen - überzogen oder ein Zeichen für Top-Technik?"

    Das Format "Redakteure privat" gibt Ihnen Einblicke in die Redaktion fernab einer Webcam oder einer Heft-Kolumne. Jeder PCGH-Redakteur gibt hier seinen persönlichen Kommentar zu einem aktuellen Thema ab. Dabei behandeln wir nicht nur die ganze Welt der PC-Hardware, sondern auch Spiele inklusive aktueller Konsolentitel, Filme und ganz allgemein der Technik - welche in mannigfaltiger Art und Weise unser tägliches Leben beeinflusst. Redaktion Intern erscheint immer wöchentlich: Jeden Sonnabend um 11:45 Uhr.

    Heutiges Thema "Assassin's Creed: Unity Systemanforderungen - überzogen oder ein Zeichen für Top-Technik?"

    Was halten Sie von PC-Spielen wie Assassin's Creed: Unity, wenn sie von sehr hohen Hardware-Anforderungen begleitet werden? Nutzen Sie die Kommentarfunktion! Gern können Sie uns auch Themenvorschläge für "Redakteure privat" unterbreiten.

    Hintergrund: "Assassin's Creed: Unity Systemanforderungen - überzogen oder ein Zeichen für Top-Technik?"
    Ubisoft hat kürzlich die Systemanforderungen von Assassin's Creed Unity gebloggt (zum Blog, zum PCGH-Bericht). Seltsam ist dabei zum Beispiel jedoch, warum die minimalen und empfohlenen CPU-Anforderungen auf AMD-Seite identisch sind - kommt da etwa doch noch Mantle ins Spiel? Außerdem ist die Abstufung bei den Grafikkarten kurios. Der Unterschied zwischer eine GTX 680 (minimal) und GTX 780 (empfohlen) fällt deutlich geringer aus als der zwischen HD 7970 (minimal) und R9 290X (empfohlen).Das wirkliche Ausmaß der Veränderung bei den Hardwareanforderungen sieht man aber erst im direkten Vergleich zum Vorgänger Black Flag aus dem Jahre 2013. Was vor einem Jahr noch als empfohlene Hardware durchging, reicht 2014 noch nicht einmal für die Minimalanforderungen. 2013 war noch 32 Bit erlaubt, 2014 sind es 64 Bit. 2013 wurden noch 4 GiB RAM empfohlen, 2014 sind mindestens 6 GiB nötig. Reichte im Vorjahr noch eine GTX 470 oder Radeon HD 5850 mit 1 GiB VRAM, müssen es dieses Mal mindestens eine GTX 680 oder Radeon HD 7970 mit 2 GiB VRAM sein. Wenn Ubisoft davon spricht, dass AC Unity das erste Spiel für Next Gen ist, dann untermauern zumindest die Systemanforderungen diese Aussage nachdrücklich.

    Weitere Informationen finden Sie in unserem Bericht zum Thema.

    Reklame: Assassin's Creed Unity (SE) jetzt bei Amazon bestellen

  • Assassin's Creed: Unity
    Assassin's Creed: Unity
    Publisher
    Ubisoft
    Developer
    Ubisoft
    Release
    13.11.2014

    Stellenmarkt

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von I Expect You To Die Release: I Expect You To Die
    Cover Packshot von Watch Dogs 2 Release: Watch Dogs 2 Ubisoft , Ubisoft
    Es gibt 85 Kommentare zum Artikel
    Von RavionHD
    Ja natürlich UltraHD wird natürlich mehr Speicher brauchen, Black Flag beispielsweise braucht kaum Vram, auch in 4K…
    Von ATI fan
    Ich könnte es ja wieder sagen, aber HBAO, Softshadows und Tesselation so wie auch MSAA ist auf der PS4 und dessen…
    Von Kinguin
    Auf ultra FHD tippe ich mal auf mindestens 4GBNaja letzten Endes muss ich mich das Spiel überzeugen,schick siehts so…
    Von RavionHD
    Ja ich denke dass im Falle von Mordor durchaus 6GB voll werden, hat PCGH ja mit der Titan bewiesen, jedoch kam es zu…
    Von Kinguin
    Ja wobei man sagen muss der Vramhunger von Titeln wie Mordors war auch nicht so gross wie angenommen,man sprach von 6…
      • Von RavionHD Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Kinguin
        Auf ultra FHD tippe ich mal auf mindestens 4GB
        Naja letzten Endes muss ich mich das Spiel überzeugen,schick siehts so oder so aus
        Bin mal froh,dass man es einigen Kritikpunkten angenommen hat in diesem Teil
        Mein erstes und letztes gekauftes AC war Ac2,fands ganz gut,Nachfolger wie ACB/ACR hatten mich aber nie gereizt beim Anspielen,den Neuen kann man sich mal gönnen

        Ja natürlich UltraHD wird natürlich mehr Speicher brauchen, Black Flag beispielsweise braucht kaum Vram, auch in 4K braucht es kaum Vram, aber Unity wird da sicher deutlich mehr brauchen, aber das Problem ist halt dass die Engine von Unity nicht allzu bekannt ist.
        Bei der idTech 5 würden wir sofort wissen dass man hier viel Speicher braucht, aber Ubisoft benutzt deren Engines sofern ich weiß nur für ihre eigenen Spiele, und gefühlt sind es für alle Spiele eine andere Engine bzw. Mischung aus den Engines die sie haben.

        @ATI Fan

        Um einer Offtopic Diskussion zu entgehen habe ich Dir eine PN geschickt, ich hoffe Du weißt somit dass Du Unrecht hast.
      • Von ATI fan Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Bobi
        Zu Unity gibt es bekanntlich jetzt ein schönes Video welches die Vorzüge der PC Version zeigt, mit HBAO+, PCSS, Tesselation und diversen AA Modi wird das ein sicher tolles Erlebnis:
        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]
        Ich könnte es ja wieder sagen, aber HBAO, Softshadows und Tesselation so wie auch MSAA ist auf der PS4 und dessen spielen teilweise zu finden. Klar wirst du kein 8x MSAA finden, weil das ja auch blödsinn wäre, da man dann keine konstanten Frames mehr haben kann wie am PC auch. Nebenbei sieht man kaum noch unterschiede von 8x MSAA und 4x MSAA. Es ist bei einem TV egal ob 2x MSAA und Post AA oder nur 8x MSAA, weil das kaum zu erkennen ist. Am Monitor in seinem Keller (du kennst es ja) mit den Augen dran erkennt man es ja, aber 1-2m vom TV weg eher nicht.

        Zitat von Bobi
        @ATI Fan

        PCSS+, HBAO+ (die Konsolenversion hat nur MHBAO welches hässlich ist), God Rays, PhysX usw. usf. sind PC exklusive Effekte die es nicht in der Konsolenversion gibt.
        Das ist blödsinn was du da vertapfst, weil die PS4 Version HBAO hatte in AC4 wie auch die Xbox One nur eben kein HBAO+ und es reicht auch langsam, das hier jeder ohne Referenz behaupten kann in der PS4 ist eine untertaktete HD 7850, Konsolenversion hat das nicht und muss nichts davon beweisen.
        Next-Gen Technik-Analyse: Assassin's Creed 4 • Eurogamer.de Also bitte hier reinsehen und da kannst du lesen, das Softshadows und SSAO, was teil der PS4 und Xbox One waren und auch Tesselation der PS4 Version war Teil davon. Seh dir einfach die Bilder an und vergleiche mal WiiU (PS3 ähnlich) mit der PS4 in dem Bild wo der Kopf stark vergrößert ist. Da erkennt man Tesselation. Aber hey einer dessen Avatar verdeutlicht was er von Konsolen denkt von dem erwarte ich keine Objektive Meinung. Klar ist nicht immer HBAO und co dabei, aber Sony exklusive Games haben doch gezeigt, das die PS4 durchaus in der Lage ist was zu liefern und ein Release Spiel das unter Zeitdruck entstand wo erst ein Patch 1080p bringen musste, weil die finalen Devkits zu spät kamen ist keine Referenz für die PS4. Nimm doch Wolfenstein als Referenz und bitte Benchmarks mit richtigen Angaben.

        Zitat von Bobi
        Und die jeweiligen Spiele die Du da nennst sind grafisch nicht gleichzusetzen mit der PC Version, gerade bei den Metro Spielen fehlt Tesselation komplett, außerdem hat man beim dynamische Nebel und weitere hochwertige Effekte ausgelassen um diese Framerate zu erreichen, außerdem hat die Konsolenversion gröbe Schatten, ist im Grunde gleichzusetzen mit der @Medium bis @Low Version der PC Version.
        Wolfenstein sieht auf dem PC besser aus, hat Effekte wie Screen Reflection und co. die es in der Konsolenversion nicht gibt und läuft auf einer HD7850 trotz maximalen Details mit fast 60 Frames im Durchschnitt:
        http://gamegpu.ru/images/...

        Eine HD7850 mit eine schwachem FX Prozessor von AMD haben bis jetzt die deutlich bessere Performance abgeliefert wie die Playstation 4, das ist ein Faktum!
        Ich halte gegen wenn du meinst eine HD 7850 die nicht mal konstante 60 FPS erreicht trotz einem Super i7 im Nacken und die PS4 Version von Wolfenstein konstante 60 FPS erreicht.
        Wolfenstein: The New Order Benchmarks - Notebookcheck.com Tests (hier hat ein i7 3770k mit R9 280X das ein immerhin 2x so schnelles System ist nur 39-57 FPS und keine 60 FPS in 1080p).

        Der Test in Notebookcheck wurde auf Notebooks und Desktops gemacht und selbst das Szenario und die Settings werden dort gezeigt. Also eher Referenz als dein Bild. Da eine HD 8970M mehr dampf hat als eine PS4 GPU und trotzdem nur 36-46 FPS packt würde ich mal sagen peinlich das die PS4 in exakt der selben Grafik 1080p und konstante 60 FPS packt.

        Und jetzt werde ich zu deinem Konsolen gehate nichts mehr schreiben, weil es mir zu blöd wird einem User ohne Nachweis zu seinen Behauptungen etwas zu posten. Ich könnte ja auch einfach behaupten alle PC Spiele fördern dummheit, weil eben Pumpe und Latte, aber Referenzen benötige ich nicht für diese Behauptung. Du kannst nicht einfach nur einen Benchmark nehmen wo man kaum sieht was für Einstellungen vorgenommen worden und das als Referenz nehmen. In deinem Link steht nur VHQ als Setting??? Ist es nur hohe oder Max Details. In meinem Link wird die Max Details getestet und laut Eurogamer haben PS4 und PC Version wie auch Xbox One die selben Details... mit dem einen Unterschied das die PS4 die besseren Texturdetails hat wegen dem einheitlichen RAM.
      • Von Kinguin
        Auf ultra FHD tippe ich mal auf mindestens 4GB
        Naja letzten Endes muss ich mich das Spiel überzeugen,schick siehts so oder so aus
        Bin mal froh,dass man es einigen Kritikpunkten angenommen hat in diesem Teil
        Mein erstes und letztes gekauftes AC war Ac2,fands ganz gut,Nachfolger wie ACB/ACR hatten mich aber nie gereizt beim Anspielen,den Neuen kann man sich mal gönnen
      • Von RavionHD Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Kinguin
        Ja wobei man sagen muss der Vramhunger von Titeln wie Mordors war auch nicht so gross wie angenommen,man sprach von 6,bei mir lief es mit 4 (einziger technischer Kritikpunkt an Mordors)
        Glaub auf EvilWithhin traf das gleiche zu

        Ja ich denke dass im Falle von Mordor durchaus 6GB voll werden, hat PCGH ja mit der Titan bewiesen, jedoch kam es zu keinen Nachladerucklern wenn man mit weniger gespielt hatte.
        Und The Evil Within hatte mit den 4GB ja was komplett anderes gemeint, das Spiel braucht kaum Vram soweit ich weiß.

        Ich bin gespannt wieviel Vram Unity zu sich nimmt mit maximaler Grafik.
      • Von Kinguin
        Zitat von Bobi
        Ja klar, man muss bedenken dass zukünftige Spiele wo die Last Gen ausgelassen wird sicher einen großen Speicherhunger haben werden, denn Entwickler werden sich aus den 6GB die sie nutzen können (oder waren es nur 4,5 GB?) sicher einen großen Teil nehmen, und wenn sie 2GB nur für Texturen verwenden braucht man halt mindestens eine 2GB Karte.

        Ja wobei man sagen muss der Vramhunger von Titeln wie Mordors war auch nicht so gross wie angenommen,man sprach von 6,bei mir lief es mit 4 (einziger technischer Kritikpunkt an Mordors)
        Glaub auf EvilWithhin traf das gleiche zu
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1140381
Assassin's Creed: Unity
AC Unity Systemanforderungen - überzogen oder Zeichen für Top-Technik? Das meinen die PCGH-Redakteure
Die Redakteure der PC Games Hardware kommentieren aktuelle Ereignisse oder Entwicklungen aus der Welt der PC-Hardware, IT-Branche, Spiele, Technik oder Unterhaltung. Lesen Sie die persönlichen Meinungen der PCGH-Redakteure, heute zum Thema "Assassin's Creed: Unity Systemanforderungen - überzogen oder ein Zeichen für Top-Technik?"
http://www.pcgameshardware.de/Assassins-Creed-Unity-Spiel-54198/News/Assassins-Creed-Unity-Systemanforderungen-1140381/
25.10.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/05/Redaktion-Intern_b2teaser_169.png
assassins creed,hardware
news