Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von cuthbert Software-Overclocker(in)
        Nach der News hört es sich so an als wenn es wirklich einfach immer abwechselnd wäre, also mal ne Ezio-Mission, dann eine Altair-Mission. Stimmt in den letzten Teilen gabs ja auch Rückblicke zu Altair.
        Assassins Creed Revelations auf der Gamescom: Gute Unterhaltung, aber keine Überraschungen - ubisoft, gamescom, assassins creed revelations
        Zitat von FloFerrari
        Ezio kann ja gar nicht Altair nacherleben, er hat ja keinen Animus
        Ach wer weiß, was die damals alles für Kräuter, Pilze, sonst was hatten . Ich mein die Story vom Animus ist auch nicht glaubwürdiger als eine Story von jemanden, der durch "Bewusstseins erweiternde" Mittel eine Vision von seinen Vorahnen hat.
      • Von FloFerrari Kabelverknoter(in)
        Zitat von cuthbert
        Also der Trailer sieht schon ganz nett aus, wobei mir da außer diesem Haken nichts großartig neues aufgefallen ist. So langsam nimmt das aber wohl Inception-artige Ausmaße an, wenn Desmond Ezios Erinnerungen nachlebt und Ezio Altairs, so wie ich das verstanden habe. Na mal schauen, was sie sich da ausgedacht haben.
        Man spielt wohl eher die Erinnerungen Ezios und Altairs mit Desmond. War ja auch schon in Brotherhood so, dass Desmond auf einmal wieder Altair nacherlebt hat. Ezio kann ja gar nicht Altair nacherleben, er hat ja keinen Animus (es sei denn, sie denken sich ne Story aus, wie Leonardo auch den noch konstruiert)
      • Von cuthbert Software-Overclocker(in)
        Also der Trailer sieht schon ganz nett aus, wobei mir da außer diesem Haken nichts großartig neues aufgefallen ist. So langsam nimmt das aber wohl Inception-artige Ausmaße an, wenn Desmond Ezios Erinnerungen nachlebt und Ezio Altairs, so wie ich das verstanden habe. Na mal schauen, was sie sich da ausgedacht haben.

        Ich hab auch erst dieses Frühjahr den 2. Teil und direkt danach Brotherhood gespielt. Und ich muss sagen bisher hat sich von einem Spiel zum nächsten sehr viel getan. Jedes Spiel hat mir mehr Spaß gemacht als das vorhergehende, auch wenn ich mich bis jetzt noch nicht gereizt gefühlt habe, einen Teil mal wirklich auf 100% zu spielen. Dafür sind mir die Bonusmissionen immer noch zu eintönig. Wobei sie in Brotherhood mit den Wölfen noch versucht haben ne Art Nebenstory aufzumachen und die Gilde war eh ein netter Zeitvertreib zwischendurch.
        Ich mein klar ist die Grafik seit dem ersten Teil, der immerhin DX 10(.1), beherrschte kaum besser geworden. Aber stören tut es mich nicht. Das wichtigste ist, dass das Spiel Spaß macht, wenn es nicht die aller besten Texturen hat oder nicht das realistischste Wasser, was man je in einem Spiel gesehen hat, ist das für mich kein Beinbruch. Da ich mir eh nur alle paar Jahre mal ne neue Grafikkarte kaufe, finde ich es auch ganz gut so, dass ich möglichst lange damit noch spielen kann (vor meiner GTX 560 Ti hatte ich über 3 Jahre lang ne HD 3850, so lange muss die neue jetzt auch halten^^).
      • Von Lo_Wang PCGH-Community-Veteran(in)
        Naja gut dann hol ich mir eben Brotherhood wenn Revelations rauskommt und bis ich das dann fertig hab ist der neue Teil dann auch für PC draußen
      • Von FloFerrari Kabelverknoter(in)
        Dann kannste schon mal stornieren gehen und dir das warten damit sparen. Die PC-Version erscheint unter absoluter Garantie wieder im Frühjahr nächsten Jahres. 15 März wär standesgemäß. Habe bisher alle Teile sehr gerne gespielt, aber der erste sah von der Grafik her immer noch am Besten aus, einfach schade das man uns wieder erzählen wird, das zusätzliche halbe Jahr auf "Optimierung für den PC" zu verwenden, wobei dann leider doch nichts rauskommt. Wird höchste Zeit für ne neue Konsolengeneration is ja einfach nur noch peinlich wie sich all die Jahre nix mehr an der Grafik tut. Naja zumidnest schonts den Geldbeutel, hab bisher keinen Grund gefunden von nem Q6600 aufzurüsten und die HD5870 steckt bei mir nur drin, weil meine alte Grafikkarte kaputtgegangen ist und ich seh mir dann nach 2 Monaten ohne PC direkt zum Release gegönnt habe.

        Naja wird wohl trotzdem nen gutes Spiel, hoffe sie überladen es nicht zu sehr mit "Neuheiten" im unbedingten Zwang etwas neues machen zu wollen. Das Kanonenboot und der Panzer waren mir im letzten Teil doch etwas zu revolutionär für die Renaissance (auch wenns die Skizzen von Leonardo gibt).
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
839808
Assassin's Creed: Revelations
Ubisoft
Die Macher der Assassin's-Creed-Trailer verstehen ihr Handwerk mit Sicherheit. Nach dem starken E3-Trailer folgt nun das nächste stimmungsvolle Video passend zur Gamescom 2011. Dieses Mal stehen die drei Hauptakteure Ezio, Altair und Desmond im Fokus. Den ganzen Gamescom Trailer zu Assassin's Creed Revelations finden Sie unter dem Artikel.
http://www.pcgameshardware.de/Assassins-Creed-Revelations-Spiel-18283/News/Ubisoft-839808/
17.08.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/08/Assassins_Creed_Revelations_Gamescom000.jpg
assassins creed revelations,videos,gamescom,ubisoft
news