Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Ezyo Schraubenverwechsler(in)
        <Spoiler>

        ich denke mein Vorschreiber hat einen guten Ansatz geliefert... ich gehe soweit zu behaupten "Subjekt 16" ist nicht mehr als ein Altair oder Ezio, der von einem zukünftigen Animusnutzer benutzt wird, um Desmond die eigentlich wichtigen Informationen zu liefern, die Welt die wohl zu seiner Zeit gefährdet oder aber zerstört ist, zu retten. Aufgrund des Know-Hows, das in der "Wahrheit" preisgegeben wird, kann es sich nur um seinen Sohn oder zumindest einen Verwandten oder aber (und das ist genauso im Rahmen des Möglichen), jemanden aus Lucys Familie/Umgebung handeln... Wieso sonst sollte grade DESMOND diese Informationen erhalten, wenn es da nicht ein gewisses Wissen über seine Vergangenheit oder die seiner Vorfahren gibt ... Für weitere Spekulationen bieten die anderen übrig bleibenden Charaktere in Desmonds Gegenwart nicht genug Raum. Ich vermute eben genauso den Animus im Animus... wer diesen am Ende bedient ist fraglich... Salvations wird es uns entweder zum Teil oder vielleicht auch vorerst oder absolut garnicht zeigen...

        </Spoiler>
      • Von KillerHirschi Kabelverknoter(in)
        Also ich glaube ja: Man spielt ja Desmond der durch den Animus in Ezios DNA rum reißt, aber durch die Warheit, glaube ich zu wissen, dass DESMOND schon lange tot ist und man mit eeinem seiner Nachfahren in Desmond DNA auch wiederrum mit einem Animus ist. Quasi ein Animus im Animus. In der Warheit wird ja gesagt: Es ist alles vorbei was du liebst und kennst.. dein sohn.. die sonne...
      • Von ElGeuso Freizeitschrauber(in)
        Irgendwann müssen die Templer ja mal besiegt werden. Vielleicht bereuen die Entwickler ja inzwischen selber, dass sie die Animus-Hintergrundgeschichte ausgedacht haben.
        Mich hätte es nicht gestört wenn alle Teile unabhängig voneinander gewesen wären. Aber jetzt will ich auch einen vernünftigen Abschluss der Hintergrundgeschichte
      • Von flight19 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Also ich hätte gern eins in der Antike oder im 17/18 Jahrhundert

        Ob das fünfte Spiel nur in der Zukunft spielt kann ich bis jetzt schwer glauben. Gerade die Reise in die Vergangenheit und das Wiederbeleben alter Städte macht Assassins Creed ja so besonders und interessant.
        Es würden auch viele neue Fragen entstehen. Momentan läuft ja vieles über die De/ Synchronisation mit dem Animus. Stirbt Ezio lädt der Animus neu.. fertig. Aber wie könnte Ubisoft denn einen möglichen Tod von Desmond erklären. Einfach neu laden wäre da wohl etwas zu einfach.

        Naja nicht vorher reden, warten was kommt. Erstmal Spiel Nr. 4 AC:R
      • Von Wassercpu PC-Selbstbauer(in)
        Ich will Ac im Japan mit ninjas....biiiiittttteeeee
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
830922
Assassin's Creed: Revelations
Assassins Creed
Die vierte Auflage von Assassin's Creed, Assassin's Creed Revelations, ist noch nicht erhältlich, da soll Ubisoft schon die Weichen für den fünften Teil stellen. Dieser soll Desmonds großes Finale werden.
http://www.pcgameshardware.de/Assassins-Creed-Revelations-Spiel-18283/News/Assassins-Creed-830922/
24.06.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/10/20091002_AC2_S_059_Present_Lucy_Talking_With_Desmond.jpg
assassins creed revelations,ubisoft
news