Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von push@max Volt-Modder(in)
        Es ist schon echt krank, welche und wie viele Special Editions es von einem Spiel gibt.

        Vor wenigen Jahren war es eher selten, heute gibt es von vielen Spielen eine Sonderversion mit irgendeinem Schnickschnack.
      • Von Pixy Software-Overclocker(in)
        Ist von Ubisoft, alleine deswegen wird es NICHT gekauft.

        Silent Hunter 5 hat bei mir den Topf zum überlaufen gebracht.
        Das sie sich nicht schämen so ein Spiel überhaupt rauszubringen.

        Ubi ist für mich gestorben, sie sollen sich auf die Konsole versteifen und die Spiele für den PC den Profis überlassen.

        Da kaufe ich mir lieber 10X Mafia II, als eines von den Franzosen.
      • Von zrainer Kabelverknoter(in)
        Zitat von BrAiNsT0rM3R
        Das ist doch wiedermal klasse, mit dem Daueronline sein müssen.

        Ich habe bei mir im 1 Stock eine echt miese WLAN verbindung, sobald jemand vorbeiläuft reist sie für eine Nanosekunde ab, und schon befinde ich mich auf dem Desktop.
        Spiel ist geschlossen, und der nicht gespeicherte Vortschritt ist futsch.

        War schon bei Bioshock 2 son misst.

        Außerdem was soll der Quatsch mit den verschiedenen Versionen??

        Da lieber das Game einzeln anbieten, und wer die zusätzlichen Inhalte wie die 2 Singelplayer Karten will, DLC lässt grüßen. Dann kann jeder selbst entscheiden ob er doch noch später die Karte möchte oder nicht...


        ...................................................................
        für X-box 360 und PS3 werden nur Raubkopien auftauchen da es für diese Konsolen 85€ kostet und für PC nur 59€ da man aber Daueronline sein muss werden es viele nicht für PC Spielen können, also wird zb Razor1911, DooM....das cracken und Ubisoft kapiert es immer noch nicht das ohne so extrem hohe Kopierschutzmassnahmen die Spiele billiger wären und somit mehr gekauft werden ODER es ergeht Ubisoft so wie den Herstellern von Sacred2 die sind pleite wegen so eine Kopierschutz(auf der 360 musste man ins Internet um das Spiel überhaupt starten zu können um aber auf der 360 Spiele online zu nutzten braucht man eine Goldmitgliedschaft[kostet viel] und es hatt keine mehr Gekauft und SIND HEUTE PLEITE
      • Von zrainer Kabelverknoter(in)
        Mit EDGE (236kbit/s) wirds bestimmt nicht gehen, damit funktioniert noch nichtmal eine Onlinaktievirung ohne Probleme. Hab zwar DSL 3000 aber seit den angeblich 'unsichtbare' Arbeiter DSL 16000er leitungen mit ihren unsichtbaren Werkzeug gelegt haben [Telekom rief an und meinte es gäbe DSL 16000 bei mir(doch ohne neue Leitungen gehts ja schlecht) und seit dem ist der Ping verdammt schlecht, hab einen Ping von um die 120- mit EDGE 40-70 je nach Wetter
      • Von Ob4ru|3r PCGH-Community-Veteran(in)
        Weiss man schon was zu den digitalen Varianten?

        Sammlereditionen mit anfassbareb Goodies gehen mir (wenns sich nicht gerade um SCII oder wirklich schmucke Beigaben handelt) inzwischen am Allerwertesten vorbei, der Krempel fliegt nachher meist nur rum nach 'ner gewissen Zeitspanne wenn man das Game durch hat ....

        Was bei mir gar nicht geht: "Beschnittene" Spiele: Wenn mir ingame nachher was fehlt seh ich rot, so wie es aussihet ist's wie bei AC II und die haben Content bei der Normalen Version mal wieder rausgeschnitten um es nachher Bonus-Content/DLC nennen zu können ... eigentlich eine Frechheit, aber was soll man machen ..... die Digital Deluxe Edition bei Steam von AC II entsprach vom Spielecontent her der Retail-Black-Edition wenn man vorbestellt hat, würde mich daher ja mal interessieren wie das jetzt mit Brotherhood aussieht, da der Steam-Store noch nichts derartiges listet (wobei bisher alle neuere Ubi-Game da als DDE rauskamen).

        Wobei .... so wirklich interessieren tuts mich derzeit eh nicht, der SP von AC II: B sah auf der GamesCom zwar net aus (MP wirkte dagegen stumpf hoch zehn), aber höchstwahrscheinlich wirds wieder mit dem Ubi-Launcher ausgeliefert, und damit ist das SPiel für mich erst mal eh tot .... wie gesagt AC II via Steam vorbestellt gehabt, und dementsprechend das Startwochenende mitgemacht (Samstagnachmittag - Sonntag abend waren die Ubi-Server down), ich bin daher für alle Zeiten von diesem kundenfeindlichen Drecksschutz kuriert .... kauf ich mir statt dessen R.U.S.E., das nutzt wenigstens nur Steam als DRM ...

        EDIT @ BrAiNsT0rM3R: Der Ubi-Launcher hat aber eine gewisse Tolleranzschwelle für abreissende Verbindungen, ~15sec oder so hast du bevor wirklich der Back-to-Menu-Kick kommt, habs getestet bei AC II nach Installation: Kurz für 5sec WLAN-Stick ab und wieder dran, ging. Bringt aber alles nix wenn die Ubi-Server warum-auch-immer mal abspacken ..... >_<
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
769923
Assassin's Creed: Brotherhood
Versions-Wirr-Warr bei Ezio
Im November wird Assassins Creed Brotherhood erscheinen. Ganze vier Versionen stehen dem interessieren Kunden dann zur Auswahl. PC Games Hardware schlüsselt auf, welche Version welche Features bietet.
http://www.pcgameshardware.de/Assassins-Creed-Brotherhood-Spiel-18278/News/Versions-Wirr-Warr-bei-Ezio-769923/
28.08.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/08/assassins-creed-brotherhood-collectors-edition.jpg
assassins creed brotherhood,amazon,ubisoft
news