Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von der-ausbilder
        ich kann Omach auch nicht wirklich zustimmen. für assassins Creed brauchte man auch immer erst ein wenig strategie bevor man überhaupt zum ziel gelangen konnte...


        Echt?
        Dann hab ich wohl was falsch gemacht oder zählt "metzel nieder was stört" als Strategie?

        Finde jedenfalls auch, dass man gerade aus diesem Spielprinzip ein hervorragendes Gegenbeispiel zu der üblichen Metzelei machen könnte (entsprechende Ansätze gabs bei Hitman oder Thief ja schon - unnötiges Töten vermeiden, lieber schleichen) - aber man kanns natürlich auch sein lassen und Blutfontänen geil finden.
        Brauch sich halt nur keiner zu wundern, wenn dann mal ne Moralfrage gestellt wird.
      • Von Hademe
        Ich erwarte, dass es extrem schnell langweilig werden wird! Wie halt des 1er. Mal abgesehen davon, dass die Screenshots mich jetzt schon langweilen.
        Assassins Creed war in meinen Augen, dass entäuschendste Spiel lestes jahr (oder vorletztes).
        Grafik war geil, und der Rest war einfach schrecklich!!!!
      • Von cube83 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Das erste Bild sieht extrem geil aus ! ! !
      • Von TommyAngelo Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Muss der Sprecher immer so extrem betonen?
      • Von Chucky1978 Sysprofile-User(in)
        Zitat von IceGamer
        kann dir nicht zustimmen...

        der gewaltgrad wurde nicht gesteigert... man erinnere sich an manche kombo-kill oder konter-attacken im ersten teil, da sah es sehr ähnlich aus...


        und zu der erzählweise des sprechers...
        ich wäre auch stolz darauf, wenn ich neue features in ein spiel einbringe...
        zudem sind die neuen möglichkeiten einfach ziemlich cool und werden mit sicherheit viel spaß machen...
        und komm mir jetzt bitte nicht mit gewaltverherrlichung oder sowas...
        das ist quatsch und ich denke, dass meine ansicht hier noch von einigen geteilt wird, die auch spaß daran haben werden, wieder einen assasinen spielen zu können...


        ps: ich planen keinen amoklauf, falls du diese befürchtung nun hast


        WORD... In D gibts imo zuviele die, wenn sie was zu sagen hätten, dafür sorgen würden, das zukünftig statt Blut, Blumen zum einsatz kommen.. Anstatt töten,auslöschen, meuscheln usw sagen, ggf. Abks benutzen müssen.. zb. Der Spieler hat aus seinem versteck nun auch die Mölichkeit seinen "Künstlichen Gegenspieler" "aus dem Speicher des Rams zu entfernen".. sowas ist in meinen Augen dann reine Selbstverarsche...die SPiele sind nun mal das was sie sind, und das ist gut so...

        Man sollte die Kirche einfach mal im Dorf lassen, und statt sich auf die Poitiker abzustimmen, einfach mal die Politiker wieder ins rechte Lot rücken, das sie nicht das Volk sind, sodern nur die Vertreter vom Volk... zu 99,9% sind Amokläufer Jungs die keine Freude/Freunde haben und deren Eltern keine Zeit hatte um sich um sie zu kümmern, da sie durch die Politik dazu getrieben werden jeweils 15 Std am Tag zu arbeiten, und bald 3 oder gar 4 Jobs haben müssen usw, und wenn die Politiker hat wege Stimmenfang das nicht einsehen wollen, ich spende freiwillig a Amokläufer und terroristen die eifach dort oben mal ne Bombe werfen, und dazu stehe ich... aber anderes Thema.. ich denke die Hohe Wählerschaft für "rechts" und dazukommende niedrige Wahlbeteiligung spricht Bände...

        Hier gehts aber denke ich weder um den Sprecher, noch über dieses leidige elende Thema Killerspiele, und Amok-läufer denke ich mal.. dafür sind andere zu hauf vorhandene Threads da. Man kann da ja seine mist ablassen von wege worauf ma achten soll... es Geht deke ich mal nur um das Spiel


        TT:

        Ich war nie ein wirklicher Freund von diesen 3rd-Person-Action-Games... aber seit dem 1. Teil von AC, kann ich den 2. genau wie OFP2 ud Crysis2 kaum abwarten, und die Grafik sieht wie gewohnt sehr gut aus... wieder eins, was def. gekauft wird
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
686777
Assassin's Creed 2
Ezio Auditore da Firenze in Venedig
Assassins Creed 2 war auf der diesjährigen E3 eines der Highlight für das laufende Jahr. Ubisoft zeigte Screenshots und Videos, ließ aber auch erste Informationen zur Story und zum Gameplay verteilen.
http://www.pcgameshardware.de/Assassins-Creed-2-Spiel-18272/News/Ezio-Auditore-da-Firenze-in-Venedig-686777/
14.06.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/06/Assassins-Creed-2-08.jpg
assassins creed 2
news