Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von spinal227 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Ob4ru|3r
        So unverständlich ist das gar nicht ...... überleg mal, wie gigantisch die Levels in AC1 waren, die Demo würde (inklusive der benötigen Engines, Sounds, blah) gute 3-4 Gig oder gar mehr an Kampfgewicht in den Ring werfen, außerdem wäre wohl ein nicht unbeträchtlicher Aufwand nötig eine Demo anzufertigen, man kann sich ja nicht wie bei vielen anderen Spielen die ersten beiden kleineren Levels rauspicken, ganz ähnlich war das bei GTA4, da gab es nur eine Riesenwelt die man hätte mitliefern und dann irgendwie "sperren" müsste, je nachdem wie die "Pampa" mit den (2, 3 ?!) Städten verknüpft sind wäre das ein Riesenaufwand für die, wenn die Städte diesmal besser integriert sind in die Pampa.
        Bei Risen haben sie es auch geschafft, eine Demo rauszubringen.
        Du hast eben ein bestimmtes Areal verlassen und ZACK: "Sie verlassen nun den spielbaren Bereich der Demo" (oder so ähnlich).
        Von daher müsste eine AC2 Demo nicht übermäßig riesig sein.
      • Von Xel'Naga
        Ich finde zu jedem Spiel sollte es eine Demo geben.

        Die aussagen und Bewertungen im Internet oder diversen Zeitschriften sind schön und gut aber ein kurzes anspielen erleichtert die Entscheidung ob es gut für MICH ist oder nicht.

        Hersteller die keine Demo herausbringen verbergen meiner Meinung nach etwas, es hat schon genug spiele gegeben die im vorhinein gelobt wurden und dann ein reinfall waren.
      • Von FortunaGamer Volt-Modder(in)
        Ich finde man braucht bei Assassins Creed keine Demo gab es bei ersten nicht. Eine Demo Assassins Creed 2 kann ich mir nicht wirklich vorstellen wie die aussehen sollte.
      • Von Ob4ru|3r PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Zsinj
        Da soll man wieder einmal die Katze im Sack kaufen.
        Einfach unverständlich warum wenn es keine Demo gibt. So wird mich das Spiel nie überzeugen können.
        So unverständlich ist das gar nicht ...... überleg mal, wie gigantisch die Levels in AC1 waren, die Demo würde (inklusive der benötigen Engines, Sounds, blah) gute 3-4 Gig oder gar mehr an Kampfgewicht in den Ring werfen, außerdem wäre wohl ein nicht unbeträchtlicher Aufwand nötig eine Demo anzufertigen, man kann sich ja nicht wie bei vielen anderen Spielen die ersten beiden kleineren Levels rauspicken, ganz ähnlich war das bei GTA4, da gab es nur eine Riesenwelt die man hätte mitliefern und dann irgendwie "sperren" müsste, je nachdem wie die "Pampa" mit den (2, 3 ?!) Städten verknüpft sind wäre das ein Riesenaufwand für die, wenn die Städte diesmal besser integriert sind in die Pampa.

        Daher einfach aufmerksam auf Testberichte warten und sich veruschen daraus 'ne Meinung zu bilden - oder wie die Blizzard-Lemminge einfach sagen "desch isch Blischard, die enttäuschen uns scho' nisch!!" (jaja ..... D3 ohne Blut, ich seh et' kommen ).
      • Von Zsinj BIOS-Overclocker(in)
        Da soll man wieder einmal die Katze im Sack kaufen.
        Einfach unverständlich warum wenn es keine Demo gibt. So wird mich das Spiel nie überzeugen können.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
698604
Assassin's Creed 2
Ezio Auditore da Firenze in Italien
Keine Demo zu Assassins Creed 2 - das ist die kurze und knappe Aussage, die Ubisoft gab. Wer Probespielen will, muss auf ein Event oder eine Messe fahren. Alternativ bietet sich ein Verleih an.
http://www.pcgameshardware.de/Assassins-Creed-2-Spiel-18272/News/Ezio-Auditore-da-Firenze-in-Italien-698604/
02.11.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/10/creed-2__2_.jpg
assassins creed 2,demo
news