Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Dragozool Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Deimos
        muss nicht wiederholt werden was du geschrieben hast

        Grüsse,
        Deimos
        du nennst COD als beispiel...das Game hat sich verkauft wie warme sämmeln...da hat sich aber keiner beschwert das es EXTREM viel gesaugt wurde weil es sich gut verkauft hat...die ganzen meldungen über die ach so schuldigen "raubkopierer" kommen ja auch nur dann wenn ein spiel nur sehr schlecht verkauft wurde...schonmal aufgefallen??

        just my 2 cent´s
      • Von LucaGK Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Ich bin ein großer Fan von Assassin's Creed. Von Assassin's Creed 2 war ich allerdings durch das DRM System enttäuscht und an der Grafik hat sich auch nicht wirklich viel verändert.
        Und die PC Version ist mal wieder als letztes dran genau wie bei GTA IV. Das werde ich auf keinen Fall unterstützen.
      • Von Deimos BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von GanxPo
        "Wenn man etwas spielen will soll man es auch kaufen, meine meinung." was Du aber gekonnt vermieden hast zu erwähnen.
        Das habe ich nicht erwähnt, gerade weil du es deutlich geschrieben hast.
        Ungeachtet dieses Satzes empfinde ich die erste Hälfte deines Posts zumind. teilweise als Legitimierung, da du den Schaden für die Hersteller negierst (so versteh ich das zumindest) - und dagegen habe ich gewettert.

        Dennoch: meine Reaktion war zu harsch, und dafür sorry.

        Zitat von GanxPo

        Aber mal kurz was anderes, es scheint mir so als seist Du der meinung ich würde mir alle spiele nur herunterladen
        Nein, bin ich nicht - habe ich in der Form auch nicht geschrieben (ich sprach von der Einstellung). Siehe aber auch den oberen Teil meines Postings.

        Um aber auch noch auf den Hauptteil und nicht nur auf das OT einzugehen: Ich stimme dir absolut zu, dass seitens der Spielehersteller weniger Qualität produziert wird.

        Dabei finde ich aber problematisch, dass dies nicht unbedingt mit sinkenden Verkaufszahlen quittiert wird. Dann wird das Spiel auch noch kopiert, was weiter zur Annahme führt, dass das Spiel Anklang findet.
        Und zur Annahme, dass mehr Geld verdient werden kann, wenn das Spiel so gut als möglich geschützt wird - natürlich zu Lasten der Benutzerfreundlichkeit.

        Und das Geld wird halt stark benötigt - eine Spielproduktion ist mittlerweile mit enormen finanziellen Risiken behaftet. Das Spiel kommt entweder gar nicht an (die Gamergemeinde ist da m. E. auch ziemlich unberechenbar), wird zu oft kopiert, hat riesige Konkurrenz, usw.

        Da ist es leider nunmal einleuchtend, dass für die bestmögliche Reduzierung zweier dieser Risiken auf a) bewährte Franchisen (CoD sei genannt ) und b) auf einen "sicheren" Kopierschutz gesetzt wird.

        Versteh mich nicht falsch, ich könnte heulen, wenn ich die ewig gleiche Konsolengrütze ohne Inhalt ansehen muss, einmal mehr enttäuscht, weil es doch nicht so Oldschool oder innovativ ist wie von mir erhofft.

        Dennoch sollte man, finde ich, die schwierige Situation für die Publisher nicht unterschätzen - im Endeffekt hätte ja immer noch der Kunde in der Hand, was er geliefert bekommt. Und da der Kunde offenbar mag, was er bekommt (erneute, siehe Verkaufszahlen CoD), müsste man sich wohl an der eigenen Nase nehmen, anstatt den Publisher zu schimpfen.

        Soweit meine Einstellung dazu - und daher auch mein Fazit, dass die schönen Lippenbekenntnisse von UbiSoft genau gar nichts ändern, solange alles gekauft wird.

        Grüsse,
        Deimos
      • Von Veriquitas Volt-Modder(in)
        Da wird garnichts bekräftigt, man spielt so ein Game mit nen Controller. Die sollen aufhören zu labern, Assasins Creed war schon immer ein Konsolengame auch wenn man es genausogut auf den Pc zocken kann mit Controller. Was sollder Blödsinn eigentlich solche schwachsinnigen Aussagen zu machen die core Gamer sind nicht dumm...
      • Von sfc Software-Overclocker(in)
        Von mir aus kann die PC-Version ruhig öfters verspätet kommen - dann aber bitteschön ordentlich aufgewertet!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
807614
Assassin's Creed 2
Assassin's Creed: Brotherhood
Trotz der längeren Wartezeiten, die Assassin's-Creed-Fans mit PC für die Titel der Reihe verkraften müssen, betont Ubisoft den hohen Stellenwert des PCs als Plattform. Der nächste Teil Assassin's Creed: Brotherhood soll im kommenden Frühjahr für den PC erscheinen.
http://www.pcgameshardware.de/Assassins-Creed-2-Spiel-18272/News/Assassins-Creed-Brotherhood-807614/
16.01.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/11/assassins_creed_brotherhood__002_.jpg
assassins creed brotherhood,assassins creed,ubisoft,assassins creed 2,pc
news