Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von jay.gee PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Split99999
        Rezensenten die ARMA2 negativ bewerten sind nicht notwendigerweise CoD und BF2 Spieler (Casualgamer). Und wer sich u.A. auf die dynamische Kampagne stürzt ist nicht notwendigerweise ahnungslos und desinformiert.
        Natürlich lässt sich das nicht pauschalisieren, Split. Allerdings spiegeln solche Bewertungen für mich eher den oft zitierten Mainstream wieder. Und ich denke, Du weisst auch, dass ich damit nicht so ganz falsch liege.

        Zitat von Split99999

        Du kannst dir aber sicher sein, dass ich die Meinung eines ARMA-Fans respektiere.
        Meine Meinung zum heutigen Sach und Fach-Journalismus hat nicht zwingend etwas mit ArmA² zu tun - sie dient nur als Synonym. Im Grunde genommen herrschen schon seit einigen Jahren diverse Missstände - dessen Ursachen imo in einer völlig veränderten Medienwelt zu suchen sind. Wenn ich sage, dass ein Gamestar Redaktionsmovie 2009 auf mich den Charme von Bravo TV hat, dann geht es mir nicht darum, eine Redaktion wütend oder ignorant beleidigen zu wollen, weil man meiner Meinung als "Fanboy" nicht folgt.
      • Von Bester_Nick Lötkolbengott/-göttin
        Rezensenten die ARMA2 negativ bewerten sind nicht notwendigerweise CoD und BF2 Spieler (Casualgamer). Und wer sich u.A. auf die dynamische Kampagne stürzt ist nicht notwendigerweise ahnungslos und desinformiert.

        Ich werde es jetzt einfach mal gut sein lassen, da diese Diskussion nicht viel bringt. Du kannst dir aber sicher sein, dass ich die Meinung eines ARMA-Fans respektiere.
      • Von jay.gee PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von xxcenturioxx

        Aber man darf die Bugs nicht übersehen und die Videos zeigen ja eindrucksvoll grade vor dem Patch 1.01 wie dämlich und untätig die KI war und Fehler sind ja auch mit Patch 1.02 noch einige vorhanden.
        Die AI Probleme sind imho primär auf Scriptprobleme in der Kampagne zurückzuführen - die Probleme liegen imho somit nicht wirklich an der AI in sich. Zumindest kann ich in meinen selbstgebauten Editorschlachten viele Kritiken einfach nicht bestätigen. Und besonders hier bietet mir ArmA² Fassetten, die viele nicht einmal ansatzweise erahnen.
      • Von xxcenturioxx PC-Selbstbauer(in)
        Ich liebe ArmA2 auch, aber inzwischen ist es mehr eine Hassliebe geworden.
        Es ist auch nicht richtig, die Kampagne einfach bequemerweise wegzulassen, weil ja der Multiplayer so wichtig wäre.
        Mir ist eben der Multiplayer nicht so wihtig, und ich verfolge die Kampagne.
        Und da hakt es einfach an vielen Ecken..
        Am Anfang, die dumme KI, die nach dem Patch 1.01 ja deutlich zulegte, und auch die nicht zu beendenen Missionen oder Fehler in den Scripts, jetzt bei patch 1.02 kann ich inzwischen sogar nichts mehr abspeichern.
        Das alles kann man ja nicht übersehen.

        Ich würde mir wünschen es gäbe mehr Spiele wie ArmA2, dann würde die Qualität auch aufgrund des Wettbewerbs steigen, da bin ich sicher.
        Aber ArmA2 ist tatsächlich an einigen punkten unspielbar. Das darf nicht sein.

        Ich hasse trotzdem Spiele wie CoD weil sie öde und langweilig sind und keine Langzeitmotivation besitzen, und obwohl ich ArmA verbuggt finde zum Teil, kann ich mich schwer davon losreißen, ich bin regelrecht süchtig..

        Aber man darf die Bugs nicht übersehen und die Videos zeigen ja eindrucksvoll grade vor dem Patch 1.01 wie dämlich und untätig die KI war und Fehler sind ja auch mit Patch 1.02 noch einige vorhanden.
        Und im Moment kann ich ja sogar nicht mehr weiterspielen, weil er nicht speichern will, dann stürzt das Game ab.
        Alles andere läuft absolut einwandfrei, bis zu dieser Mission auch ArmA2 erträglich wenn man nach EINÖDE die Mission mit Cheat beendete..

        ArmA is nen tolles Spiel, aber hat einige Fehler.

        Und das kann man auch nicht wegargumentieren, indem man es wieder auf schlechte bewertung führt weil die Redakteure überfordert wären..
      • Von jay.gee PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Split99999
        jay.gee

        Deine Ausführungen erinnern mich irgendwie an die von Marcel Reich-Ranicki als er partout den deutschen Fernsehpreis nicht annehmen wollte.
        Man muss sich mal die Message vor Augen halten, die Ranicki rüberbringen wollte.

        Zitat von Split99999

        Aber lass uns lieber mal konkret und beim Thema bleiben (beim PCGames Test von ARMA2). Der Test ist sachlich, also da wurde sich nichts ausgedacht oder irgendwie willkürlich ARMA2-Bashing betrieben.
        Ich habe eine fehlende Sachlichkeit sowie auch Bashing überhaupt nicht unterstellt. Allerdings prangere ich die Bewertungsmassstäbe - hier aus dem Zusammenhang besonders eine gewisse fehlende Gradlinigkeit an. Das beziehe ich auch nicht primär auf die PC Games und ArmA2 - es ist ein generelles Problem - zumeisst der Nachwuchsredaktuere. Spezifisch auf ArmA² bezogen, bleibe ich weiter bei meiner Meinung, dass die Leute, ob Presse oder User, die sich einzig und alleine auf die Popelkampagne stürtzen, überhaupt nichts verstanden haben. Hier wird etwas sehr Komplexes unter den Massstäben des Mainstreamdenkens abgeurteilt. Ich frage mich, was solche Leute machen, wenn sie sich mit einem Produkt wie >Black Shark< auseinandersetzen müssten. Würde man dann HAWX heranziehen?

        Zitat von Split99999

        Ich hab ARMA2 selbst seit Release und kann das alles bestätigen und auch die negativen Rezensionen auf Amazon.de z.B. bestätigen das sowie Tests von anderen Spielemagazinen, die sogar Videobeweise vorgelegt haben.
        Amazon Rezensionen lieferst Du mir jetzt als ernsthaftes Argument die etwas bestätigen? Ich denke meine Sicht ist klar und deutlich zu erlesen. Die ganzen CoD4 und BF2 Gamer, die sich haben hypen lassen, auf ein paar Movies und Screens geachtet haben, ohne sich dabei überhaupt mit dem Content und Schwerpunkt des Games zu beschäftigen, stellen für mich überhaupt keinen Massstab. Wie ich schon sagte - ein Grossteil der Leute wäre auch an dem Game gescheitert, wenn es überhaupt keine Bugs geben würde. Im Umkehrschluss tauchen allerdings viele alte OFP Hasen auf einmal wieder auf......

        Und zu deinen Videobeweisen:
        Es gibt auch genug Videos und Aussagen, die aufzeigen, dass ein Grossteil des Contents und der Spielmechanik, abseits der Kampagne, wunderbar funktionieren. Aber bis zu dem, was ArmA2 für sein Zielpublikum ausmacht, ist weder die schreibende Presse - und schon gar nicht die CoD4-Generation vorgedrungen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
687822
Armed Assault 2
Armed Assault 2 im Test
Harte Worte von den Kollegen von PC Games. Nur 64 Prozent bekommt der Taktik-Shooter von Bohemia Interactive im Arma 2-Test.
http://www.pcgameshardware.de/Armed-Assault-2-Spiel-18166/News/Armed-Assault-2-im-Test-687822/
19.06.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/06/ArmA_2_Test_pcgames.de__30_.jpg
arma 2
news