Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Rollora Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von SpinningFlop
        Ist die Performance denn etwas besser geworden? Ich bekam von der Grafikengine Kopfschmerzen, weshalb ich es wieder von der Platte gelöscht hatte. Arma 3 mit der Frostbite 3 Engine fänd ich gut...
        Damit der realistische Look einen quitschbunten, unrealistischen weichen kann?
        Oder damit man keine Mods mehr machen kann?
        Oder damit Waffenverhalten und Vehikelverhalten plötzlich der physik wie sie sich ein 10-Jähriger vorstellt unterliegt?

        Öhm nein danke!
        Zitat von Dissi
        Die Frostbite Engine würde wenn darauf richtig programmiert deutlich besser laufen als der Arma Mist, es werden weder alle Kerne nur ca. 2-3 Threads noch die Grafikkarte wirklich ausgelastet.
        Die Engine gehört mal komplett neu programmiert Bohemia schleift seit Teil eins einfach zu viel Altmüll mit sich rum.
        Es gibt meines Wissens nach keine Engine die auch nur annähernd 270km² in einer Spielwelt verwaltet.
        Ziemlich sicher, dass die Frostbite Engine einfach schlapp machen würde. Völlig egal wie viele Kerne sie nutzt, sie kann einfach nur einen Bruchteil der ARMA Engine.

        Was viele hier wohl meinen ist der RENDERER, aber das ist ja nur ein Teil der Engine
        Zitat von Agallah
        Äpfel und Orangenhttp://extreme.pcgameshardware.de/images/smilies/s000.gif Frostbyte spielt in einem Schuhkarton, VR simuliert ein ganzes Lagerhaus gefüllt mit Schuhkartons...

        Schau euch einfach mal die Vergleichsbilder bzgl. Mapgröße an, Bohemia steckt sich einfach andere Ziele.

        http://i.imgur.com/AOsmMra.jpg
        Und ja, ganz da unten in Chernarus ist ein BF-Level eingefärbt, das leistet die Frostbyte-Engine...übersieht man leicht, wa?

        http://40.media.tumblr.com/8ec6778326ac832da7c6ead55402ac9a/tumblr_msyezr4JoD1rdy5joo1_1280.png
        Eben, damit ist alles gesagt:

        Die Frostbite wäre hier völlig ungeeignet, sie kommt gerade mal mit fast x kleineren Spielfeldern zurecht, das wars.
        Da reden wir noch gar nicht vom Support von enormer KI -Möglichkeiten sowie 100en Mods.

        Wie "gut" die Engine ist, weiß man ja eh. Schließlich wird das Spiel nicht umsonst noch von vielen als "Betafield" bezeichnet
      • Von Agallah Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Dissi
        Die Frostbite Engine würde wenn darauf richtig programmiert deutlich besser laufen als der Arma Mist, es werden weder alle Kerne nur ca. 2-3 Threads noch die Grafikkarte wirklich ausgelastet.
        Die Engine gehört mal komplett neu programmiert Bohemia schleift seit Teil eins einfach zu viel Altmüll mit sich rum.


        Äpfel und Orangen Frostbyte spielt in einem Schuhkarton, VR simuliert ein ganzes Lagerhaus gefüllt mit Schuhkartons...

        Klar würde man sich wünschen das die Performance besser wäre, die Engine moderner, das Spielerlebnis flüssiger, aber gleichzeitig ist das wohl auch ein zweischneidiges Schwert - abgesehen das die Entwicklung einer komplett neuen Engine wahrscheinlich 5-10 Jahre dauern würde.

        Wie ich letztens im BI-Forum aufgeklärt wurde, würde ein Wechsel auf eine moderne 64Bit, Multicore-Engine ziemlich sicher auch das Ende für geschätzt 90 % aller momentaner Modder bedeuten, egal ob alt oder jung, schon seit 14 Jahren dabei oder erst mit DayZ hinzugekommen.
        Nicht zu vergessen das die bestehenden Moddingtools nicht weiter funktionieren würden, alte Inhalte (Addons, Mods, Maps) nicht weiter - ist ja jetzt wohl schon sehr kompliziert - portiert werden könnten, allgemein wäre das Thema Rückwärtskompatibilität fast komplett vom Tisch.

        Schau euch einfach mal die Vergleichsbilder bzgl. Mapgröße an, Bohemia steckt sich einfach andere Ziele.

        http://i.imgur.com/AOsmMra.jpg
        Und ja, ganz da unten in Chernarus ist ein BF-Level eingefärbt, das leistet die Frostbyte-Engine...übersieht man leicht, wa?

        http://40.media.tumblr.com/8ec6778326ac832da7c6ead55402ac9a/tumblr_msyezr4JoD1rdy5joo1_1280.png
      • Von RavionHD Lötkolbengott/-göttin
        Arma 3 ist einfach top, nur mit Altis Life habe ich schon 100 Stunden Spielspaß gehabt, und dann gibt es noch soooo viele verschiedene Mods und sooo viel zutun in diesem Spiel dass einem nie langweilig wird.
        Ohne Modding wäre es natürlich nicht annähernd sogut wie es heute ist.

        Auch technisch begeistert mich die Beleuchtung und Weitsicht und Vegetation immer wieder.

        Ein PC exklusives Top Spiel!
      • Von George_van_Hinton Kabelverknoter(in)
        Zitat von Dissi
        ...Arma Mist, es werden weder alle Kerne nur ca. 2-3 Threads noch die Grafikkarte wirklich ausgelastet.
        Die Engine gehört mal komplett neu programmiert Bohemia schleift seit Teil eins einfach zu viel Altmüll mit sich rum.


        Meine GTX 970 kommt auf eine Auslastung von 100% bei 50-90FPS im Multiplayer. Das ist aber nur der Fall wenn der Server es mit macht. Im Editor/Singleplayer sieht es noch etwas besser aus. Eine stark übertaktete Intel CPU ist wichtig. Prozessorseitig kann ich dich aber unterstützen. Mehr Threads währen ein Segen, besonders für AMD CPUs

        ArmA 3 ist seit einem Jahr mein absolutes Lieblingsspiel. Alles lässt sich modden ob Sound, Grafik, HUD, Modelle und sogar neue Karten. Von den unzähligen Spielmodi mal ganz abgesehen.
      • Von Dissi BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Cheytac
        ...was das Ende der Modding-Community von Arma bedeuten würde.

        Ich kann mir auserdem nicht vorstellen, dass die Frostbite Engine auf solche riesigen Distanzen besser/überhaupt anwendbar ist.
        Die Frostbite Engine würde wenn darauf richtig programmiert deutlich besser laufen als der Arma Mist, es werden weder alle Kerne nur ca. 2-3 Threads noch die Grafikkarte wirklich ausgelastet.
        Die Engine gehört mal komplett neu programmiert Bohemia schleift seit Teil eins einfach zu viel Altmüll mit sich rum.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1148715
Arma 3
33 Dinge über Arma 3 im Video
Im Video "33 Things about ARMA 3" zeigen die Macher von Bohemia Interactive die Kernelemente der Militär-Simulation mit dem 270 Quadratkilometer großen Gelände, einer Auswahl an Waffen und Fahrzeugen sowie dem Ingame-Szenario-Editor.
http://www.pcgameshardware.de/Arma-3-Spiel-18157/Videos/33-Dinge-ueber-Arma-3-im-Video-1148715/
25.01.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/01/1606C34B-949F-F9E6-B2A9D7740C281C21_b2teaser_169.jpg
arma 3,shooter,simulation
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2015/1/61535_sd.mp4