Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von BaronSengir Software-Overclocker(in)
        Zitat von belle
        Ich finde den Kopierschutz auch sehr gut - zumal er im ersten Teil auch schon so war (hatte keinerlei Probleme). Da keine ständige Internetverbindung vonnöten ist, bin ich zufrieden. Ich verstehe gar nicht, warum sich hier einige Leute so aufregen. Wir leben im Jahre 2010 und dafür ist der Kopierschutz im Vergleich mit anderen (Ubisoft...) echt human!

        Schön das du keine Probleme hattest. Mir schalten sie keine weiteren Aktivierungen frei. Auch nicht über Telefon. Kann den ersten Teil nur noch als Untersetzer benutzen. So ein scheiß mach ich nicht nochmal mit.
      • Von belle BIOS-Overclocker(in)
        Ich weis was du meinst, aber dennoch braucht man nichtmal die DVD wenn das Game aktiviert wurde. Ich finde den Kopierschutz deshalb dennoch fair.
      • Von bLu3t0oth BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von belle
        Ich finde den Kopierschutz auch sehr gut - zumal er im ersten Teil auch schon so war (hatte keinerlei Probleme). Da keine ständige Internetverbindung vonnöten ist, bin ich zufrieden. Ich verstehe gar nicht, warum sich hier einige Leute so aufregen. Wir leben im Jahre 2010 und dafür ist der Kopierschutz im Vergleich mit anderen (Ubisoft...) echt human!


        Bitte denk noch etwas weiter... wenn man sich immer nur die negativsten Beispiele zum Vergleich heran zieht, sollte dir schon klar sein, dass es in Zukunft nur noch schlechter werden kann.

        Gegenbeispiel... Wenn du dir JETZT cstrike kaufen würdest ziehst du dir zum Vergleich der Grafikqualität auch nicht Doom1 heran, sondern Crysis oder ähnliches... (in deinem Fall wäre jetzt TW2=cstrike und Ubisoft=doom1)

        Du solltest da Prinzipiell schon in Tendenzen(positive/negative Zukunft) vergleichen und nicht nur Zeitaktuell... wenn alle nur sagen, bei dem ists aber noch schlechter als bei dem hier, dann kanns nur schlechter werden. Sowas kann man einfach nur boykottieren und wenn das alle so machen, ändern sie entweder den Kopierschutz(/Strategie) oder gehen mit Pauken und Trompeten unter.

        Ich hoffe ich hab mich halbwegs nachvollziehbar ausgedrückt*gg*
      • Von belle BIOS-Overclocker(in)
        Ich finde den Kopierschutz auch sehr gut - zumal er im ersten Teil auch schon so war (hatte keinerlei Probleme). Da keine ständige Internetverbindung vonnöten ist, bin ich zufrieden. Ich verstehe gar nicht, warum sich hier einige Leute so aufregen. Wir leben im Jahre 2010 und dafür ist der Kopierschutz im Vergleich mit anderen (Ubisoft...) echt human!
      • Von BaronSengir Software-Overclocker(in)
        Ist nicht deren ernst oder?
        Na dann eben ohne mich. Hatte es ja im Auge aber nach dem Krampf mit dem ersten Teil, nein danke. Die wollten mich doch echt zum Anwalt treiben weil sie mir keine weitere Aktivierung per Telefon geben wollten.
        Aber das war es mir für das Spiel nun wirklich nicht wert.
        Ist im Müll gelandet. Nie wieder so einen Mist.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
770258
Arcania: Gothic 4
Ohne Steam, ohne Datenträger
Two Worlds 2 setzt auf dasselbe Kopierschutzverfahren wie schon der Erstling der Rollenspielserie. Dreimaliges Aktivieren ist per Telefon oder Internet möglich, danach müssen sich Spieler an den Hersteller wenden.
http://www.pcgameshardware.de/Arcania-Gothic-4-Spiel-18111/News/Ohne-Steam-ohne-Datentraeger-770258/
27.08.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/07/Two-Worlds-2-DX9_2010-07-08_16-08-57-93.jpg
two worlds 2,rollenspiel,kopierschutz,gothic 4 arcania,raubkopien,risen 2
news