Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Gast20141127
        Naja, ein Nexus wäre halt eine Alternative. Viele Hersteller pfuschen das an und für sich ganz gute Android ja meist kaputt.
        Von HTC und Samsung gäbs ja auch Google-Editions. Leider halt nicht bei uns... Die Roms gäbs zwar zum flashen aber das ist ja so eine Sache mit Garantie wenn auch noch vielleicht den Bootloader entsperrn musst.
        Apple ist für mich keine Lösung. Ich bastle einfach viel zu gern am Rom rum. Zudem gebe ich ohnehin nur maximal 350€ für so ein Teil aus.
        Das muss dann 3-4 Jahre halten dann gibts wieder mal ein neues.
      • Von Laggy.NET BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von gustlegga

        Wer sich TouchWiz freiwillig antut dem ist eigentlich eh nicht zu helfen
        Aber Spaß beiseite; ein alternativer Launcher wäre der erste Schritt und eine einfache Lösung zur besseren Performance für Leute die ihr Handy nicht rooten/debloaten wollen oder es nicht können.
        Ein CustomRom aufspielen ist ja auch nicht ganz trivial wenn man sich vorher nicht vernünftig einliest. Vorallem wenn man auch noch ein anderes Kernel flashen muss. Mann sollte da schon wissen was es heisst wenn man sich eine Nightly flasht... Wie heisst es so schön bei XDA: Dies ist kein Platz um dein Telefon cool zu machen! Wenn du nur darum hier bist, geh woanders hin.
        Seit ICS gibt es aber Androidintern schon die Möglichkeit nicht benötigte vorinstallierte Apps einzufrieren. Blos liest in der heutigen Zeit ja keiner mehr eine Anleitung...
        RTFM anyone...

        Gruß, gustl

        Alternative Launcher bringen aber auch nichts, wenn es schon beim Scrollen in Standard Apps ruckelt.
        Custom ROMs liefen besser, waren dafür aber voll mit Bugs. Das teil stürzte ständig ab, oder hat sich aufgehangen. Dies ist besonders beim S3 den fehlenden Treibern zuzuschreiben, auf die die community anscheinend keinen Zugriff hatte.
        Ne, Android ist gut, aber die Schwächen sind teils wirklich gravierend. Werde ich mir nicht mehr antun, bevor sich da nicht grundlegend etwas verändert hat. Bei iOS weis ich was ich bekomme. Bei den anderen Herstellern ist das jedes Jahr aufs neue das reinste Russisch-Roulett.
      • Von Gast20141127
        Zitat von Laggy.NET
        Nun, die Kochen auch nur mit Wasser.
        Es gibt ja doch noch Applekunden die den Sinn für die Realität nicht verloren haben. Das lässt hoffen für die Zukunft.
        Zitat
        Bei Android ist jedes noch so kleine Problem u.U. sehr viel gravierender, da man dann erstmal 1 Jahr auf das nächste Update warten darf..
        Was so nicht ganz richtig ist. Was du wohl ansprichst ist das es lange dauert bis eine Update auf eine neue Androidversion kommt.
        Mein mittlerweile fast 3Jahre altes Xperia ArcS hat bis letztes Jahr immer wieder mal Sicherheitsupdates bekommen. Bei meinem 1 Jahr alten Asus Tablet ist es ähnlich. Da ist aber auch jeder Hersteller mal schneller oder langsamer. Dazu kommt auch, dass oft noch die Netzbetreiber noch rumfrickeln wollen. Auch ein Grund warum ich nur Geräte ohne Vertrag kaufe.
        Mittlerweile bin ich aber eh auf CM11 umgestiegen.
        Zitat
        Muss aber ehrlich sagen, dass das bei Apple gerne hochgespielt wird.
        Naja, bei der geringen Anzahl an Geräten und den Ressourcen von Apple sollte man schon eine vernünftige QA erwarten können...
        Aber die iOS Geräte sind halt die meistverkauften. Dementsprechend eben auch ein Clickgenerator für viele Medien; was ich allerdings auch ziemlich übertrieben finde ...
        Zitat
        Über mein Galaxy S3 musste ich regelmäßig fluchen und niemanden hats interessiert.
        Wer sich TouchWiz freiwillig antut dem ist eigentlich eh nicht zu helfen
        Aber Spaß beiseite; ein alternativer Launcher wäre der erste Schritt und eine einfache Lösung zur besseren Performance für Leute die ihr Handy nicht rooten/debloaten wollen oder es nicht können.
        Ein CustomRom aufspielen ist ja auch nicht ganz trivial wenn man sich vorher nicht vernünftig einliest. Vorallem wenn man auch noch ein anderes Kernel flashen muss. Mann sollte da schon wissen was es heisst wenn man sich eine Nightly flasht... Wie heisst es so schön bei XDA: Dies ist kein Platz um dein Telefon cool zu machen! Wenn du nur darum hier bist, geh woanders hin.
        Seit ICS gibt es aber Androidintern schon die Möglichkeit nicht benötigte vorinstallierte Apps einzufrieren. Blos liest in der heutigen Zeit ja keiner mehr eine Anleitung...
        RTFM anyone...

        Gruß, gustl
      • Von fire2002de Software-Overclocker(in)
        Zitat von locojens
        War doch schon immer so, wenn ein neues iOS rauskommt ... die alten Geräte kacken ab ...also neues kaufen und alles wird gut.


        liest du auch den thread ?
        Zitat von Angel51
        Schon irgendwie Seltsam, ich hab'n iPad 2 und das läuft mit iOS 8 besser als mit 7. Mit Safari gibt es auch keine Probleme

        spätestens hier sollte die etwas auffallen bei ios 8 ist es irgend wie umgedreht ^^ die alten geräte laufen besser

        Zitat von Abductee
        Auch kein Unterschied zu anderen Herstellern wo man auf dem Softwarestand bleibt mit dem man es gekauft hat, bzw. erst Jahre später ein Update bekommt.
        Mein iPad Mini Retina, iPhone 5s und ein iPad 3 laufen problemlos mit iOS8.

        das machen leider alle "Riesen" aber wie will man solche Leistung in den Geräten den sonst "beschneiden. irgend was müssen sie ja machen um neue Geräte zu verkaufen.

        hab ein altes iPhone 4 mit dem ios5 noch drauf. mal eingeschaltet! butterweich xD (quasi das Reserve Handy)


        Zitat von ich558
        Immer das selbe mit den iOS Updates.
        Bei meinem 5s kommt es mir auch vor als würde der Akku schneller leer werden und die Tastatur hat sich schon 3 mal aufgehängt. Ansonsten ist iOS 8 aber toll!


        Originale Tastatur oder eine vom Drittanbieter? habe das Problem wenn ich Swiftkey aktiv habe. bei der Originalen ist es mir noch nicht passiert.



        ich selbst hab nur Probleme mit dem mobilen Internet, ios8 ist da sehr sehr träge! fast nicht nutzbar ich hoffe da kommt fix der fix

        mfg
      • Von MatzeRRR Kabelverknoter(in)
        Zitat von violinista7000

        Das iPhone 4S meiner Frau läuft auch ohne Probleme außer, dass es doch lansamer geworden ist, aber so lange sie sich nicht beklagt, ist alles i.O.


        Das kann ich von meinem 4s leider nicht behaupten, ich habe absolute Schwierigkeiten mit iOS8. Die Neuerungen sind zwar klasse, jedoch rauschen bei mir viele Apps regelmäßig ab oder hängen sich auf. Bei Facebook z.B. brauch ich nur einmal kurz scrollen und es hängt, dann läd er nach und ich kann eventuell wieder scrollen...bis es wieder hängt
        Naja die Probleme haben bald ein Ende, dass iPhone 6 ist bestellt
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1136935
Apple iOS
iOS 8: WLAN- und Akku-Probleme und Abstürze auf vielen Geräten
Das neue Apple-Betriebssystem iOS 8 läuft zwar auf den neuen Smartphones iPhone 6 und iPhone 6 Plus sehr gut, doch Besitzer älterer Modelle des iPhones oder iPads berichtet über immer mehr Probleme. Neben schwacher Leistung stehen auch WLAN- und Akkuprobleme im Mittelpunkt der Beschwerden.
http://www.pcgameshardware.de/Apple-iOS-Thema-255510/News/iOS-8-WLAN-Akku-Probleme-Abstuerze-1136935/
23.09.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/09/iOS_8_erscheint_am_17._September_zum_Download__4_-pcgh_b2teaser_169.jpg
ios,apple ios,apple
news