Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von violinista7000 BIOS-Overclocker(in)
        Ob Genius auch kluger geworden ist? Wenn man keine Playlist im Hintergrund hat, wählt die App einfach willkürlich und ohne jegliche Stil Richtung zu berücksichtigen. Da ich ein breiter Musikgeschmack habe, kommt bei mir gleich nach einem Lansamen Satz klassicher Musik, Guns n' Roses, und erst danach Vollksmusik... Grausam, grausam...
      • Von Cook2211 Kokü-Junkie (m/w)
        Dann habe ich das verwechselt. Da ich aber auch eine Watch habe ist das Feature so oder so für mich nutzbar
      • Von Varroa Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Leider haben sie nicht den Unlock des Macs mit dem iPhone in der Nähe oder Touch ID vorgestellt, sondern nur Autounlock in Verbindung mit der Apple Watch..
      • Von Cook2211 Kokü-Junkie (m/w)
        Zitat von ColorMe
        Man braucht sich nichts vor machen, diese WWDC war für den Endkunden einfach uninteressant. Für Entwickler sieht das jedoch schon ganz anders aus. Für den Endkunden wurden Totgeburten weiter ausgebaut (Maps, iMessage, Music oder Watch) ohne dabei einen wirklichen Mehrwert zu bringen, da man diese Apps/Geräte entweder nicht/kaum nutzt, da die Features entweder unbrauchbar (vorallem außerhalb der USA und wenige andere Länder) oder in anderen Apps bereits besser integriert sind.


        Hm. Also für mich persönlich hat Apple einige interessante und sinnvolle kleine Features für iOS und macOS vorgestellt z.B. Fotos, Message oder Music. Dazu Sachen, wie das neue übergreifende Clipboard, die Speicheroptimierung für den Mac, den Unlock des Macs wenn mein iPhone in der Nähe ist usw. usw.
        Mal ganz davon abgesehen halte ich die von dir genannten Apps keineswegs für Totgeburten. Maps ist mittlerweile richtig gut, Message nutze ich persönlich lieber als WhatsApp und Music hat nach nicht mal einem Jahr bereits 15 Mio. zahlende Kunden, mich eingeschlossen, wobei ich gerade von Beats1 absolut begeistert bin.
      • Von blautemple BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von ARCdefender
        Glaub mir, ich habe ein aktuelles Android Tab und ein Windows 10 Phone hier und ich kann dir sagen jedes mal wenn ich unser altes iPad Mini von 2012 in die Hand nehme ist es eine Freude damit zu arbeiten.
        Und von dem Zusammenspiel zwischen OS X und iOS ist Microsoft mit Windows 10 noch Lichtjahre entfernt.
        Klar ist auch bei Mac OS X und iOS nicht alles super, aber vieles ist einfach so viel besser gelöst als eben auf Windows 10 und Win10 Mobile.
        Von Android will ich gar nicht sprechen, kann zwar viel mehr, aber nichts davon wirklich gut, gegen Android ist Win10 Mobile auch eine Offenbarung.
        Ich habe auch eine zeit lang Windows Mobile 10 benutzt, aber von Android oder gar iOS ist das noch Lichtjahre entfernt. Ständig ist irgendwas abgestürzt oder hat nicht mehr richtig funktioniert. Da war es eine echte Offenbarung wieder mit dem iPhone zu arbeiten
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1198563
Apple iOS
Apple WWDC: Die Neuerungen von iOS, MacOS und Co.
Spieler werden es kaum wahrgenommen haben, aber gestern lief auch die WWDC von Apple, auf der die Software-Pläne des Unternehmens vorgestellt wurden. Apple verliert sich aber dieses Mal in Details und so sind es vornehmlich viele kleine Updates, die das Leben besser machen sollen. Große Neuerungen sucht man vergebens.
http://www.pcgameshardware.de/Apple-iOS-Thema-255510/News/Die-Neuerungen-von-iOS-MacOS-und-Co-1198563/
15.06.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/06/iPhone_Lockup_Hero5Up_PR-PRINT-pcgh_b2teaser_169.jpg
news