Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von DaStash PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Phyzziks

        Ich denk auch, dass Android früher oder später das Ei-Phone überholen wird. Nichtnur was Apps angeht, sondern überhaupt der Marktanteil des Betriebssystems.
        Schau Dir mal meinen Post weiter vorne dazu an. Im US Markt hat Android Apple schon längst überholt und steht auf Platz zwei direkt nach RIM.

        MfG
      • Von Phyzziks Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Moin!

        Ich gucke, wenn ich ne App brauche, einfach mal im Inet nach, welche Apps mit der gesuchten Funktion gut sind und welche man sich sparen kann. Glücklicherweise gibt es genug Leute die Spass daran haben Apps zu testen und auch noch gute Berichte darüber zu schreiben - danke an dieser Stelle mal!

        Ich denk auch, dass Android früher oder später das Ei-Phone überholen wird. Nichtnur was Apps angeht, sondern überhaupt der Marktanteil des Betriebssystems. Grund ist ganz einfach, dass es ne breite Auswahl an Android-Handys in diversen Preisklassen (s. HTC Wildfire und HTC Desire) gibt. Und ich denke, dass dadurch die Applegeräte technisch nicht mehr mithalten können. Momentan ist das aktuelle Ei-Phone ja top, nur sind bereits die ersten 2Ghz Androiden für 2010 angekündigt und bis ein neues Ei-Phone kommt, wirds doch noch "etwas" dauern.
        Und ob Apple sich so beliebt macht mit ihren Märchen ala "fehler in der Formel zur Berechnung der Signalstärke" bleibt auch abzuwarten.
        Klar hat ein Ei-Phone immernoch den Prestige/Imagevorteil, aber Android wird einfach mehr Massentauglich.
      • Von xOx NexXxoS xOx Kabelverknoter(in)
        Stimme ich voll und ganz zu. Einfach viel zu viele apps. Ich persönlich durchforste den appstore auch gerne mal mit itunes. Da habe ich mehr Platz für Zusatzinformationen
      • Von Rizzard PCGH-Community-Veteran(in)
        Für mich als Endverbraucher sind das jetzt schon viel zu viele Apps. Wie soll man da überhaupt noch die Übersicht bewahren.

        Ich schau ca. einmal in der Woche (wenn überhaupt) in den Android-Market -nur Gratis-Apps- und verliere völlig die Übersicht.

        Man hofft natürlich, das einem wirklich nützliche Apps nicht durch die Lappen gehen, aber das ist fast unmöglich.
      • Von DaStash PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat
        Dabei sieht die Studie von Booz & Company vor allem Apple ganz vorne. Mit großem Abstand folgen Google mit dem Android App Market und der Blackberry-Hersteller RIM.
        Noch! Momentan hat der Android Store eine Kapazität von knapp 90.000 Apps. Die Anzahl der neuen Apps pro Monat beziffern sich auf ca. 15.000 Stück(19% Wachstumsrate im Vergleich zu Apple mit 7%) und die Steigerungsrate pro Monat beträgt in etwa 1.000 Stück. Bei anhaltender Absatztendenz von Software und Hardware für das Android BS und nach der Kurve und den Android-SM-Verkaufszahlen(mit 28% Platz zwei im US-Markt und damit schon 7% vor Apple, was einer Steigerung von 21% innerhalb von 3 Monaten bedeutet!) sieht es so aus, dass der Appstore kurzfristig eingeholt wird, bzw. der Abstand nur noch geringfügig ausfällt. Spätestens mittelfristig, ich denke in einem Jahr, liegen die beiden Stores gleich auf oder Android zieht auch schon in der Anzahl der Apps an Apple vorbei. Vorteil bei Android-Market ist eindeutig die größere Anzahl an kostenlosen Apps.

        MfG
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
763183
Apple
Apps
Mobile Anwendungen, sogenannte Apps, scheinen in den kommenden Jahren einer der Wachstumsmotoren schlechthin zu sein. Ein Beratungsunternehmen sieht nun ein weltweites Umsatzpotenzial von 17 Mrd. Euro.
http://www.pcgameshardware.de/Apple-Firma-26542/News/Apps-763183/
05.07.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/02/Apple-Itunes-Download.JPG
news