Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von BamBuchi Software-Overclocker(in)
        Seh ich auch so xD
      • Von quantenslipstream Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Zitat von Fr3@k
        Ähm der Artikel ist von 2008`?

        Eben der Artikel ist uralt, könnte mal jemand den Thread wieder dichtmachen?
      • Von The Ian F@H-Team-Member (m/w)
        nur die groben lochgitter in der front gefallen mir nicht..sonnst schönes case mit ordentlich platz und guten kühlungswerten und für eine wakü auch gut gerüstet
      • Von Bioschnitzel PCGH-Community-Veteran(in)
        Ähm der Artikel ist von 2008`?
      • Von SaxonyHK Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Ich habe das Gehäuse seit Mittwoch und muss sagen, die Verarbeitung ist wirklich top. Die Lüfter(6 an der Zahl) entwickeln einen gigantischen Luftstrom bereits auf der niedrigsten Stufe. Da die Festplatte direkt hinter einem Lüfter sitzt, läuft sie mit einer konstanten Temperatur von 25°C. Der Proz(Q9550) geht selbst unter Last nie über 40°C. Aufgrund dessen, das das Case komplett aus Alu besteht ist der Kasten allerdings tierisch schwer.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
641861
Antec Europe BV (NL)
Bigger is better: Antec Nine Hundred auf Anabolika
Das erfolgreiche Antec Nine Hundred bekommt einen großen Bruder. Das Twelve Hundred ist eine konsequente Weiterentwicklung des Altbewährten. Sowohl in der Größe, als auch im Preis.
http://www.pcgameshardware.de/Antec-Europe-BV-NL-Firma-63160/News/Bigger-is-better-Antec-Nine-Hundred-auf-Anabolika-641861/
30.04.2008
Antec, Nine Hundred, Twelve Hundred, Gehäuse, Tower, Big, Midi, Frontanschlüsse, USB, esata
news