Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von plocktor Komplett-PC-Käufer(in)
        Die Chinesen haben deswegen keine "Schulden" weil Sie ein rießengroßes System an sog. Schatten-Banken habe, die
        sich untereinander Geld leihen.
        Die Chinesen haben kein Geld, sie drucken einfach neues wenns ausgeht

        Bin übrigens mal gespannt wann diese Mega-Blase platzt. Dann wird es unserer Wirtschaft ziemlich schlecht gehn weil
        unsere Unternehmen ja schon mit Umsätzen rechnen, die sie erst in 10 Jahren generieren. Blöd nur, wenn in 5 Jahren
        der wichtigste Absatzmarkt plötzlich tot ist
      • Von Atent123 Volt-Modder(in)
        Zitat von beercarrier
        mmn fällst du auf die westliche propagandamaschernerie herein, ich bin nicht so naiv zu glauben das russland oder china nicht ebenso professionelle systeme haben. aber z.b. was denkst du wie in den usa organe verteilt werden? keine krankenkassen, spenden, und jede menge geld auf der anderen seite? zusätzlich gibt es in den usa jede menge tote pro tag, gewaltverbrechen, armut zb hunger, inhaftierung. die grausamkeit des amerikanischen systems steht dem des chinesischen in nichts nach, der einzige unterschied ist das man in china geld und verbindung benötigt und in den usa geld und ererbte verbindungen. die usa können sich das aber auch erlauben, sie haben eine große armee und die beste luftwaffe. die militärische stärke der chinesen ist erst im aufbau. das ist der vorkrieg und keiner wird dem anderen erlauben vorteile aus moralisch fragwürdigen verhalten zu erlangen, erst recht nicht die usa, was sie spätestens mit ihren atombombeneinsätzen in japan bewiesen haben.
        Dafür steht China finanziell fast ohne ohne Schulden da während die USA insbesondere bei den Chinesen total überschuldet ist.
      • Von beercarrier Software-Overclocker(in)
        Zitat von Grestorn
        Oh, Du würdest Dich wundern. Ich China wird mit Kritikern kurzen Prozess gemacht.

        Organhandel in China: Tod auf Bestellung - Panorama - Suddeutsche.de
        mmn fällst du auf die westliche propagandamaschernerie herein, ich bin nicht so naiv zu glauben das russland oder china nicht ebenso professionelle systeme haben. aber z.b. was denkst du wie in den usa organe verteilt werden? keine krankenkassen, spenden, und jede menge geld auf der anderen seite? zusätzlich gibt es in den usa jede menge tote pro tag, gewaltverbrechen, armut zb hunger, inhaftierung. die grausamkeit des amerikanischen systems steht dem des chinesischen in nichts nach, der einzige unterschied ist das man in china geld und verbindung benötigt und in den usa geld und ererbte verbindungen. die usa können sich das aber auch erlauben, sie haben eine große armee und die beste luftwaffe. die militärische stärke der chinesen ist erst im aufbau. das ist der vorkrieg und keiner wird dem anderen erlauben vorteile aus moralisch fragwürdigen verhalten zu erlangen, erst recht nicht die usa, was sie spätestens mit ihren atombombeneinsätzen in japan bewiesen haben.
      • Von Grestorn BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von beercarrier
        was kann china schlimmer machen als die usa?
        Oh, Du würdest Dich wundern. In China wird mit Kritikern kurzen Prozess gemacht.

        Organhandel in China: Tod auf Bestellung - Panorama - Suddeutsche.de
      • Von beercarrier Software-Overclocker(in)
        Zitat von Grestorn

        Nein, danke für den Tipp. Allerdings bin ich bei Software aus China erst mal eher skeptisch - natürlich wegen der dortigen Regierungsform. Ob ich so was auf mein Handy loslassen will... hm.
        was kann china schlimmer machen als die usa? ob das jetzt gut ist ist eine andere frage. aber prinzipell bin ich für gewaltenteilung, eine ami smartphone und ein china tablet, oder umgekehrt, aber zumindest würde ich die daten gerne streuen um risiken zu vermeiden, wenn ich die datensammelwut schon nicht abschalten kann.

        kommerzielle systemsoftware, auch cos, trau ich nicht weiter als apple oder google.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1202635
Android
Cyanogen OS vor dem Aus: Cyanogen Inc. entlässt etliche Entwickler
Die Welt der alternativen Android-ROMs hat in den vergangenen Tagen einen herben Schlag einstecken müssen, denn das Unternehmen Cyanogen Inc. scheint die kommerzielle Variante des CyanogenMod, Cyanogen OS, einzustellen. Beleg dafür sollen die aktuellen Entlassungen des Unternehmens sein, die überwiegend die Entwickler des Betriebssystems betreffen.
http://www.pcgameshardware.de/Android-Software-239743/News/Cyanogen-OS-vor-dem-Aus-1202635/
25.07.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/09/cyanogen-pcgh_b2teaser_169.png
android
news