Online-Abo
Games World
      • Von huenni87 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Für 20€ bekommt man schon guten Inhalt. Nicht so viel wie ETS 2 mit allen DLC aber dafür bezahlt man auch mehr.

        Die Karte ist noch recht klein. Arizona wird noch komplett gratis hinzugefügt und es kommen noch einige Trucks gratis. Wer mit ETS 2 Spaß hatte wird auch mit ATS Spaß haben. Was fehlt sind einige Dinge die es in 18WoS noch gab. Z. B. eigene Trailer kaufen, Überladen fahren für mehr Geld mit der Gefahr erwischt zu werden, Offroad Straßen, usw. Wie gesagt wer mit ETS Spaß hatte kann zuschlagen und wird das bekommen was er erwartet hat.

        Man könnte es vielleicht mit einer Art inoffiziellem Early Access vergleichen.
      • Von Danielneedles Freizeitschrauber(in)
        Wenigstens tut SCS etwas, für ETS2 kommt auch bald ein neuer dlc raus der aktiver in Frankreich spielen soll.

        Zitat von Ion
        Muss das sein? Müssen Updates/Patches jetzt wirklich schon als "Gratis" angepriesen werden??


        Natürlich muss das sein. Die Patches kosten nichts, aber die Updates kosten meist immer Geld. Und da es sich hier um neuen Inhalt handelt (neuer truck) kann dafür auch geld bezahlt werden bzw verlangt werden. Sowas ist also absolut legitim. Die zeiten in denen es noch viele gratis DLCs gab sind lange vorbei, sowas kenne ich zurzeit fast nur noch von Rockstar bei GTA 5
      • Von bootzeit PCGH-Community-Veteran(in)
        Naja für 20€ würde ich mir das nicht kaufen...ganz ehrlich . Nicht wegen des Spielprinzips eher wegen des mauen Inhaltes . Mal gucken, vielleicht in einem Jahr als "Goty" Edition für 10€.
      • Von Blackvoodoo BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Ion
        Ich lese das Wort "Gratis-Update" nun schon zum zweiten mal.
        Muss das sein? Müssen Updates/Patches jetzt wirklich schon als "Gratis" angepriesen werden??
        Ich hätte nicht gedacht, dass diverse DLC`s schon so einen Schaden angerichtet haben!

        Was das Spiel angeht:
        Ich hab den ETS2 eine Weile gespielt, es konnte mich aber auf lange Sicht nicht begeistern. Ich schätze der neue Teil wird dann auch nichts für mich sein?
        Es gibt eine Demo auf Steam. Lade sie runter und entscheide selbst.
      • Von Shona BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Ion
        Was das Spiel angeht:
        Ich hab den ETS2 eine Weile gespielt, es konnte mich aber auch lange Sicht nicht begeistern. Ich schätze der neue Teil wird dann auch nichts für mich sein?
        Es ist ETS2 im Anfangsstadium da absolut nicht vorhanden ist.
        Viele sagen auch das sie das lieber als ETS2 DLC rausgebracht hätten und das ganze dann von ETS2 in World Truck Simulation oder so etwas umbenannt hätten.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 07/2016 PC Games 07/2016 PC Games MMore 07/2016 play³ 07/2016 Games Aktuell 07/2016 buffed 08/2016 XBG Games 03/2016
    PCGH Magazin 07/2016 PC Games 07/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1186755
American Truck Simulator
American Truck Simulator: Gratis-Update bringt Kenworth W900
In American Truck Simulator gibt es neben dem Kenworth T 680 und den Peterbilt 579 nun ein weiteres Lastkraftfahrzeug: den klassischen Kenworth W900. Per kostenlosem Update wurde dieser nun in das Spiel implementiert. Damit erweitert sich der Fuhrpark der Fernfahrer-Simulation auf bislang insgesamt drei Trucks. Weitere folgen nach erfolgreich abgeschlossenen Lizenzverhandlungen.
http://www.pcgameshardware.de/American-Truck-Simulator-Spiel-55743/News/Gratis-Update-bringt-Kenworth-W900-1186755/
20.02.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/02/ATS_kenworth_w900_001-pc-games_b2teaser_169.jpg
american truck simulator,scs software,update
news