Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Dr Bakterius Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Ich sehe es nicht so eng da das Zentrum des Lebens doch recht kindlich dargestellt ist. Wenn ich den gesehen habe ( wohl aber erst auf dem Datenträger ) bin ich immer gern bereit meine Meinung mitzuteilen.
      • Von Seet PC-Selbstbauer(in)
        [QUOTE=Felgenfuzzi;7763302
        Also Deiner Meinung nach für jüngere Kinder nur bedingt geeignet? [/QUOTE]Bedingt geeignet trifft es, ist aber wie gesagt meine persönliche Meinung.
        Wenn man große Kritiken liest scheinen viele andere ja den Tiefgang und die Stimmung gut zu finden.
        Es kann auch sein das ich einfach ein wenig zu konservativ bin und mein Wunsch eher der ist, den Kindern eine unbeschwerte Kindheit zu ermöglichen in denen nicht ohne Grund solche Themen aufgegriffen werden (ausser es besteht eine Notwendigkeit).

        Würde mich dann interssieren was ihr von dem Film (speziell für Kinder) haltet nachdem ihr ihn gesehen habt.
      • Von Dr Bakterius Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Hm, dafür ist der Geschmack und eigene Sichtweise zu unterschiedlich. Wenn würde ich eher nach Bewertungen schauen wo wirklich größere Mengen die Meinung sagen. Ich persönlich werde ihn mir wohl ziemlich sicher ansehen egal welcher Meinung man hier unterliegt
      • Von Felgenfuzzi Freizeitschrauber(in)
        Hmm. Wir wollten eigentlich am Sonntag mit unseren Kindern rein (15 & 8), aber war kein freier Platz mehr zu kriegen.

        Bislang fand ich alle Pixar-Filme absolut klasse. Von der Animation her sowieso, aber auch von der Geschichte mit etwas Tiefgründigkeit ohne erhobenen Zeigefinger (Oben, Wall-E)

        Bei "Alles steht Kopf" muss ich sagen, daß da ich derjenige bin, der den Film unbedingt sehen möchte.
        Habe noch keinen Trailer angeschaut, nur in irgendner Kino-Zeitschrift einen kleinen Artikel darüber gelesen.

        Die Story dahinter finde ich ganz gut, gerade in Trotzphasen und/oder der Pubertät können die Gefühle ja schonmal Achterbahn fahren.
        Von daher keine schlechte Idee, die Emotionen als eigene Persönlichkeiten darzustellen, die ohne Gegengewicht den Körper, bzw das Gefühlsleben nicht so funktionieren lassen, wie es soll, bzw wie man möchte.

        Hätte jetzt gedacht, daß es Kindern, Jugendlichen und vielleicht auch Erwachsenen etwas helfen kann, zu verstehen, warum gerade "Wut" oder "Trauer" an der Kommandobrücke sitzt.

        Also Deiner Meinung nach für jüngere Kinder nur bedingt geeignet?

        Ob "Weglaufen von zu Hause" als Option in einem Kinderfilm sein muß, weiß ich aber auch nicht (andererseits wollte ich früher auch manchmal weglaufen. Und auch genau mit 18 ausziehen. Und Rennfahrer werden. Oder Astronaut )
      • Von Seet PC-Selbstbauer(in)
        Ich habe ihn schon gesehen und es ist wirklich die einzige lustige Szene im ganzen Film.

        Ich weiß nicht was es sein soll.... eigentlich ein Film ohne Daseinsberechtigung.
        Einerseits so extrem auf Kinderfilm gemacht das es max 6 jährige spannend finden, andereseits aber auch sehr viele stark depressive Momente die ein Kind wirklich ängstigen groß zu werden.

        Ich bin mir sicher das dieser Film nicht als lustiger Kinderfilm gedacht war, er stellt eher bildlich da was in der Psyche eines Kindes passiert wenn es umzieht, was es dazu treibt von zuhause wegzulaufen und wie traumatisiernd das ganze ist... (die 2-3 Gags helfen da auch nicht).
        Im Trailer wird leider das absolute Gegenteil suggeriert.

        Ich empfehle Eltern auf jeden Fall diesen Film zuerst mal alleine zu gucken bevor man ihn seinen Kindern zeigt.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1174361
Alles steht Kopf
Alles steht Kopf - Auch am zweiten Wochenende Platz 1 der deutschen Kinocharts - Trailer zu Pixars Kinohit
Schon Alles steht Kopf gesehen? Pixars neuer Kinofilm erobert weiterhin die deutschen Kinocharts und steht nach dem vergangenen Wochenende mit 530.000 Besuchern an der Spitze. Damit erzielt er hierzulande ein Einspielergebnis von 12,1 Millionen Euro. Wer Alles steht Kopf bislang ignoriert hat, kann sich hier nochmal den Trailer ansehen.
http://www.pcgameshardware.de/Alles-steht-Kopf-Film-261207/Videos/Alles-steht-Kopf-Auch-am-zweiten-Wochenende-Platz-1-der-deutschen-Kinocharts-Trailer-zu-Pixars-Kinohit-1174361/
13.10.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/02/A181E278-DC13-F203-4A75999DCA44F925_b2teaser_169.jpg
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2015/10/65797_sd.mp4