Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
  • Agents of Mayhem: Großartige Mischung aus Superhelden, Cartoon-Optik, schneller Action und witzigen Dialogen
    Quelle: Volition

    Agents of Mayhem: Großartige Mischung aus Superhelden, Cartoon-Optik, schneller Action und witzigen Dialogen

    Volition wechselt von düster-brutalen Gangsterfantasien in eine überdreht-coole Comicwelt: Das knallbunte Action-Adventure Agents of Mayhem ist einer der Geheimtipps der diesjährigen E3.

    Wer trotz seines 20. E3-Jubiläums den Fehler macht, seine Messetermine zu eng zu takten, darf sich nicht wundern, wenn es am Ende des Tages zu leichten Verschiebungen kommt. Insbesondere, wenn es ständig zwischen South und West Hall hin und her geht, die gut fünf Minuten Laufweite voneinander entfernt sind.

    So hetzte der Autor dieser Zeilen einige Minuten zu spät in die Vorführung von Agents of Mayhem, dem neuen Action-Adventure von Volition, verpasste zwar die Einführung, doch durfte dennoch selbst eine Mission des abgedrehten Open-World-Titels ausprobieren. Das Solo-Spiel ist nach Entwicklerangaben Teil des Saints-Row-Universums, praktisch haben wir bis auf einige wenige Anspielungen nichts davon bemerkt - dem Himmel sei Dank.

    04:19
    Agents of Mayhem: Offizieller Ankündigungs-Trailer

    M.A.Y.H.E.M. gegen L.E.G.I.O.N.

    Einmal schreiben wir die Abkürzungen aus, danach sparen wir uns die Punkte: Als Mitglied von M.A.Y.H.E.M., der Multinational Agency for Hunting Evil Masterminds oder der multinationalen Agentur zur Jagd böser Superschurken, legen wir uns mit den Schergen der L.E.G.I.O.N. an - der League of Evil Gentlemen Intent on Oblitertaing Nations beziehungsweise der Liga böser Ehrenmänner, die ganze Nationen auslöschen wollen.

    Zu bierernst läuft der Kampf der Agenten von MAYHEM gegen die Schergen der LEGION allerdings nicht ab: Die Optik von Agents of Mayhem erinnert am ehesten an eine Mischung aus Borderlands und Overwatch mit herrlich ausgearbeiteten Charakteren, pfiffigen, doch nie platten Dialogen und jeder Menge Tempo.

    KI oder K.O.?

    Schauplatz des Abenteuers ist Seoul in Südkorea. Dorthin werden die Agenten unter der Leitung von Persephone Brimstone gerufen, weil der üble Doctor Babylon dort mit seinen Kumpanen eine Superwaffe baut, mit der sich die ganze Welt verformen lässt. Doch von all diesen dramatischen Geschehnissen bekommen wir zunächst nichts mit.

    Unsere Mission ist es, das K-Pop-Sternchen Aisha zu beschützen. Aisha ist gleichzeitig eine hochentwickelte KI - und würde von LEGION nur zu gerne auf die dunkle Seite gezogen werden. Doch auch, wenn wir die ersten Kämpfe gegen die Legionäre gewinnen, können wir nicht verhindern, dass sich Aisha in den Roboterkrieger Steeltoe verliebt und diesen kurzerhand auf einer fliegenden Festung ehelichen will.

    Trio mit zwei Fäusten

    Mit gleich drei Helden versuchen wir, die Hochzeit zu stören. Zwölf soll es im fertigen Spiel geben, vier hatten wir in der Demo-Mission zur Auswahl. Wir entschieden uns für das Trio Rama, Hollywood und Hardtack. Während Fliegengewicht Rama besonders gut in die Höhe springt und Feinde mit Pfeil und Bogen unter Beschuss nimmt, ist Hollywood ein typischer Action-Held mit Schnellfeuergewehr, der Gegner in mittlerer Entfernung aufmischt. Hardtack ist hingegen mit einer Schrotflinte unterwegs, deren Durchschlagskraft selbst dicksten Bossgegnern nicht viel entgegenzusetzen haben.

    Der Clou: Auf Knopfdruck wechseln wir jederzeit zwischen den drei Helden. Werden wir beispielsweise von zahlreichen Gegnern umzingelt, befreien sich Hollywood und Hardtack besser aus der Misere als die Fernkämpferinnen Rama und Fortune - Heldin Nummer vier, die mit zwei Pistolen um sich ballert. Die zwei Kollegen auf der Reservebank regenerieren während ihrer Spielpause auch ihre Gesundheit - praktisch, um nicht vorzeitig ins Gras zu beißen.

    Explosionen, die sich lohnen

    Neben der Standardwaffe besitzen alle Helden einen Spezialangriff. Hollywood verschießt beispielsweise Granaten mit seinem Gewehr während Rama mit ihren Pfeilen Fallen stellt. Hardtack wirft mit einer Harpune nach einem Widersacher und zerrt ihn in Schussweite heran. Jeder Einsatz der Spezialangriffe lässt unsere Mayhem-Power-Anzeige ansteigen, bis wir schließlich einen gewaltigen Superangriff starten können.

    Agents of Mayhem: Großartige Mischung aus Superhelden, Cartoon-Optik, schneller Action und witzigen Dialogen (2) Agents of Mayhem: Großartige Mischung aus Superhelden, Cartoon-Optik, schneller Action und witzigen Dialogen (2) Quelle: Volition Hollywood zündet rund um sich herum Explosionen, die Heerscharen von Feinden den Garaus machen, Hardtack verwandelt seine Schrotflinte in einen Minenwerfer, während Fortune mit einer Drohne ganze Gegnergruppen mit einem Elektroschock außer Gefecht setzt. Und damit nicht genug: Sammeln wir genügend Sterne in Kisten und sonstigen Behältnissen ein, machen wir uns kurze Zeit unverwundbar und bringen Gegner durch bloße Berührung zur Explosion.

    Auf- statt Abrüsten

    Das rasante Wechseln zwischen den Agenten macht Laune - und die Möglichkeiten, die sich uns durch das kreative Kombinieren der drei Helden eröffnen, erstaunten auch den Volition-Mitarbeiter, der uns über die Schulter schaute. Eigentlich wollte er uns darauf hinweisen, wie wir in einem Missionsabschnitt weiter nach oben klettern konnten, doch wir machten einfach an einer anderen Stelle ein paar gewaltige Sätze mit Rama und landeten ebenfalls am gewünschten Zielort - und das, ohne die Manöver mehrfach probieren zu müssen.

    Im weiteren Spielverlauf sollen wir die Fähigkeiten und Mayhem-Kräfte unserer Agenten noch weiter steigern und an unsere Spielweise anpassen können - das konnten wir in der Kürze der Zeit allerdings nicht ausprobieren. Mussten wir aber auch nicht, denn es gelang uns selbst mit den unaufgerüsteten Waffen und Angriffen, die Hochzeit zwischen Aisha und Steeltoe zu vereiteln.

    Fazit

    Nach fünf langen Tagen und deutlich kürzeren Nächten war ich am letzten E3-Tag durchaus etwas ermattet. Doch bei Agents of Mayhem wurde ich schnell wieder hellwach: Die großartige Mischung aus Superhelden, Cartoon-Optik, schneller Action und witzigen Dialogen gehört für mich zu den spärlich gesäten Überraschungen der Messe.

    Und dabei bin ich mit Volitions Saints-Row-Reihe nie richtig warm geworden. Doch wenn Hardtack seine Gegner ein kerniges "Motherfuckers!" an den Kopf wirft, während er ihnen eins mit der Schrotflinte über den Pelz brennt, stört mich das weniger als die ständigen "Bitches" und "Hoes", die in Saints Row Gang-Gemenge an der Tagesordnung sind.

    Liebe Meckerer, die ihr sagt, dass Agents of Mayhem ein Mehrspielermodus fehlt: Ich hätte da ein Spiel namens Overwatch für euch. Alle anderen, die gerne alleine eine Story erleben und dabei nicht von Mitspielern beschimpft werden wollen, weil sie den falschen Charakter gewählt haben, liegen mit Agents of Mayhem goldrichtig. Wenn das Spiel das Tempo und den Abwechslungsreichtum der E3-Mission beibehält, könnte Volition ein ganz großer Wurf gelingen.

      • Von Roland Austinat Komplett-PC-Käufer(in)
        Third Person, Du siehst deine Agenten von außen - was auch bei den wilden Mayhem-Specials und gerade beim Ausweichen und Springen wichtig ist.
      • Von hauptmann25 Freizeitschrauber(in)
        Ist das Spiel jetzt eigentlich 1st oder 3rd Person?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1199707
Agents of Mayhem
Agents of Mayhem: Großartige Mischung aus Superhelden, Cartoon-Optik, schneller Action und witzigen Dialogen
Volition wechselt von düster-brutalen Gangsterfantasien in eine überdreht-coole Comicwelt: Das knallbunte Action-Adventure Agents of Mayhem ist einer der Geheimtipps der diesjährigen E3.
http://www.pcgameshardware.de/Agents-of-Mayhem-Spiel-57324/Specials/E3-2016-Vorschau-1199707/
27.06.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/06/Agents-of-Mayhem-1--pcgh_b2teaser_169.jpg
specials