Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von ChrisDeBear Komplett-PC-Käufer(in)
        Das wird mir immer 'blöder'... ich hab solangsam kein Interesse mehr an dem Spiel.
      • Von Tranceport PC-Selbstbauer(in)
        Also die Viecher find ich ja richtig toll gemacht. Aber die Plattformen auf dem Rücken, hier ist es "nur" 20% weniger blöd als bei dem Flugsaurier...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
video
1174573
ARK: Survival Evolved
Der Schlachtschiff-Dino Quetzalcoatlus im Video
Im aktuellen Patch-Update für Ark: Survival Evolved versteckt sich ein neuer Urzeit-Bewohner: Mosasaurus Suspirita, auch als "Terror aus der Tiefe" bekannt, der im Video vorgestellt wird. Der Mosasaurus sei der größte Dino unter Wasser - und nicht etwa der Ultramegalodon, sagt zumindest der Entwickler Studio Wildcard. Im Vergleich zu einem Hai sei der Mosasaurus zwar langsamer, dafür aber viel größer und stärker. Die Echse werden über 15 Meter lang und atme dabei nicht Unterwasser - ähnlich dem modernen Wal. Auf dem Rücken lassen sich mobile Angriffsstationen befestigen.
http://www.pcgameshardware.de/ARK-Survival-Evolved-Spiel-55571/Videos/Mosasaurus-Suspirita-im-Video-1174573/
15.10.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/10/vlcsnap-2015-10-15-11h37m42s333_b2teaser_169.jpg
videos
http://vcdn.computec.de/ct/2015/10/65833_sd.mp4