Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Damir PC-Selbstbauer(in)
        Also ich habs auf ner 970
        im Preset "Hoch" mit durchgehenden
        60FPS laufen....
      • Von h_tobi Lötkolbengott/-göttin
        So geht gutes Spieledevelopement, da sollten sich einige der großen Produzenten eine Scheibe von abschneiden.
      • Von NurDieAushilfe Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Rizzard
        Evtl sollte man Spiele wie AC:U, BF4 und B:AK einfach als Early Access verkaufen.
        Scheinbar sind Leute dort bereit dafür zu zahlen und Fehler hinzunehmen.



        Ich bringe dann bald ein kleines Indie Game auf den Markt mit dem Namen "Bugs"
        Da ist die Fehlersuche dann Feature, Sinn des Spieles ist es jeden Fehler zu finden und zu melden.

      • Von Rizzard PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von NurDieAushilfe
        Ich frage mich warum sich überhaupt unfertige Spiele verkaufen. Wenn Sie die User Meinung haben wollen sollen Sie halt ne Open-Alpha / Beta machen und gut ist.
        Evtl sollte man Spiele wie AC:U, BF4 und B:AK einfach als Early Access verkaufen.
        Scheinbar sind Leute dort bereit dafür zu zahlen und Fehler hinzunehmen.
      • Von MRRadioactiv Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von NurDieAushilfe
        Ich frage mich warum sich überhaupt unfertige Spiele verkaufen. Wenn Sie die User Meinung haben wollen sollen Sie halt ne Open-Alpha / Beta machen und gut ist. Ich warte lieber bis das Spiel fertig ist und die Patches der ersten Woche/Wochen draußen sind. Vorher ist mittlerweile ja leider alles ziemlich Buggy. Aber es gibt genug Fanboys die es machen und darum funktioniert es. Hauptsache der Publisher hat schon mal Kohle gesehen. Bestes Beispiel CR und sein SC.
        Weil sie nicht genug Kohle haben ein perfekt optimiertes Spiel zu entwickeln? Weil sie so mehr Feedback bekommen? usw. Außerdem ist die Patch Politik super - die Performance ist seit dem Release sehr viel besser geworden. Richtig viele Bugs sind auch nicht vorhanden - es läuft gameplaytechnisch sehr gut (koop mit einem Freund). Meiner Meinung nach ist es eines der besten "EA" Spiele. Mit sehr hohem Suchtfaktor (man muss aber unbedingt min 5 h spielen um das Game so halbwegs beurteilen zu können - gerade der Anfang ist SEHR frustig)
        Das Game Prinzip ist schon fertig und macht SEHR viel Spaß - es fehlt nur an Content - und der Feinschliff.

        Zitat von NurDieAushilfe
        Wenn Sie die User Meinung haben wollen sollen Sie halt ne Open-Alpha / Beta machen und gut ist.
        Und wer bezahlt die Server? Bei E-Arts und Battlefield sind Open Betas kein Problem - 1) die haben genug Kohle 2) Battlefield druckt Geld -> daher keine Sorgen das -> die Kosten nicht gedeckt werden. Hast du vorher jemals von einem KSP oder ARK gehört? Diese Spiele sind völlig unbekannt...gewesen, und mit einer speziellen Zielgruppe.

        Ich verstehe nicht wie man zu diesem Spiel eine Meinung abgeben kann ohne es selber gespielt zu haben.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1164182
ARK: Survival Evolved
Ark Survival Evolved: Early-Access-Titel bietet ab sofort Mod-Support - Verkaufszahlen genannt
In Zusammenarbeit mit Epic Games hat Entwickler Wildcard nun das Dev-Kit zu Ark Survival Evolved veröffentlicht. Der Sandbox-Titel erhält so einen umfangreichen Mod-Support, mit dem die Fans zahlreiche Änderungen an dem Spiel vornehmen können. Außerdem gibt es eine erste Zahl zu den verkauften Exemplaren des Erfolgstitels.
http://www.pcgameshardware.de/ARK-Survival-Evolved-Spiel-55571/News/Early-Access-Titel-bietet-ab-sofort-Mod-Support-1164182/
09.07.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/07/7151F52C4D37F9A6DEAD0ED18B535161C5007E1D-pcgh_b2teaser_169.jpg
news