Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von plusminus Software-Overclocker(in)
        Zitat von Apokh
        Vorher gibt es noch Bristol Ridge mit AM4 und DDR4.
        Du hast mich falsch Verstanden natürlich kommt vieleicht BR vorher noch und da ist die Kühlerfrage wichtig

        Ich meinte aber Zen und das dauert noch ewig bis AMD da mit dem Hintern hoch kommt.

        Vor Ende 2017 Anfang 2018 wirds eh nix und dann sind sie wahrscheinlich wiedermal nicht konkurenzfähig
      • Von EchoeZ PC-Selbstbauer(in)
        Gut.. dann sorry, daß Du dich angesprochen gefühlt hast!
        Wenigstens stellt das beschaffen des Montagesatzes kein Problem mehr für Dich da, wo es Anfangs noch 'ätzend' war. Es war wirklich gut, das wir das ausdiskutiert zu haben...(auf sachlicher Ebene)
      • Von MarCy Software-Overclocker(in)
        Zitat von EchoeZ
        Was man im Leben nicht so alles ätzend findet...
        Mein Beitrag war genauso wenig wichtig zu nehmen wie die Info an sich. Sorry wenn Du dich da angegriffen gefühlt hast.
        99% der Leute hier schrauben gerne an ihren PCs, wollen ständig Neues und Besseres. Aber wehe man muss einen neuen Montagesatz, oder gar einen neuen Kühler bestellen...
        Ich habe mich nicht angegriffen gefühlt. Nur angesprochen. Foren sind große Diskussionsrunden (auf sachlicher Ebene) und wenn eine These in den Raum geworfen wird, dann muss sie sich mit Gegenargumenten messen lassen können.

        Ein neuer Montagesatz sollte kein Problem darstellen (solange zumindest die Kompatibilität damit sichergestellt ist).
        Ich schraube auch gerne an meinen PC rum, aber so ein DRP3 ist nicht gerade billig, da sollte man nicht das Maß der Dinge aus den Augen verlieren.
      • Von EchoeZ PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von MarCy
        Wenn ich also von meinem Lynnfield auf Zen wechsele, aber meinen DRP3 weiter verwenden will habe ich sie nicht mehr alle?
        Ich persönlich fände es sogar schon ätzend mir ein entsprechendes Montagesystem nachliefern lassen zu müssen. Wird halt unter Umständen nötig.
        Abschrauben, draufschrauben, fertig. So stelle ich mir das vor ^^
        Was man im Leben nicht so alles ätzend findet...
        Mein Beitrag war genauso wenig wichtig zu nehmen wie die Info an sich. Sorry wenn Du dich da angegriffen gefühlt hast.
        99% der Leute hier schrauben gerne an ihren PCs, wollen ständig Neues und Besseres. Aber wehe man muss einen neuen Montagesatz, oder gar einen neuen Kühler bestellen...
      • Von Dr Bakterius Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Ich fände es einfach nur armselig wenn die sich so an alten Zöpfen klammern und die Ausrichtung der Kühler ist in vielen Fällen bisher einfach nur Crap
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1196609
AMD Zen
AMD Zen: Verwirrung um Kühlerkompatibilität des AM4-Sockels
Bei AMD ist es schon seit Jahren möglich, bestehende Kühler auf neuen Plattformen weiterzuverwenden. Das soll auch bei Zen der Fall sein, ließ Thermalright wissen. Doch nun rudert der Konzern zurück. Informationen über die Kompatibilität des Sockels würden noch einem NDA unterliegen - falls ein neues Montagesystem für bestehende Kühler nötig sei, werde man das aber anbieten.
http://www.pcgameshardware.de/AMD-Zen-Codename-261795/News/alte-CPU-Kuehler-kompatibel-1196609/
27.05.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/10/AMD_Merlin_Falcon_20-pcgh_b2teaser_169.png
news