Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Ryle BIOS-Overclocker(in)
        Ich habe selbst schon mehrfach Tahiti(XT)s von VTX3D verbaut, da viele so billig wie möglich einkaufen und restlos alle Karten hatten massives Coil Whine und beinahe jede minderwertige Fan-Lager die fleißig klackerten. Eine war DOA, 2 weitere packten den Takt nicht und nochmals eine hat sich nach 2 Monaten verabschiedet. Nach 9 Konfigs hab ich mich dann von dem Hersteller verabschiedet, da es einfach nicht mehr tragbar war.
        Es waren auch andere Bauteile als auf der PCS+, nur das Layout war das selbe. Der Kühler war abgesehen vom Shroud der selbe, komischerweise hatten aber so ziemlich alle Fans einen weg. Ich glaube hier hat man einfach die ausgesonderten Fans von Powercolor verwendet, zumindest kam es mir so vor.

        AMD ist qualitativ sowieso relativ anstrengend geworden, da viele Karten fiepen oder buzzen, aber inzwischen meide ich verschiedene Hersteller eben einfach. Zu denen zählt inzwischen auch Sapphire, bei denen ging es die letzten paar Jahre auch massiv bergab. Man scheint inzwischen auf QS zu verzichten um die Preise zu realisieren, aber letztendlich zahle ich dann lieber 10€ mehr und hab dann weniger Stress.
      • Von beren2707 Moderator
        Was, VTX3D soll nicht mit Qualität geglänzt haben? Hast du die 7970 X-Edition verpasst, welche lange Zeit die leiseste 7970 mit gleichzeitig sehr hohem Takt war? Die Fassungen für die 7950 waren/sind auch sehr gut. Einziges Problem ist manchmal bei VTX3D, dass das Spulenfiepen etwas stärker ausgeprägt ist als bei anderen Anbietern.
      • Von Ryle BIOS-Overclocker(in)
        VTX3D ist doch die (Billig)Tochtergesellschaft von TUL zu der auch Powercolor gehört. Und bisher haben die nicht unbedingt mit Qualität geglänzt.
      • Von MehlstaubtheCat Gesperrt
        Abwarten ob eine Referenzdesign PCB wie bei der Sapphire 9 290x Tri-X zum Einsatz kommt oder doch ein eigenes entwickeltes PCB als Unterbau dient.
        Ich hoffe letzteres der Fall ist, da das Spulen piepen der Refernzplatine mir gewaltig auf den Sack geht.
        Hoffe das mit besserem PCB mehr Phasen dann das Spulenpiesen auf R9 290x Karten der Geschichte angehören,
        ich würde es mir Sehnlichst wünschen !
      • Von Brehministrator BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von r4mpag3
        Von >dir , ja. Ich verzichte gerne auf dein "inhaltsloses gebrabbel", Amd - Fanyboy
        Es wär mal ganz gut, ein paar Quellen und Argumente anzubringen, anstatt Leute anzumotzen, die deine Meinung nicht teilen
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1106273
AMD Radeon
VTX3D Radeon R9 290(X) X-Edition Dual Fan: Custom-Designs offiziell angekündigt
Der Grafikkartenhersteller VTX3D, Tochterunternehmen der TUL Corporation, hat in einer Pressemitteilung die beiden "X-Edition Dual Fan"-Modelle der Radeon R9 290(X) angekündigt, die mit einer hauseigenen Kühllösung daherkommen. Das PCB sei mit hochwertigeren Komponenten ausgestattet, wobei die Hawaii-GPU jeweils um 30 MHz übertaktet wird.
http://www.pcgameshardware.de/AMD-Radeon-Grafikkarte-255597/News/VTX3D-Radeon-R9-290X-X-Edition-Dual-Fan-angekuendigt-1106273/
24.01.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/01/VTX_Radeon_R9_290_X__X-Edition_Dual_Fan_1-pcgh.jpeg
amd,gpu,radeon,grafikkarte
news