Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von IronAngel Software-Overclocker(in)
        solche Karten werden wir nächstes Jahr vielleicht öfter sehen, jedenfalls finde ich sehr interessant wo die Reise hin gehen könnte. Schluss mit großen Gehäusen, hin zu kleinen Gaming Rechnern.
      • Von mks1970
        Eigentlich eine tolle Karte! Ich hätte mir gerne eine gekauft aber der Preis ist zu hoch.Für 449 Euro (Schmerzgrenze 499 Euro) hätte ich sie gekauft aber nicht mehr. Man muss klar sagen, dass 4GB auch nicht eben zukunftssicher sind.
      • Von Schinken PC-Selbstbauer(in)
        [QUOTE=drstoecker;7661382] Gerade die nano(...).

        Hier gehts NUR um die Nano .

        Zum Produkt:
        1. Absolut interessant, für jene die ein echtes Gaming Monster in klein bauen wollen. Gerade als SLI Gespann kann ich mir so sehr gut eine Art Super-Konsole vorstellen, siehe Quantum.
        2. Im Vergleich garnicht mal so teuer. Natürlich ist es richtig dass man prinzipiell bei geringerer Leistung als die Fury X weniger bezahlen möchte. Doch das gleicht der Aufpreis für die geringen Abmessungen wieder aus. Unter der Bedingung dass die Leistung wenigstens in derselben Liga wie die Fury X liegt. Soweit fair. Aber genau wie aller High-End-Hardware und auch dem genannten Project Quantum krankt es am absoluten Preis. Die Hardware-Preise allgemein, besonders aber die Grafikkartenpreise erinnern mich eher an die Preise von Immobilien, kurz bevor die Blase platzt: Um ein vielfaches über dem eigentlichen Wert. Eine realistischere Skala würde meiner Meinung nach das High-End bei 400 bis, allerhöchstens 500 Euro ansetzen. Überlegt, das ist eine, wenn auch ,,preiswerte'' Monatsmiete! Für ein Verschleißteil!
      • Von flx23 PC-Selbstbauer(in)
        Da dies Karte den selben Chip eingebaut hat wie Fury X ist es kein Wunder das sie so teuer ist... Der einzige unterschied zwischen Nano und Fury X ist eigentlich nur die bessere Kühlung der Fury X und die größere Maximale Stromaufnahme. Bastelt man nun bei der Nano noch etwas an den Spannungswandlern o.ä. rum und setzt ne Wasserkühlung drauf, schon hat man quasi die Leistung einer Fury X.
        Unter diesem Gesichtspunkt finde ich den Preis verständlich.
      • Von Schaffe89 Gesperrt
        Ihr könntet die Umfrage auch nach dem Test machen, vorher hatts eh keinen Sinn.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1169436
AMD Radeon
Radeon R9 Nano: Wie gefällt Ihnen AMDs Mini-Fiji bisher? (Umfrage)
AMD hat die R9 Nano als jüngste Ergänzung des hauseigenen Radeon-Portfolios offiziell angekündigt, nicht aber veröffentlicht. Wir möchten jetzt gerne von unseren Lesern wissen, wie sie zu den bisher verfügbaren Daten stehen: potenziell Top oder Flop?
http://www.pcgameshardware.de/AMD-Radeon-Grafikkarte-255597/News/R9-Nano-Umfrage-1169436/
28.08.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/08/AMD_Radeon_R9_Nano_-_FINAL_-_10-pcgh_b2teaser_169.jpg
amd,gpu,radeon,grafikkarte
news