Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von lucmat Komplett-PC-Aufrüster(in)
        So, hat zwar leider etwas gedauert, aber ich habe endlich eine Antwort vom VTX3D Support Team erhalten. Also, falls es noch jemanden interessiert: Auf meine Frage (siehe oben) habe ich folgende Antwort erhalten:

        Zitat
        Dear Mathias,
        Due to hardware limitation, the older HD7950 does not support UEFI BIOS.
        But it is ok to work with Windows 8 normal boot mode.

        Best Regards,
        VTX Support

        Bumm! Also schauen wir doch in die Röhre. Tut mir leid drebbin
      • Von Chimera Sysprofile-User(in)
        Zitat von mickythebeagle
        alle 7xxx Karten sollen laut AMD Quick Boot können, nur die grünen können es nicht so richtig.
        Also was soll da entwickelt wertden wenn es der Hersteller des Chips so vorsieht ?
        Bei den grünen ist es dasselbe Problem wie bei den roten : von Haus aus können würden sie es schon (Zitat Jacob im Forum: "all Kepler cards have the ability to support" ), nur benötigen auch sie ein Firmwareupdate. Arbeitskollege im Geschäft hat es mit seiner Asus DirectCU HD7870 versucht und auch da ging nix, kam die gleiche Fehlermeldung wie auch mit ner GTX 650-Ti.
        Ich verstehe nur nicht ganz, warum weder AMD noch NV dies von Haus aus bekanntgegeben haben bzw. darauf hinwiesen, sondern es den Boardpartnern überlassen. Dass es keine einfache Sache zu sein scheint, sieht man ja am Thread im Evga Forum, wo sie übrigens mittlerweile mit der "Auslieferung" des Updates begonnen haben (aber vorerst nur auf direkte Anfrage hin). Ob man es aber auch wirklich braucht oder nicht, muss halt jeder für sich selber wissen
      • Von lucmat Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von drebbin
        Laut Beschreibung schau ich in die röhre :S

        Einfach mal die Antwort vom Support Team abwarten. Dann herrscht Klarheit Hoffe dass nicht irgend eine Standard Mail zurück kommt.
      • Von drebbin PCGHX-HWbot-Member (m/w)
        Laut Beschreibung schau ich in die röhre :S
      • Von lucmat Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Hab mich jetzt einmal informiert. Die kürzlich vorgestellte "VTX3D HD7870 BLACK" hat laut Beschreibung UEFI Support für Windows 8.
        Quelle: VTX3D Official Website - Graphics, Multimedia Cards, MXM, XGP

        Ich frage jetzt mal beim Hersteller nach, ob dieser Support für andere (ältere) Modelle ebenfalls vorgesehen ist.

        Edit: Folgendes an [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen] geschrieben:

        Zitat
        Dear VTX3D support team,

        I have a simple question about older X-Edition Graphic cards. Are there plans to update the older products like the 【X-Edition BOOST】VTX3D HD7950 3GB GDDR5 for example with UEFI support to get it UEFI-ready like your latest installment the VTX3D HD7870 BLACK? Other manufactures will update their products to get them UEFI-ready. Therefore I asking you if there are plans from your side, too.
        Gesendet Heute, am 13.12.2012 Punkt 15:00 Uhr

        Warte jetzt mal auf Antwort
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1039918
AMD Radeon
Powercolor entwickelt Grafikkarten-Firmware für UEFI-Unterstützung
Der AMD-Partner Powercolor entwickelt derzeit eine neue Grafikkarten-Firmware, die für zahlreiche Radeon-Karten die UEFI-Unterstützung integrieren soll. Um Windows-8-Quick-Boot zu nutzen, muss neben dem Mainboard auch die Grafikkarte UEFI unterstützen.
http://www.pcgameshardware.de/AMD-Radeon-Grafikkarte-255597/News/Powercolor-Karten-mit-UEFI-1039918/
12.12.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/12/102b.jpg
news