Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von XPrototypeX PC-Selbstbauer(in)
        I-Novae Studios: Why OpenGL Probably isn't the Graphics API of the Future and I Hope it Dies

        Interessanter Artikel. Wer Englisch kann nur zu. Grad keine Lust eine kurze Zusammenfassung zu schreiben.
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von Skysnake
        Nicht ganz. OpenGL ist meines Wissens nach nicht Threadsafe, genau wie DX, wobei Coda mal was gegenteiliges angedeutet hatte im 3DCenter, aber nicht mehr weiter drauf eingegangen ist.

        Ganz so einfach ist die Sache mit DX und OpenGL auf jeden Fall nicht.

        Ein Befehlssatz kann nicht threadsafe bzw. unsafe sein, zumindest wenn man ganze Aufgaben hat, die einen Thread bilden sollen. Nur eine Implementierung desselben. Bei den derzeitigen Implementierungen stellt sich die Frage aber halt gar nicht erst...
      • Von Alelo Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von oldsql.Triso
        Hast du das von AMD Analysten oder von deren Aktionäre? Damit kannst einen Werbespot drehen
        Markiere mir mal auf dieser Liste welche Titel du meinst. Die ist nicht aktuell, sollte aber einen Überblick geben.

        Mantle:
        Thief Square Enix
        Plants vs. Zombies Garden Warfare Popcap
        Dragon Age 3: Inquisition Bioware/EA
        Star Citizen Cloud Imperium
        Star Wars Battlefront DICE
        ned zu vergessen: Mirror's Edge DICE

        welche davon DX 11.2 haben?
        alle obrigen ausgenommen : thief, SC

        also steht es dz 6 vs 4 oder?
      • Von Skysnake Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von ruyven_macaran
        Nvidia selbst würde ich das vielleicht noch zutrauen. Denn genau das, was der Entwickler da sagt, macht OpenGL ja eigentlich schon: Es ein Befehlssatz, mit dem man Aufträge an die Render-Hardware abgeben kann, die die dann abarbeitet. Die einzigen Unterschiede, die er im Interview betont, sind die in OpenGL und DX fehlende Möglichkeit, die Speicherverwaltung in Software zu übernehmen (was für reines Rendering ohnehin ein Manöver ist, dass vielen kleineren Studios ggf. sogar Nachteile bringt, weil Nvidia mehr Ressourcen und Erfahrung hat) und dass OpenGL all diese Aufgaben in einem Thread abarbeitet. Letzteres scheint mir eine reine Treiberfrage zu sein. Weder muss die GPU dafür geändert werden (die arbeitet ja schon seit Ewigkeiten mit parallelen Aufträgen), noch muss man überhaupt eine neue Schnittstelle für die Software schaffen. Denn die muss weiterhin nur Aufträge raushauen, wobei die Anweisungen identisch ausfallen - sie werden dann halt nur an diverse Kerne verteilt. Die native/anwendungsseitige Organisation in Mantle mag deutlich mehr Optimiertungspotential bieten, wenn die Entwickler das nutzen wollen. Aber eine treiberseitige Lösung müsste eigentlich einen großen Teil der Vorteile duplizieren und wäre ohne Schaffung prorietärer Schnittstellen realisierbar.
        Nicht ganz. OpenGL ist meines Wissens nach nicht Threadsafe, genau wie DX, wobei Coda mal was gegenteiliges angedeutet hatte im 3DCenter, aber nicht mehr weiter drauf eingegangen ist.

        Ganz so einfach ist die Sache mit DX und OpenGL auf jeden Fall nicht.
      • Von oldsql.Triso Volt-Modder(in)
        Zitat von Bevier
        Nur das halt oft DX 11.1/2 gerne als der große, bedeutsame Gegenspieler von Mantle dargestellt wird. Dumm nur, dass es dort noch weniger Titel dieses Jahr geben wird, als für die AMD API... jeder der angekündigte DX 11.X-Titel unterstützt dank FB3-Engine auch gleich Mantle, Thief unterstützt Mantle aber nur DX 11. Sonst ist da nichts, also nur Vorteile für Mantle, keinerlei für M$´ DX... Und gegen OpenGL sieht selbst DX noch gut aus. Mantle wird die am besten supportete aktuelle API dieses Jahr sein.


        Hast du das von AMD Analysten oder von deren Aktionäre? Damit kannst einen Werbespot drehen
        Markiere mir mal auf dieser Liste welche Titel du meinst. Die ist nicht aktuell, sollte aber einen Überblick geben.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1110356
AMD Radeon
Oxides Games über AMDs Mantle: OpenGL und DirectX müssen sich anpassen, um relevant zu bleiben
Die englischsprachige Webseite MaximumPC.com hatte die Möglichkeit, mit Dan Baker, Entwickler bei Oxide Games, ein umfassendes Interview über Mantle zu führen. Dabei werden einige interessante Äußerungen getroffen, die auch die Konkurrenz in Form von DirectX sowie OpenGL betreffen. Demnach müssten beide APIs vor allem in der Multithread-Performance nachholen, um relevant zu bleiben.
http://www.pcgameshardware.de/AMD-Radeon-Grafikkarte-255597/News/Oxides-Games-AMD-Mantle-OpenGL-DirectX-muessen-sich-anpassen-1110356/
20.02.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/01/Star_Swarm_Nitrous__3_-pc-games_b2teaser_169.jpg
amd,mantle
news