Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Palmdale Software-Overclocker(in)
        Zitat von Illithide
        Das Thema würde mich auch interessieren. Bis jetzt ist imho aber noch nichts Konkretes zu dem Thema aufgetaucht und wird wohl auch erst kommen, wenn die ersten Custom-WaKüs tatsächlich verfügbar sind.


        Yup. Das interessiert mich in der Tat auch brennend
      • Von Brehministrator BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von nicyboy
        ich verstehs nicht .. für einen massenverkauf geht die karte die falsche richtung. Es muss Lüftkühlungsoptionen geben sonst wird das nix. Zuwenig leute nutzen Wasserkühlungen
        Nur wenige Leute bauen sich selbst eine Wasserkühlung auf, und basteln daran herum. Wenn aber ein Produkt mit einem komplett geschlossenen WaKü-Kreislauf gibt, wo es nix einzurichten oder zu basteln gibt (in den PC stecken und fertig), dann ist deine Sorge da völlig unberechtigt. Man merkt ja nicht mal, dass da drin irgendwie Wasser zirkuliert

        Da könnte ich genau so gut sagen, die Leute haben Angst davor, sich CPU-Kühler mit Heatpipes zu kaufen, weil im inneren der Heatpipes flüssiges Ethanol ist, das beim Austreten brennt und explosionsfähige Luftgemische bildet... Da das Ethanol aber in der Heatpipe drinbleibt, juckt es keinen Genau so ist es bei einem komplett geschlossenen AIO-Wasserkühlungssystem.
      • Von rUdeBoy Software-Overclocker(in)
        Zitat von burnbabyburn2
        Ich finde die Karten wie sie jetzt ist total geil, weil man einfach ultra kleine Tower nehmen kann und dort die Karte einbauen
        Vielleicht wurde mein Post etwas missverstanden
        Ich finde auch, dass die Fury X an sich ein rundes Produkt ist. Ich würde - wenn ich keine WaKü hätte - eine gute AiO-Lösung einer gleich lauten Luft-Lösung vorziehen... eben wegen des geringeren Platzbedarfs.
        Das einzige was nachgebesert werden muss, ist das Pumpengeräusch - wobei ich keine Ahnung habe, wie laut das ist.

        PS:
        Meine GTX970 mit kurzem PCB und Wasserkühler ist auch klein aber fein
      • Von Illithide PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Deimos
        Im Zusammenhang mit Fury war teilweise zu lesen, dass der Interposer ziemlich empfindlich sei.
        Gibts da mittlerweile Erfahrungen, ob man da besonders aufpassen muss?
        Das Thema würde mich auch interessieren. Bis jetzt ist imho aber noch nichts Konkretes zu dem Thema aufgetaucht und wird wohl auch erst kommen, wenn die ersten Custom-WaKüs tatsächlich verfügbar sind.
      • Von Redbull0329 PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von burnbabyburn2
        Ich finde die Karten wie sie jetzt ist total geil, weil man einfach ultra kleine Tower nehmen kann und dort die Karte einbauen
        Na dann freu dich schonmal auf die R9 Nano High-End im Wohnzimmer? Yes, please
        Für mich isses keine Tragödie dass es keine LuKü Fury X gibt, lieber ne leise AiO als einen Föhn 2.0
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1164253
AMD Radeon
AMD Fury X: Wasserkühler von Alphacool und EKWB
EK Water Blocks und Alphacool stellen zwei neue Wasserkühl-Lösungen für AMDs Radeon R9 Fury X vor, die die GPU, den Videospeicher und die Spannungsregler noch besser kühlen sollen und für eine optimierte Wärmeabgabe garantieren sollen. Zu den Modellen von EK Water Blocks gibt es außerdem erste Preise.
http://www.pcgameshardware.de/AMD-Radeon-Grafikkarte-255597/News/Fury-X-Wasserkuehler-von-Alphacool-und-EKWB-1164253/
10.07.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/07/11665599_922032577854395_8665700087636226519_n-pcgh_b2teaser_169.jpg
amd,wasserkühlung
news