Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Bevier Software-Overclocker(in)
        An sich ist die Karte für ihren Zweck nicht schlecht. Dass erstmal die Lager von den Vorgängern geleert werden müssen, ist auch klar. Die Preise werden sich sicherlich bald nach unten bewegen und dann dahin kommen, wo sie hingehören. Technisch sind die 2 GB aber heutzutage so fragwürdig in dieser Leistungsklasse... entweder wird das so laufen, wie bei der seeligen 7850 mit 1 GB: reicht aktuell noch aus aber wer etwas Zukunftssicheres (für mehr als den Rest des laufenden Jahres) will nimmt lieber den doppelten VRam oder sie wird verdammt schwer in den Regalen liegen bleiben, wenn die Preise nicht noch auf runde 150,- Euro fallen...
        Nur wären dann die gemutmaßten 384bit für die TongaXT wiederum unwahrscheinlich. Wenn die Pro mit 256bit und dann entweder 2 oder vielleicht 4 GB startet, würde eine 3 GB 285X bzw eine Verdoppelung auf 6 GB in der Mittelklasse keinen großen Sinn machen...
      • Von Do Berek Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Oberst Klink
        Und das weißt du woher? Von der komischen Stimme in deinem Kopf oder stand das heute morgen in der Kloschüssel?

        Glaube das war Ironie...
      • Von Oberst Klink Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Schaffe89
        Die Karte wird im Vollausbau schneller wie Maxwell sein, auch schneller wie Maxwell GM200.

        Und das weißt du woher? Von der komischen Stimme in deinem Kopf oder stand das heute morgen in der Kloschüssel?
      • Von Schaffe89 Gesperrt
        Die Karte wird im Vollausbau schneller wie Maxwell sein, auch schneller wie Maxwell GM200.
      • Von drstoecker BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von buggs001
        Das sind für mich zu viele wahrscheinlich, eventell und vielleicht.
        Derzeit gibt es meiner Meinung keinen einzigen Grund, der für eine 285 anstatt ner 280er oder gar 280X spricht.
        Ich hoffe aber für AMD das sie lediglich den Chip zu stark kastriert haben und der noch einiges zu leisten im Stande ist.

        Amd wird sich schon etwas gedacht haben mit dieser Karte.auch ist es völlig normal wo momentan die Leistung steht.Fakt ist das die rohleistung vorhanden sowie die Effizienz. Das die Neue generation nicht so abschneident wie manch einer sich das erhofft ist auch normal, warte mal den nächsten Treiber ab dann sind die Lager auch leerer vom abverkauf der tahitis.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1135089
AMD Radeon
Die Radeon R9 285 mit Tonga-GPU ... Das meinen PCGH-Redakteure zu einem aktuellen Thema
Die Redakteure der PC Games Hardware kommentieren aktuelle Ereignisse oder Entwicklungen aus der Welt der PC-Hardware, IT-Branche, Spiele, Technik oder Unterhaltung. Lesen Sie die persönlichen Meinungen der PCGH-Redakteure, heute zum Thema "Die Radeon R9 285 mit Tonga-GPU ...."
http://www.pcgameshardware.de/AMD-Radeon-Grafikkarte-255597/News/Die-Radeon-R9-285-mit-Tonga-GPU-1135089/
06.09.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/01/Redaktion-Intern_110_b2teaser_169.png
radeon
news