Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von DKK007 Moderator
        FreeSync über HDMI würde schon vor längerer Zeit angekündigt (Demo auf der Computex 2015). Ist allerdings kein Vesa-Standard wie AdaptiveSync bei DP1.2a, also enventuell erstmal AMD exclusiv.

        http://www.amd.com/Docume...

        Zitat von ReVan1199
        Weil es zum arbeiten einfach nichts besseres gibt, wenn man sich einmal an die mehr Pixel in der Höhe gewöhnt hat, will man einfach nichts anderes mehr haben. Dem 16:9 Format kann ich am PC absolut nichts abgewinnen. So wie es aussieht muss ich solange warten, bis auch die Business Monitore auch irgendwann Adaptive Sync unterstützen.
        Hab am Haupt-PC auch nen 24" 16:10.
        Wenn es dann mal große OLEDs gibt mit 35-36", tut es dann aber wohl auch nen 16:9. Natürlich mit DP1.4 inklusive Freesync und HDR bis 120Hz.
      • Von SKPC Freizeitschrauber(in)
        Zitat von DKK007
        Die News ist aber auch schon recht alt. Da hab ich ja schon vor ein paar Tagen eine User-News zu gemacht.

        Mal sehen, wie sich das mit FreeSync entwickelt. Sind ja auch ein paar Monitore mit FreeSync über HDMI dabei.
        FreeSync über HDMI? Ich habe bisher nur von FreeSync mit DisplayPort gehört, gibt es dazu (aktuelle) News, die über das "HDMI steht in Liste" hinausgehen?
      • Von DKK007 Moderator
        Die News ist aber auch schon recht alt. Da hab ich ja schon vor ein paar Tagen eine User-News zu gemacht.

        Mal sehen, wie sich das mit FreeSync entwickelt. Sind ja auch ein paar Monitore mit FreeSync über HDMI dabei.
      • Von Brehministrator BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von PCGH_Torsten
        Der Schritt von 1.080 auf 1.200 Zeilen macht bei Din-A4-Seiten Dokumenten tatsächlich oft den Unterschied zwischen lesbarer Ganzseitendarstellung und scrollen/zu unscharfer Schrift bei voller skalierter Darstellung. 1.600 statt 1.440 Zeilen machen dann aber nur für Kleingedrucktes (AGBs, Verträge) ein Unterschied oder für Dokumente, die für größere Printformate gedacht sind. Sinnvoll sind 16:10 Monitore aber weiterhin für Video-Schnitt, da so das 16:9 Bild und Werkzeugleisten Platz finden.
        Bei A4-Dokumenten trifft sicherlich das zu, was du schreibst. Aber gerade beim Programmieren (was bei mir tatsächlich seit ca. 20 Jahren mit die Hauptbeschäftigung am PC ist) hat man keine Seitengrenzen, und (je nach Projekt) auch keine all zu langen Zeilen, dafür sehr viele. Da ist ein Breitbildschirm total unpraktisch. Ich war mit meinen 4:3-Monitoren echt zufrieden, aber so was gibt's ja leider heute kaum noch

        Vielleicht muss ich es echt so machen, wie mir weiter oben schon vorgeschlagen wurde, und einen Monitor mit Pivot-Funktion dann eben um 90° drehen Geht nur leider wieder nicht am Laptop...
      • Von SKPC Freizeitschrauber(in)
        Zitat von PCGH_Torsten
        Der Schritt von 1.080 auf 1.200 Zeilen macht bei Din-A4-Seiten Dokumenten tatsächlich oft den Unterschied zwischen lesbarer Ganzseitendarstellung und scrollen/zu unscharfer Schrift bei voller skalierter Darstellung. 1.600 statt 1.440 Zeilen machen dann aber nur für Kleingedrucktes (AGBs, Verträge) ein Unterschied oder für Dokumente, die für größere Printformate gedacht sind. Sinnvoll sind 16:10 Monitore aber weiterhin für Video-Schnitt, da so das 16:9 Bild und Werkzeugleisten Platz finden.


        Bei Dokumenten ist eine Pivotfunktion sowieso deutlich besser als jedes Monitorformat, da Dokumente hauptsächlich im Hochformat verfasst sind. Ich hoffe auf ein Officeprogramm mit OGL/DX11/DX12/Vulkan, dort dürfte das scrollen nochmal angenehmer sein.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1194260
AMD Freesync
Freesync: AMD zeigt Spezifikationsliste mit 90 Monitoren
AMD hat eine Liste von Freesync-Monitoren veröffentlicht, die den primären Zweck hat, die genaue Hertz-Spanne mit Freesync anzugeben. Genannt werden dabei 90 Monitore, von denen zahlreiche noch gar nicht erhältlich sind. Unter anderem lässt sich ein 27-Zöller mit VA-Display und 144 Hertz finden.
http://www.pcgameshardware.de/AMD-Freesync-Hardware-259942/News/Monitore-Liste-Spezifikationen-1194260/
06.05.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/12/AMD_Freesync_Aufmacher-pcgh_b2teaser_169.JPG
amd,display,lcd,freesync,monitor
news