Benchmarks einer Ati HD2600 aufgetaucht

AMD

Benchmarks einer Ati HD2600 aufgetaucht

PCGH-Redaktion
|
29.05.2007 17:24 Uhr
|
Neu
|

Quelle: Coolaler.com

 Erste realistische RV630 Benchmarks? Quelle: Coolaler.com Erste realistische RV630 Benchmarks? [Quelle: ] Erste Exemplare einer RV630 scheinen nun im Umlauf zu sein. Bemerkenswert neben den Frameraten ist, dass der 65-nm-Fertigungschritt erfolgreich ist. Unter Last will der Tester im Forum Coolaler.com für sein Gesamtsystem 197 Watt benötigt haben. Das sind lediglich 51 Watt mehr als für das Gesamtsystem im Ruhezustand (146 Watt).

Das Gesamtsystem hatte einen Intel Core 2 Extreme X6800 Dual-Core mit einem FSB von 1066 und einem Takt von 2,933 MHz. Zudem waren zwei Gigabyte PC2-6400 Speicher installiert. Die Grafikkarte war eine MSI Radeon HD X2600 XT mit 256MB GDDR4. Die GPU hatte einen Takt von 800 MHz, der Speicher wurde mit 1100 MHz GPU betrieben.

 

Verwandte Artikel

1520°
 - 
Test von Grafikkarten und Bestenliste: Der Markt für AMD- und Nvidia-Grafikkarten ist für viele Anwender ein undurchsichtiger Dschungel. PC Games Hardware gibt stets einen aktuellen Überblick über Tests und Kaufempfehlungen für Geforce- und Radeon-Karten. mehr... [732 Kommentare]
763°
 - 
Seit Kurzem hat sich zum Hardware-Sortiment aus dem Hause AMD eine SSD dazugesellt. Diese firmiert unter dem Namen Radeon R7 SSD und wird von OCZ hergestellt. Die SSD soll sich dabei zwischen den bereits erschienenen SSDs Vector 150 und Vertex 460 positionieren. Im Video gehen wir auf die SSD, das Zubehör und ihre technischen Eigenschaften ein. mehr... [41 Kommentare]
598°
 - 
Die ersten AMD-Boardpartner führen bereits einige Custom-Designs der Radeon R9 285, wobei man die meisten Kühllösungen schon von den bisherigen Grafikkarten kennt. Erwähnenswert sind deshalb vor allem Sapphires ITX-Modelle, die mit einer Länge von lediglich 171 mm auskommen. Aktuell sind maximal die R9 270X und GTX 760 seitens Nvidia in diesem Format erhältlich. mehr... [40 Kommentare]