Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Grestorn BIOS-Overclocker(in)
        Nun, man wurde als nVidia Käufer ja oft genug gefragt, wieso man denn so viel mehr Geld für nVidia bezahlt - zu Zeiten an denen die messbare Leistung, wenn überhaupt, nur minimal über der von AMD lag. Ich kann mich auch noch gut an die NV40 Drama erinnern, wo man ja als absoluter Depp dargestellt wurde, wenn man nVidia gekauft hat.

        Damals war die Effizienz sicher nicht die Stärke von nVidia. Aber schon damals haben mir bei nVidia bestimmte Dinge besser gefallen, und ich habe das auch vertreten. Das heißt nicht, dass man AMD schlecht macht, aber genauso wie ich heute jeden AMD Kunden respektiere und ihm seine Wahl in keiner Weise madig mache, so würde ich mir auch wünschen, das es anders herum genauso gehandhabt wird. Leider habe ich bei vielen Foristen nicht den Eindruck, dass sie es verwinden können, dass es Menschen gibt, die andere Prioritären (und ggf. auch Möglichkeiten) als sie selbst haben.
      • Von Cleriker PCGH-Community-Veteran(in)
        Das ist doch alles selbstgemacht. Überleg mal wie lange sich die AMD-Kunden anhören mussten dass ihre Treiber Mist wären. Auch das Thema Verbrauch, gerade momentan. Schau mal in die 480er threads und zähl wie oft gemeckert wird dass sie ja nicht mal so effizient wie eine 980 ist. Da gehen User extra in AMD-threads, nur um über ein Produkt zu schimpfen, dass sie selbst nicht haben. Dann ist es doch wohl nur verständlich, dass die leidgeplagten auch mal Kritik üben, an der Gegenseite. Zumal dies ja ein neutrales Thema ist. Es geht nicht nur um eine Karte der beiden Hersteller, sondern um eine Software. Das finde ich durchaus legitim.
      • Von Captn F@H-Team-Member (m/w)
        Ich denke, wenn man hier eine Umfrage starten würde, welchen Hersteller man eher bevorzugt, zeigt sich ein anderes Bild, als du in den entsprechenden Threads vorfindest, vorausgesetzt es nehmen nicht nur die mitteilungsfreudigen AMD-Fans teil ^^.
      • Von Grestorn BIOS-Overclocker(in)
        Auf jeden Fall entspricht die Quote klarer AMD Fans nicht der Verbreitung im Markt. Und zumindest gefühlt sind die roten Fans mitteilungsbedürftiger und empfänglicher für allerlei "die bösen Mächte der Welt gegen den Underdog"-Theorien. Siehe der aktuelle 3D-Mark Shitstorm.

        Extreme Fans gibt's natürlich auf beiden Seiten und ich finde auch jedes überhebliches Grünposting eines zu viel. Häme und Überheblichkeit hilft bekanntlich niemandem ... außer vielleicht gefühlt dem Ego des Posters.
      • Von Cleriker PCGH-Community-Veteran(in)
        Dass hier viele AMD fans sind denkst du nur weil du dich erstens regelmäßig in Threads rum treibst die passende Themen behandeln und weil du durch deine Meinung/Einstellung, gegenteilige Meinungen stärker wahrnimmst.
        Schau dir die PCGH-PCs an. Die orientieren sich unter anderem auch an den Umfragen hier im Forum. Eigentlich kannst du die Umfragen selbst nehmen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1201680
3DMark
3D Mark Time Spy: D3D12-Benchmark veröffentlicht, GTX 1070 / 1080 mit Zuwächsen durch Async Compute [Update 2]
Der bereits Ende Juni angekündigte Time-Spy-Benchmark für den 3D Mark wurde nun veröffentlicht. Der neue Test ist ein reiner Direct-3D-12-Benchmark und setzt auf Async Compute. Nach ersten Tests profitieren auch Pascal-basierte Grafikkarten davon, aber relativ gesehen nicht so stark wie Radeons.
http://www.pcgameshardware.de/3DMark-Software-122260/News/Time-Spy-DirectX-12-1201680/
17.07.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/07/3DMark-Time-Spy-screenshot-4-pcgh_b2teaser_169.jpg
3dmark,futuremark,directx 12
news